110.000km Dauertest NX250

Alles was nicht in die anderen Technikforen reinpaßt
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 5604
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

110.000km Dauertest NX250

Beitrag von scrambler »

Fortsetzung von https://www.nx250.de/dauertest-nx250.html

Nachdem heute vormittag der Dauerregen mal eine pause einlegt, kurz eine Runde gedreht - max. Geschwindigkeit 137 (echte, weil mit Navi geeicht) km/h :) . Da geht noch was, brauche dazu aber eine längere Gerade bzw. eine Autobahn ;)

Bild
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 5604
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: 110.000km Dauertest NX250

Beitrag von scrambler »

Weil Probe- und Abstimmungsfahrten der anderen 250er wetterbedingt ausfallen viewtopic.php?f=3&t=1020&start=10 wurde der Motor der N(i)X-MOTO jetzt schon zurück getauscht, damit ich nicht nutzlos rumkorrodiere :)

Der orginale Motor wurde beim Motorenseminar viewtopic.php?f=11&t=1000 überholt, fehlten nur noch Anlasser und Ölsteigleitung.
Die Hohlschraube zum Getriebe (links) hat kleinere Bohrungen, damit man sie nicht verwechseln kann hat sie ein M7 (!) Gewinde - die 650er Domi hat übrigens auch Hohlschrauben mit unterschiedlich großen Bohrungen an der Steigleitung, allerdings mit gleichen Gewinden - böse Schrauberfalle, weil das WHB nicht darauf hinweist.

Bild

Der alte Ansaugstutzen war zwar ohne risse, aber steinhart - wodurch der Vergaser Ein- und Ausbau erheblich erschwert wird. Also wurde er gegen einen neuen ausgetauscht, ebenso wie der Thermostat.

Bild

Hochzeit - so gehört das mit dem silbernen Motor und rotem Kopf :) Wenn CMS nicht mal wieder so lahm wäre und ich die 145 Hauptdüse schon hätte könnte ich heute noch die erste Probefahrt machen.

Bild
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 5604
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: 110.000km Dauertest NX250

Beitrag von scrambler »

erste Probefahrt zur vollsten Zufriedenheit - aber zum Ausfahren muss es endlich wärmer werden. Nicht nur für mich, auch der Motor erreicht bei minusgraden kaum 80C° Kühlwassertemperatur.

Bild
Benutzeravatar
boomerang
Beiträge: 381
Registriert: Do Jan 29, 2015 10:57 pm
Wohnort: Schimmert, 10km von Aachen in die Niederlände herein

Re: 110.000km Dauertest NX250

Beitrag von boomerang »

An welche Stelle wird die Kühlwassertemperatur gemessen? Falls an der Kühler kann ich mir vorstellen das der Thermostat nicht völlig öffnent und deswegend weniger Wärme zur Kühler geht was zum Falschanzeigen leitet. Oder, das der Kühler wegend die minusgraden sehr stark kühlt und (zu?) kalter Kühlwasser zurück ins Motor geht.
Bin wieder dabei! Bevor jellycow, jetzt boomerang, aber immer einfach Clement :-)
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 5604
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: 110.000km Dauertest NX250

Beitrag von scrambler »

boomerang hat geschrieben: Fr Mär 02, 2018 10:10 am An welche Stelle wird die Kühlwassertemperatur gemessen? Falls an der Kühler kann ich mir vorstellen das der Thermostat nicht völlig öffnent und deswegend weniger Wärme zur Kühler geht was zum Falschanzeigen leitet. Oder, das der Kühler wegend die minusgraden sehr stark kühlt und (zu?) kalter Kühlwasser zurück ins Motor geht.
Dort wo auch der originale Sensor wäre, am Zylinderkopf noch vor dem Thermostat. Die geringen Kühlwassertemperaturen sind aber völlig normal - wenn man den Motor lange genug im Stand laufen läßt, gehen sie auf 90C hoch - aber sobald man wieder fährt fallen sie gleich wieder.

Bild

Noch einen alten SLR Kotflügel zurechtgeschnitzt, der paßt zwar nicht vom Bogenmaß, schützt aber wenigstens. Der blöde hochgelegte Supermoto Kotflügel hat rein optische Wirkung. Es gab mal speziell für die Domigabel tiefe Supermoto Schutzbleche, werden aber leider nicht mehr hergestellt. Wenn also jemand sowas mal sehen würde ;)

Bild
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 5604
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: 110.000km Dauertest NX250

Beitrag von scrambler »

Endlich mal wieder meine eigene Nixe bewegt - eine kleine Tour zum Schömberger Stausee gemacht. Dieser wäre eigentlich die ideale Location für ein Motorradtreffen - am See gibt einen Badestrand und links oben ist ein Hotel mit Campingplatz. Leider ist der Stausee zu weit weg von meinem Wohnsitz.


Bild
Benutzeravatar
250oz
Beiträge: 367
Registriert: Do Apr 13, 2017 10:38 am
Wohnort: Baden Württemberg

Re: 110.000km Dauertest NX250

Beitrag von 250oz »

Neid :D ich darf heute bis 22:00 im Büro sitzen.

Hört sich nicht schlecht an für ein Treffen.

grüße
Chris
Zuletzt geändert von 250oz am Fr Mär 23, 2018 7:21 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Hauptsache 2 Räder und eine Kette :D
fabian_s
Beiträge: 212
Registriert: Do Jan 11, 2018 5:19 pm
Wohnort: Regensburg

Re: 110.000km Dauertest NX250

Beitrag von fabian_s »

Ich bin zwar daheim...aber bei dem Wetter fahr ich noch ein paar Tage eher nicht ...:( langsam wird’s Zeit mich juckts auch in den Fingern!
-- 1989er NX 250 // Urban Green // 45.000km
-- 1989er NX 250 // Marlboro // 15.000km
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 5604
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: 110.000km Dauertest NX250

Beitrag von scrambler »

so, nun habe ich endlich auch an meiner NX eine gescheite Sitzbank ;) Vorher hatte mir jemand aus Berlin den Schaumstoff erneuert, das war am Anfang zwar sehr bequem, war aber schnell durchgesessenen. Nun ist ein concepts seat schaumstoff drauf viewtopic.php?f=7&t=223&start=30. Die Ausfahrt am Sonntag kann kommen :)

Bild
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 5604
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: 110.000km Dauertest NX250

Beitrag von scrambler »

Marisfeld viewtopic.php?f=15&t=999 rückt immer näher - Zeit, die Trennscheiben zu montieren ;) Dank Lothar ist nun brems-seitig eine genau passende Distanzbuchse drin (mußte vorher mit einer dünnen Distanzscheibe ausgeglichen werden) - und weil von der 650er sowieso noch ein bereiftes Vorderrad übrig war viewtopic.php?f=11&t=1108 bei der Gelegenheit mal den Conti TrailAttac ausprobiert - mal sehen, wie der sich fährt.

Bild

Eigentlich mag ich ja güldene Felgen (die auch gerade wieder in Mode kommen) - aber bei dem silbernen Rahmen passen sie nicht wirklich.

Bild
Antworten