Cross Nixe Südwest

Alles was nicht in die anderen Technikforen reinpaßt
HRC

Re: Cross Nixe Südwest

Beitrag von HRC »

Inzwischen alle Halter entfernt - und ohne Gepäckträger/Sozius Fußrasten spart man so 3-4kg. Mit Lithium Batterie sollte man die Nixe deutlich unter 130kg bekommen
Hat sie nicht im Serientrimm eh nur 133kg? Dann sollte das deutlich unter 130kg ja schon einfach durch das Weglassen unnötiger Teile wie Licht, Ständer, Tacho etc. kommen.
daleipi
Beiträge: 577
Registriert: Sa Dez 08, 2018 5:18 pm

Re: Cross Nixe Südwest

Beitrag von daleipi »

scrambler hat geschrieben: Do Dez 16, 2021 6:59 am
daleipi hat geschrieben: Mi Dez 15, 2021 4:28 pm sowas such ich noch... hüstel...
zu spät, der Halter ist schon abgeflext und hat daher schon etwas an Masse verloren ;) Könnte man aber wieder zurecht schweissen. Einen neuen Halter hätte ich auch noch. Aber eigentlich kann man den sich leicht aus einem 1/3 Rohr schnitzen und an die vorhandenen Bohrungen schrauben.
...
die angeflexte Schließplatte bitte nicht wegschmeißen!
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 6538
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Cross Nixe Südwest

Beitrag von scrambler »

daleipi hat geschrieben: Do Dez 16, 2021 5:59 pm die angeflexte Schließplatte bitte nicht wegschmeißen!
die kannst du gern für lau haben, wenn du denkst, das der Versand sich lohnt. Hätte ich auch ausbohren können, was aber freihändig nicht so einfach ist.
Typisch deutscher Over-kill: das massive Teil genügt bestimmt den Drucktests, aber vorher ist schon zweimal der Bolzen vom Schloss abgebrochen :)
NX250 schloss halter.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
daleipi
Beiträge: 577
Registriert: Sa Dez 08, 2018 5:18 pm

Re: Cross Nixe Südwest

Beitrag von daleipi »

scrambler hat geschrieben: Sa Dez 18, 2021 8:25 am
daleipi hat geschrieben: Do Dez 16, 2021 5:59 pm die angeflexte Schließplatte bitte nicht wegschmeißen!
die kannst du gern für lau haben, wenn du denkst, das der Versand sich lohnt. Hätte ich auch ausbohren können, was aber freihändig nicht so einfach ist.
Typisch deutscher Over-kill: das massive Teil genügt bestimmt den Drucktests, aber vorher ist schon zweimal der Bolzen vom Schloss abgebrochen :)

NX250 schloss halter.jpg
Super, kann ich GUT brauchen!

dann hab ich ein Backup falls jemand meine 41er-Gabel nicht mag und ich kurzfristig umrüsten muss.

nach einigem SÄGE-DREMEL-BRUTZELBRAT-FEIL sah meins so aus
Schließblech.jpg
ist inzwischen schwarz lackiert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 6538
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Cross Nixe Südwest

Beitrag von scrambler »

Bremssattel mit neuen Kolben & Bremsbelägen bestückt - auch eine Crossnixe wird natürlich nicht mit Schrottteilen aufgebaut ;)
NX250 Bremssattel XR650L_1.jpg
NX250 Bremssattel XR650L_2.jpg
Beim Handbremszylinder wollte ich zuerst den glasperlengestrahlten nehmen, leider hatte ich da den Spiegelhalter entfernt. Wäre ja für die Crossstrecke nicht nötig, leider sind für den Strassenbetrieb zwei Spiegel ab BJ 1990 vorgeschrieben. Also mußte ich doch einen HBZ dazu kaufen, lange hat mein Vorsatz nicht gehalten. Auch der HBZ bekommt natürlich eine Reinigung (sollte Pflicht sein - bei gebrauchten ist oft die kleine Entlüftungsbohrung verstopft - mit potentiell fatalen Folgen viewtopic.php?t=1082) und einen neuen Dichtsatz spendiert

Bild

Als Starter/Killschalter einer von der späten Transalp (läßt sich leichter verkabeln als die NX650 Schalter http://nx650.nx250.de/albums/userpics/1 ... itch_2.jpg) und Gasgriff von der NX650
NX250 Lenkerschalter NX650 rechts.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 6538
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Cross Nixe Südwest

Beitrag von scrambler »

Auch wenn die nächste Crossstrecke nur 20km entfernt ist - irgendwie muss man ja hinkommen und nicht jeder will/kann sich einen Hänger zulegen. Daher Lenkradschloss und Trailtech Vapor, damit eine Zulassung möglich wäre. Den Vapor hatte ich einige Jahre an meiner Nixe, meiner Meinung nach das beste Mäusekino dieser Art (infos siehe viewtopic.php?t=2036&hilit=vapor) . Die Kühlwasseranzeige ist praktisch und einen Laptimer braucht anscheinend auch der ein oder andere :D

35mm Lenkererhöhung, damit ich mich beim stehend Fahren nicht so tief bücken muss. Fahrer unter 1,75m brauchen die Erhöhung nicht :) . Der Lenker ist von der NX650 - eigentlich zu schade, in diesem neuwertigen Zustand praktisch nicht mehr zu bekommen. Und dank des Trends zu originalen Restaurationen heiß begehrt.

Bild

Frontend Montage bereit. Dann kommt nun die Schwinge dran, da gäbe es mehrere Möglichkeiten - mal sehen, welche sich realisieren lässt.

Bild
HRC

Re: Cross Nixe Südwest

Beitrag von HRC »

Willst Du also auch Beleuchtung, Ständer etc. anbauen?

Was zeigt denn dieses Instrument alles an? Laptimer ist schon mal gut. :) Hat es auch einen Drehzahlmesser oder einen Schaltblitz? Ja, ich weis, dass Crosser normalerweise keinen Drehzahlmesser haben…
Benutzeravatar
kalle
Beiträge: 429
Registriert: Mo Dez 22, 2014 6:37 pm
Wohnort: Landkreis OS

Re: Cross Nixe Südwest

Beitrag von kalle »

scrambler hat geschrieben: Di Dez 21, 2021 7:07 am Beim Handbremszylinder wollte ich zuerst den glasperlengestrahlten nehmen, leider hatte ich da den Spiegelhalter entfernt. Wäre ja für die Crossstrecke nicht nötig, leider sind für den Strassenbetrieb zwei Spiegel ab BJ 1990 vorgeschrieben. Also mußte ich doch einen HBZ dazu kaufen,
Moin Michael,
habe bei mir einfach einen Spiegelhalter gekauft, geht :mrgreen:
z. B.
https://www.louis.de/artikel/spiegelsch ... r=10028900
oder die
https://www.amazon.de/Lenkerhalterung-S ... C96&sr=8-3

Gruß kalle
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 6538
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Cross Nixe Südwest

Beitrag von scrambler »

ich hab doch nur nach einem Vorwand gesucht, mir wieder einen auf Lager zu legen. Inzwischen habe ich bei der Inventur noch einen HBZ gefunden, werde also wohl noch mal zwei Nixen bauen müssen.

Beim Auspuff brauche ich irgendwas günstiges, was aber zur Not auch beim TüV besteht. Schon seit einiger Zeit liegt dieser MD25 Auspuff im Lager, ohne Endkappe, die wie üblich abgerostet war. Die Abstandshalter bei den MD25 Schalldämpfern waren ein typischer Fall von hastegedacht: darunter rostet es genau so heftig, als Bonus sind die aufgepunkteten Blechstreifen nur zeitaufwändig zu entfernen.

Als verschluss dient eine Pfostenkappe für ein paar Euro, ein DB Killer von irgendeiner Honda fand sich auch noch.
NX250 MD25 Auspuff_1.jpg
NX250 MD25 Auspuff_2.jpg
Schaut nicht mal so schlecht aus, bin schon auf den Sound gespannt. Die Kappe wird nur verschraubt werden, damit man für die Crossstrecke eine zweite Kappe ohne DB-Killer verwenden kann.

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 689
Registriert: Mo Mär 18, 2019 8:36 pm
Wohnort: Knittlingen

Re: Cross Nixe Südwest

Beitrag von Borsti »

Sieht doch gut aus.
Ich denke nicht das er so laut seien wird.
Einmal Biker immer Biker.
Unsere Zweiräder:
HONDA: 3xNX250, NX650, FMX650, XL500R
Kawasaki: KL250A, ZXR400, 2x ZX7R
Simson: Schwalbe KR51 Bj.65, S51
Hercules: Prima 5
Tomos TA16 Bj. 1971
Highper HP110E
NRG Gazelle
Antworten