Sicherungsring f. Radlager im Hinterrad ...

Wobbeliges Fahrgefühl? Hier gibt es Hilfe
Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 1694
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Sicherungsring f. Radlager im Hinterrad ...

Beitrag von Enola Gay »

Hallo zusammen;

Beim erneuern der Radlager - speziell im Hinterrad - ist auf der linken Seite der Rad-Nabe ein geschraubter Sicherungs-Ring vorhanden. Das Ausbauen dieses Sicherungsrings ist (für jemand der es noch nicht gemacht hat) ziemlich schwierig.
Das Thema ist zwar vor einigen Jahren hier im Forum schon mal behandelt worden - aber das Heute wiederzufinden ist ebenfalls schwierig (zumindest für mich).
Wenn jemand 'unsachgemäß' an diese Arbeit herangeht, der zerstört (wenn es schlecht läuft) diesen Lagerhalter und auch die Radnabe (!)
Offiziell ist dieser Lagerhalter nicht mehr lieferbar. Die Teile-Nr. war die 41231-MC4-000 und der letzte gelistete Preis war 28,12 EUR.
Ich habe über die Honda-Teilebörse noch insgesamt 9 Stück ausfindig gemacht - verteilt über ganz Europa.
Meine Frage jetzt - sollen wir als Forum diese Teile 'aufkaufen' (?)

Über möglichst viele Rückmeldungen würde ich mich Freuen ... ;
mfG. Herbert
Benutzeravatar
Bernix
Beiträge: 174
Registriert: Mo Aug 21, 2017 2:04 pm
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Sicherungsring f. Radlager im Hinterrad ...

Beitrag von Bernix »

Hallo Herbert,
das Thema ist aktuell auf meiner to do Liste.

Ich wäre beim Aufkaufen dabei.

Grüße Bernd
Benutzeravatar
250oz
Beiträge: 391
Registriert: Do Apr 13, 2017 10:38 am
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Sicherungsring f. Radlager im Hinterrad ...

Beitrag von 250oz »

Hallo Herbert,
Ich nehme eine

Grüße
Chris
Hauptsache 2 Räder und eine Kette :D
oder ein Riemen
Benutzeravatar
Bernix
Beiträge: 174
Registriert: Mo Aug 21, 2017 2:04 pm
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Sicherungsring f. Radlager im Hinterrad ...

Beitrag von Bernix »

viewtopic.php?f=6&t=465

Das wäre das von Herbert angesprochene Thema.

Gruß Bernd
Benutzeravatar
Bernix
Beiträge: 174
Registriert: Mo Aug 21, 2017 2:04 pm
Wohnort: Schwäbische Alb

Re: Sicherungsring f. Radlager im Hinterrad ...

Beitrag von Bernix »

20210310_073041.jpg
das ist die verstemmte Sicherung.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Stan
Beiträge: 190
Registriert: So Feb 09, 2020 6:50 pm
Wohnort: Siegen

Re: Sicherungsring f. Radlager im Hinterrad ...

Beitrag von Stan »

melde mich auch mal an ;)

Stefan
beste Grüsse Stefan
„Um klar zu sehen reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung."
Antoine de Saint-Exupéry
Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 1694
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Sicherungsring f. Radlager im Hinterrad ...

Beitrag von Enola Gay »

Moin Stefan - danke für deine Rückmeldung - aber soweit sind wir noch lange nicht;
Die Frage war - sollen wir als Forum diese Teile 'aufkaufen' (?)

Dazu - und nur dazu hätte ich gerne eure Meinung gewusst (!)
Ich werde Heute Abend nochmal etwas zur Honda-Teilebörse schreiben, da diese nicht allgemein bekannt sein dürfte;

mfG. Herbert
Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 1694
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Sicherungsring f. Radlager im Hinterrad ...

Beitrag von Enola Gay »

Mit den Sicherungs-Ringen bin ich dann mal 'tätig' geworden.
Ein Forums-Freund hatte die Idee - die Dinger können wir doch selbst herstellen ... ;
Gesagt_getan 8-) und wenn ich ehrlich bin, dann sehen die Nachfertigungen besser aus als das Original (!)
Aber seht selbst ... ; Vom Maß her sind die Nachfertigungen auf den 1/100mm genau wie das Original.

DSC03599.JPG

Rechts oben das Original, das ich noch als Muster im Keller hatte. Es ist ein 'Spritzguss-Teil' und sehr empfindlich.
Die Nachfertigungen sind aus dem Vollen gefräst und machen einen deutlich 'Wertigeren_Eindruck'.

DSC03600.JPG

Weiterhin wurde auch gleich noch ein Werkzeug (für Montage u. Demontage) entwickelt, welches deutlich Erfolgversprechender als der e-bay Zapfenschlüssel ist. Da die Nut in den originalen Sicherungs-Ringen sehr 'Flach' ist, rutscht dieser e-bay Zapfenschlüssel gerne mal ab.

DSC03603.JPG

Genau dies kann bei dem gezeigten Werkzeug 'nicht_passieren' - es zentriert sich in dem - dem Sicherungsring gegenüberliegenden Radlager. Die Mutter wird lediglich von Hand beigedreht und verhindert auf der anderen Seite ein 'Herausrutschen_a.d._Nut'.

Ich bin mir noch nicht im Klaren darüber, ob ich dieses Werkzeug 'verleihen' soll ... ;) ;

mfG. Herbert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Garfield
Beiträge: 93
Registriert: Mi Okt 14, 2020 8:19 pm
Wohnort: Amersfoort, Niederlande

Re: Sicherungsring f. Radlager im Hinterrad ...

Beitrag von Garfield »

Wow ! Super gemacht !
MfG, Arvid, Niederlande.
Ich habe zwei NX250 Dominators, einen XL600V Transalp, einen ST1100 ABS-TCS Pan European und einen Beta Rev3 270.
Benutzeravatar
Jörg2404
Beiträge: 153
Registriert: Sa Jan 25, 2020 10:16 pm

Re: Sicherungsring f. Radlager im Hinterrad ...

Beitrag von Jörg2404 »

Geniale Sache, Herbert 👍👍👍
Vor allem das Werkzeug gefällt mir, einfach und effektiv.

Gruß Jörg
Antworten