PVC- Gießkanne

Wenns klappert, an der Ampel abstirbt oder kein Zündfunke waltet
Antworten
Benutzeravatar
Stan
Beiträge: 190
Registriert: So Feb 09, 2020 6:50 pm
Wohnort: Siegen

PVC- Gießkanne

Beitrag von Stan »

mir sind zwei Gießkannen kaputt gegangen, dachte mir beim nächsten Ölwechsel werde ich sie gebrauchen können, müssen abba noch ein bissle bearbeitet werden ;)
DSCN0075.JPG
Stefan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
beste Grüsse Stefan
„Um klar zu sehen reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung."
Antoine de Saint-Exupéry
Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 381
Registriert: Mo Mär 18, 2019 8:36 pm
Wohnort: Knittlingen

Re: PVC- Gießkanne

Beitrag von Borsti »

Das ist mal eine gute idee.
Einmal Biker immer Biker.
Unsere Zweiräder:
HONDA: NSR125, NX125, NX250, 2xNX650, FMX650, XL500R
Kawasaki: KL250A, ZXR400, ZX6R
Simson: Schwalbe Bj.65, S51
Hercules: Prima 5
Highper HP110E
NRG Gazelle
Benutzeravatar
Jörg2404
Beiträge: 151
Registriert: Sa Jan 25, 2020 10:16 pm

Re: PVC- Gießkanne

Beitrag von Jörg2404 »

mir sind zwei Gießkannen kaputt gegangen.... haste wieder den Frostschutz vergessen.... vorm Winter :D :lol: ;)
Coole Idee 👍👍

Gruß Jörg
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 5689
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: PVC- Gießkanne (öl ablassen)

Beitrag von scrambler »

ich kann mir nicht helfen, aber irgendwie sehen die so aus, als wären die noch für ganz andere Anwendungen zu gebrauchen :D

Das Öl kommt mit ganz schön Druck raus (video https://www.youtube.com/watch?v=1RiTaYn ... e=youtu.be) - weil ich die Nase voll von dieser Kleckerei hatte wurde ein Ablassventil montiert viewtopic.php?f=22&t=1728&hilit=%C3%B6lwechsel

Bin mal gespannt, wie das mit den Trichtern funktioniert - mach unbedingt ein Video vom ersten Versuch :D
Antworten