Batterie wird nicht geladen - Lima oder Regler?

Wenn der Elektro-Lurch zugebissen hat
Antworten
Benutzeravatar
Fred
Beiträge: 37
Registriert: Mi Dez 12, 2018 8:40 pm
Wohnort: Engelschoff

Batterie wird nicht geladen - Lima oder Regler?

Beitrag von Fred »

Hallo,
ich bräuchte mal Euren Rat.
Betrifft zwar meine Transalp PD10, dürfte vom Prinzip aber unabhängig vom Modell sein.

Ich bin unlängst mit der Transe liegengeblieben, da nach einer Pause dies Batterie zu wenig Leistung für den Anlasser hatte (augenscheinlich wird die Batterie nicht geladen), obwohl ich davor mehrere Stunden unterwegs war.
Zuhause habe ich gemäß Reparaturanleitung sowohl Lima als auch Regler durchgemessen: keine Auffälligkeiten.

Nachdem die Batterie wieder voll geladen war, sprang die Transalp natürlich sofort an.
Durch eine Zubehöruhr kann ich ebenfalls die Bordspannung ablesen.
Wenn nur der Motor läuft ohne Verbraucher, steigt die Bordspannung beim Gasgeben auf bis zu 14,5 V.
Schalte ich das Abblendlicht an, sinkt die Bordspannung sofort auf ca. 12.3 V. Selbst wenn ich Gas gebe, steigt die Bordspannung nicht höher als 12,6 - 12,7 V.
Ratlos wie ich bin, kann ich daraus keinen logischen Schluß ziehen.
Mein Bauchgefühl sagt mir, der Regler ist hin.
Seht Ihr das auch so?

Würde mich freuen, von Euch eine Einschätzung zu bekommen.
Danke und Gruß,
Fred
Mein 3. Kettenfahrzeug
Benutzeravatar
Garfield
Beiträge: 206
Registriert: Mi Okt 14, 2020 8:19 pm
Wohnort: Amersfoort, Niederlande

Re: Batterie wird nicht geladen - Lima oder Regler?

Beitrag von Garfield »

Was hast du genau gemessen ?

LIMA hat 3 Gelbe Kabel - zwischen jede Kombination von die soll mann ungefähr 50 - 80 V Wechselspannung sehen bei etwa 5.000 rpm.
Hiermit würde Ich anfangen.

Wenn dies in Ordnung ist, soll die Spannung deutlich über 13 - 14 V steigen bei gas geben.

Was auch öft passiert, sind schmutzige Verbindungen, ins besonders mit dem Verbinder für die 3 Gelben Kabel.
MfG, Arvid, Niederlande.
Ich habe ein NX250 Dominator, ein KTM 990 Adventure, ein XL650V Transalp, ein Cagiva SST350 und ein Beta Rev3 270.
Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 918
Registriert: Mo Mär 18, 2019 8:36 pm
Wohnort: Knittlingen

Re: Batterie wird nicht geladen - Lima oder Regler?

Beitrag von Borsti »

Wie alt ist denn deine Batterie?
Meine Vermutung ist das sie nicht mehr so viel Strom aufnimmt.
Denn beim laden hast du keine Abnehmer. Und so kann sie sich nochmal füllen. Aber sobald ein Abnehmer dabei ist reicht es nicht mehr.
Gruß Borsti
Einmal Biker immer Biker.
Unsere Zweiräder:
HONDA: 3xNX250, FMX650,
Kawasaki: KL250A,
Simson: Schwalbe KR51 Bj.65, S51
Hercules: Prima 5
Highper HP110E
NRG Gazelle
Benutzeravatar
B-Marlin
Beiträge: 557
Registriert: Do Jun 12, 2014 6:01 pm
Wohnort: östliches Brandenburg

Re: Batterie wird nicht geladen - Lima oder Regler?

Beitrag von B-Marlin »

Hat die 10er auch noch den Regler am Auspuff?
Bei meiner 6er hat immer der Regler, vor allem im Sommer, schleichend den Geist aufgegeben.
Mfg
Andreas
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 7207
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Batterie wird nicht geladen - Lima oder Regler?

Beitrag von scrambler »

Garfield hat geschrieben: Di Sep 13, 2022 5:00 pm Was auch öft passiert, sind schmutzige Verbindungen, ins besonders mit dem Verbinder für die 3 Gelben Kabel.
würde ich auch tippen, hatte ich neulich sogar an der NX250 (und da hatte ich vorher fast 3 Jahrzehnte nie Probleme mit der Lima).

Außerdem würde ich mal probieren, ob mit Fernlicht die Spannung auch so stark abfällt - evt. könnten die Stecker des Scheinwerfers korrodiert sein?
Benutzeravatar
Fred
Beiträge: 37
Registriert: Mi Dez 12, 2018 8:40 pm
Wohnort: Engelschoff

Re: Batterie wird nicht geladen - Lima oder Regler?

Beitrag von Fred »

Guten Morgen,
Danke für Eure Hinweise, werde ich am Wochenende prüfen.

@Arvid: ich habe bisher nur eine Widerstandsmessung der 3 gelben Kabel untereinander vorgenommen. Wechselstrom prüfe ich noch.

@Borsti: die Batterie ist ganz neu.

@Andreas: ja, die PD10 hat den Regler auch oberhalb vom Auspuff (sehe ich auch problematisch, da dauernd im Wärmeabstrahlbereich vom Auspuff).

@Michael: werde auch die Steckverbindungen Scheinwerfer usw. prüfen.

Gruß
Fred
Mein 3. Kettenfahrzeug
Benutzeravatar
250oz
Beiträge: 447
Registriert: Do Apr 13, 2017 10:38 am
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Batterie wird nicht geladen - Lima oder Regler?

Beitrag von 250oz »

Hallo Fred,
an meiner Nixe hatte ich dieselben Symptome, der Regler war kaputt,
beim Messen hat es keine Auffälligkeiten angezeigt. Seit dem Tauschen
habe ich keine Probleme mehr damit.

Grüße
Chris
Hauptsache 2 Räder und eine Kette :D
oder ein Riemen
Benutzeravatar
Fred
Beiträge: 37
Registriert: Mi Dez 12, 2018 8:40 pm
Wohnort: Engelschoff

Re: Batterie wird nicht geladen - Lima oder Regler?

Beitrag von Fred »

Hallo Chris,
ich habe zusätzlich noch mal die 3 gelben Kabel der Lima untereinander gemessen bei 4.000 - 5.000 U/min: gute 50 V Wechselspannung aufwärts, also auch ok.
Da die Bordspannung ohne Verbraucher, also nur wenn der Motor läuft, beim Hochdrehen bis 14,5 V ansteigt, was der Regler ja verhindern soll, habe ich mir jetzt einen neuen Regler bestellt.
Es kann nur der Regler sein, nach meiner Logik.
Danke für den Hinweis, am Wochenende wird der Regler getauscht. Ich werde berichten.
Gruß
Fred
Mein 3. Kettenfahrzeug
Benutzeravatar
Fred
Beiträge: 37
Registriert: Mi Dez 12, 2018 8:40 pm
Wohnort: Engelschoff

Re: Batterie wird nicht geladen - Lima oder Regler?

Beitrag von Fred »

So, aktueller Stand: es war der Regler.
Jetzt ist alles so wie es sein soll.
Gruß
Fred
Mein 3. Kettenfahrzeug
Antworten