abruptes aus

Wenns klappert, an der Ampel abstirbt oder kein Zündfunke waltet
Benutzeravatar
Stan
Beiträge: 190
Registriert: So Feb 09, 2020 6:50 pm
Wohnort: Siegen

abruptes aus

Beitrag von Stan »

habe da ein Problem, Sie springt morgens ohne großes Urgeln mit Choke an, lasse Sie immer ca. 5min. warmlaufen. Auch da kann es sein das die auf einmal ausgeht, fahre ich dann 10km -30km 50km und stelle Sie kurz ab, komme dann wieder, Starte Sie ohne Choke und Sie geht auch sofort an. Aber wenn Sie dann ca. 1-2minuten läuft(ohne das ich fahre) ziehe dann Helm usw an, geht Sie abrupt ohne Vorankündigung wieder aus. Springt dann aber sofort wieder beim Neustart an. Zündkerze Iridium ist neu, hoffe ich habe das einigermaßen erklärt. Sie läuft sonst Top, ist dat normal :?:

Stefan
beste Grüsse Stefan
„Um klar zu sehen reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung."
Antoine de Saint-Exupéry
Benutzeravatar
HRC
Beiträge: 830
Registriert: Mo Okt 22, 2018 9:53 am

Re: abruptes aus

Beitrag von HRC »

Du weißt aber schon, dass es weder gut für den Motor noch für die Umwelt noch für deine Zeit ist, den Motor ewig im Leerlauf „warm“ laufen zu lassen :?:
Sobald der Motor halbwegs Gas annimmt losfahren und fertig. Dann stellen sich solche Probleme nicht. ;)
Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 377
Registriert: Mo Mär 18, 2019 8:36 pm
Wohnort: Knittlingen

Re: abruptes aus

Beitrag von Borsti »

Sorry das ich das so sagen aber das ist ein dummes Geschwätz. Denn dieses problem kann auch an einer Ampel passieren von daher einfach so ein Kommentar lieber lassen.
Von meiner seite aus könnte ich nur empfehlen, versager sauber machen. Und mal schauen ob sie Falschluft zieht.
Meine Nx650 Läuft mit einer Iridium zb schlechter wie mit einer normalen vielleicht ist das bei deiner Nixe auch.
Gruß Thorsten
Einmal Biker immer Biker.
Unsere Zweiräder:
HONDA: NSR125, NX125, NX250, 2xNX650, FMX650, XL500R
Kawasaki: KL250A, ZXR400, ZX6R
Simson: Schwalbe Bj.65, S51
Hercules: Prima 5
Highper HP110E
NRG Gazelle
Benutzeravatar
HRC
Beiträge: 830
Registriert: Mo Okt 22, 2018 9:53 am

Re: abruptes aus

Beitrag von HRC »

Nein, es ist kein dummes Geschwätz. Beim kalten Motor ist der Verschleiß höher und im Leerlauf dauert es sehr lange, bis der Motor warm wird. Folglich ist es schlecht für den Motor.
Beim kalten Motor sind die Abgaswerte schlechter, also ist es schlecht für die Umwelt. Deshalb ist es übrigens auch verboten.
Die Verbrennung ist -wie ja aus dem Punkt davor schon klar- bei kaltem Motor schlechter. Wenn man die Kiste kalt laufen lässt, bis die Zündkerze vollgerußt ist, braucht man sich auch nicht zu wundern, wenn sie irgendwann aus geht.
Deshalb die logische Folge: Motor anständig warm fahren und gut ist. Laut Stans Beschreibung gibt es dann ja auch keine Probleme.
Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 377
Registriert: Mo Mär 18, 2019 8:36 pm
Wohnort: Knittlingen

Re: abruptes aus

Beitrag von Borsti »

Es geht darum das es ihm nichts bringt mit so einem Geschwätz. Er hat eine frage gestellt warum sein Moped aus geht und nicht ob es für die Umwelt gut ist.

Darum bitte so sinnlose Komentare lassen.
Einmal Biker immer Biker.
Unsere Zweiräder:
HONDA: NSR125, NX125, NX250, 2xNX650, FMX650, XL500R
Kawasaki: KL250A, ZXR400, ZX6R
Simson: Schwalbe Bj.65, S51
Hercules: Prima 5
Highper HP110E
NRG Gazelle
Benutzeravatar
HRC
Beiträge: 830
Registriert: Mo Okt 22, 2018 9:53 am

Re: abruptes aus

Beitrag von HRC »

Hast Du nicht bis zum Ende gelesen?
Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 377
Registriert: Mo Mär 18, 2019 8:36 pm
Wohnort: Knittlingen

Re: abruptes aus

Beitrag von Borsti »

Hast du richtig gelesen es steht nach wiederholtem anmachen(wenn sie kurz steht) gehts sie wieder aus. Auch wenn sie warm ist.
Einmal Biker immer Biker.
Unsere Zweiräder:
HONDA: NSR125, NX125, NX250, 2xNX650, FMX650, XL500R
Kawasaki: KL250A, ZXR400, ZX6R
Simson: Schwalbe Bj.65, S51
Hercules: Prima 5
Highper HP110E
NRG Gazelle
Benutzeravatar
HRC
Beiträge: 830
Registriert: Mo Okt 22, 2018 9:53 am

Re: abruptes aus

Beitrag von HRC »

Wenn sie halb wieder abgekühlt ist und dann wieder lange im Leerlauf läuft, geht sie aus. Auch dazu die Frage: warum macht man so etwas?
Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 377
Registriert: Mo Mär 18, 2019 8:36 pm
Wohnort: Knittlingen

Re: abruptes aus

Beitrag von Borsti »

Es steht nirgends etwas von wieder halb abgekühlt.


Lass doch einfach deine Komentare die bringen nichts.
Wegen so jemanden bin ich aus einem anderen Forum auch raus und wenn es so weiter geht geh ich hier auch raus du musst zu alles etwas schreiben, nur ist das meiste Müll.




@SCRAMBLER
SORRY MICHAEL ABER DAS MUSSTE MAL VON MEINER SEITE AUS GESAGT WERDEN.
Zuletzt geändert von Borsti am Di Feb 23, 2021 9:30 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Einmal Biker immer Biker.
Unsere Zweiräder:
HONDA: NSR125, NX125, NX250, 2xNX650, FMX650, XL500R
Kawasaki: KL250A, ZXR400, ZX6R
Simson: Schwalbe Bj.65, S51
Hercules: Prima 5
Highper HP110E
NRG Gazelle
Benutzeravatar
250oz
Beiträge: 391
Registriert: Do Apr 13, 2017 10:38 am
Wohnort: Baden Württemberg

Re: abruptes aus

Beitrag von 250oz »

In einem Besitzer Handbuch stand drin, das man sie im Stand warm laufen lassen. Ich weiß nur nicht mehr, ob es die nx oder Xl war. Das waren halt die 80er.
Klar ist es nicht umweltfreundlich, sie im Stand warm laufen zu lassen, aber vielleicht sind manche Motoren trotzdem darauf ausgelegt.
Ich habe eine Zeitlang bei der Post als Fahrer gejobbt, da liefen die alten Dieselstinker auch 5-10 Minuten bevor man losfuhr.
@Stan: ich würde eine normale Zündkerze einbauen.
@HRC: halt ab und zu mal den Ball etwas flacher, es geht hier darum, einander zu helfen.

cheers
Chris
Hauptsache 2 Räder und eine Kette :D
oder ein Riemen
Antworten