China Kolben NX250

Was unsere Nixen antreibt
fabian_s
Beiträge: 206
Registriert: Do Jan 11, 2018 5:19 pm
Wohnort: Regensburg

Re: China Kolben NX250

Beitrag von fabian_s »

Dann noch interessehalber...ist der Kolben links auch verwendbar oder geht's gar nicht, weil das Kolbenhemd zu lang ist? Ebenfalls interessant wäre, wo der dann her ist?
-- 1989er NX 250 // Urban Green // 45.000km
-- 1989er NX 250 // Marlboro // 15.000km
Helmut
Beiträge: 103
Registriert: Do Feb 22, 2018 10:28 pm

Re: China Kolben NX250

Beitrag von Helmut »

Wenn es jemand aus dem Forum schafft, noch Kolben in Originalqualitat zu bekommen freut es mich sehr.
Aber die Realität für den Nx250-Oldtimer sieht anders aus.
Selbst wenn man heute von einem Erstausrüster wie z.B. Mahle einen Kolben für einen 20jährigen VW kauft, sieht der auch anders aus wie damals.
Je geringer die Stückzahl, desto mehr Pech für den Kunden.
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 6538
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: China Kolben NX250

Beitrag von scrambler »

Helmut hat geschrieben: Mi Nov 28, 2018 2:35 pm Je geringer die Stückzahl, desto mehr Pech für den Kunden.
Hallo Helmut,

daher bin ich halbwegs optimistisch, das der Kolben hält - denn höchstwahrscheinlich stammt der aus einer Großserienproduktion für irgendeinen chinesischen Nachbaumotor. Denn das der Kolben extra für ein so seltenes Motorrad nachgefertigt wurde kann ich mir nicht mal in China vorstellen. Aber letztendlich wird man es wohl ausprobieren müssen - bin nur noch am überlegen, ob ich die mitgelieferten oder die originalen (die gibts noch zu kaufen) Kolbenringe nehmen soll.
fabian_s hat geschrieben: Mi Nov 28, 2018 12:08 pm Dann noch interessehalber...ist der Kolben links auch verwendbar oder geht's gar nicht, weil das Kolbenhemd zu lang ist? Ebenfalls interessant wäre, wo der dann her ist?
Der wurde mir vor einigen Jahren aus Amiland als Honda NOS (newoldstock) verkauft und war ja auch in einem schönen Karton mit Honda Aufdruck.
Der Kolben sieht von der Machart her aus wie der 300cc Dongben Kolben (bild rechts) aus, den ich vor einigen Jahren gekauft habe viewtopic.php?f=7&t=45&p=194&hilit=dongben#p194. Da es die Dongben auch mit 250cc gab vermute ich mal das mein Kolben von diesem Motor stammt.
Ob der verwendbar ist - um sicher zu gehen müßte man wohl wie von Helmut beschrieben das mal mit Knete ausprobieren.

Bild
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 6538
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: China Kolben NX250

Beitrag von scrambler »

scrambler hat geschrieben: Mi Nov 28, 2018 7:46 am ok, dann noch mal als Zusammenfassung: von diesem Anbieter https://www.ebay.de/itm/291860479905 (anmerkung: AHL Kolben) habe ich für 25€ den Kolben rechts auf dem Bild, der identisch mit dem gebrauchten orginal Kolben ist. Der Haken bei diesem Angebot ist, das die Bilder des Anbieters den Kolben links zeigen - hoffentlich bekommt man in Zukunft auch die "richtigen".

Bild
Da muss mir wohl ein Fehler unterlaufen sein :roll:

Ein weiterer Kolben der Marke AHL (bild unten links) sieht nämlich auch genau aus wie der linke auf dem obigen Bild. Die einzige Erklärung wäre, das ich damals beim Hantieren die Kolben vertauscht habe. Damit wäre der Kolben oben rechts (und Bild unten mitte) , der genau wie original aussieht, tatsächlich ein originaler ;) . Und ich hatte mich schon gewundert - bisher waren die Chinateile nie 1:1 Nachbauten. Na schön, dann habe ich wenigstens doch noch einen orginalen Kolben auf Lager.

Bild

Bei Aliepress gibts einige Kolbenanbieter https://de.aliexpress.com/af/kolben-ax- ... 0120213821 - falls die Bilder die tatsächlichen Kolben zeigen (was auch nicht immer der Fall sein muss, teilweise zeigen die Bilder von einem Anbieter zwei verschiedene Kolben) könnte z.b. der Lopor passen https://de.aliexpress.com/item/32947125 ... b201603_55
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 6538
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: China Kolben NX250

Beitrag von scrambler »

scrambler hat geschrieben: Di Jan 21, 2020 6:42 am Bei Aliepress gibts einige Kolbenanbieter https://de.aliexpress.com/af/kolben-ax- ... 0120213821 - falls die Bilder die tatsächlichen Kolben zeigen (was auch nicht immer der Fall sein muss, teilweise zeigen die Bilder von einem Anbieter zwei verschiedene Kolben) könnte z.b. der Lopor passen https://de.aliexpress.com/item/32947125 ... b201603_55
Mal so einen Lopor Kolben bestellt. Kam allerdings in einem neutralen Karton ohne Beschriftung. Sieht im Gegensatz zum AHL Kolben wie eine exakte Kopie des Originals aus, ohne zusätzliche Bohrungen und mit gleichen Hemd. Die Kompressionshöhe stimmt auch, die Ventiltaschen scheinen etwas tiefer zu sein.

Bild

Nur der originale hat auch seitlich "KW3" und ein Gittermuster
NX250 China Kolben Lopor2.jpg
Die Aussparung für das Pleuel ist oben beim Lopor Kolben etwas weiter.
NX250 China Kolben Lopor3jpg.jpg
pimaldaumen mit der Schieblehre gemessen unterscheiden sich die Tiefen der Ringnuten etwas, von oben nach unten:
OEM: 3,5 3,4 3,1
Lopor 3,1 3,2 3,5
Aber ohne gewähr - müßte mal jemand genau nachmessen
NX250 China Kolben Lopor4jpg.jpg
Die Höhe der RIngnuten scheint zu passen - mit den OEM Kolbenringen geht ein 0,05mm Blatt nicht rein.
NX250 China Kolben Lopor5jpg.jpg
Preisfrage: ob und wie man den Lopor Kolben verwenden kann. Die Lopor Kolbenringe sind wahrscheinlich für Graugussbuchsen gedacht viewtopic.php?t=1078 und könnten schlimmstenfalls die Nicasil Beschichtung zerstören. Evt. könnte man den Lopor Kolben mit OEM Kolbenringen bestücken, Frage ist, ob das wegen der unterschiedlichen Tiefe der Nuten geht - was meinen denn die Experten?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten