Trailtech Vapor Tacho an NX250

Wenn der Elektro-Lurch zugebissen hat
Benutzeravatar
oilerblues
Beiträge: 147
Registriert: Mo Jul 27, 2020 4:06 pm
Wohnort: Hamburg

Trailtech Vapor Tacho an NX250

Beitrag von oilerblues »

Hallo, ich möchte mir einen Vapor Tacho anbauen. Damit ich nicht das falsche kaufe, hab ich den hier gefunden:

https://www.atvx24.com/epages/62505501. ... gJScvD_BwE

Und da ich nicht unbedingt der Elektrofredi bin: Kommt man mit der Anleitung klar, oder gibt es hier aus dem Forum einen Tip?
Gibt es Langzeiterfahrungen?
Und wie ist das eigentlich mit dem Widerstand für eine korrekte Anzeige?

Gruß Otto
Honda NX 250, Honda Transalp PD 10, Suzuki DR Big
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 5683
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Trailtech Vapor Tacho an NX250

Beitrag von scrambler »

oilerblues hat geschrieben: Do Nov 26, 2020 6:53 pm Und da ich nicht unbedingt der Elektrofredi bin: Kommt man mit der Anleitung klar, oder gibt es hier aus dem Forum einen Tip?
Hallo Otto,
ich hatte den Vapor einige Jahre dran und war sehr zufrieden. Den Anschluß habe ich nicht dokumentiert, ist aber sehr einfach, weil die Stecker schon dran sind und man nicht lange crimpen muss. Bis auf den Anschluß des Drehzahlmessers - und da habe ich das mit dem Widerstand selbst noch nicht ausprobiert. Aber du kannst zum Vapor ja selbst einen Thread eröffnen und berichten ;) Auf die teuren Kontrollleuchten kann man übrigens verzichten, weil eh kaum sichtbar.
Gruß, Michael
Benutzeravatar
oilerblues
Beiträge: 147
Registriert: Mo Jul 27, 2020 4:06 pm
Wohnort: Hamburg

Re: Trailtech Vapor Tacho an NX250

Beitrag von oilerblues »

Hallo Michael, vielen Dank für die Info. Wenn ich es also richtig verstanden habe kann ich den Vapor, für den ich den link angelegt habe, kaufen. Ich war nur etwas verwirrt von den dort angegebenen Fahrzeugtypen. Und nun doch noch eine Frage zum Drehzahlmesser: Hat der dann völlig falsch angezeigt? Und an dieser Stelle möchte ich mal ein großes Lob zu diesem Forum aussprechen, super Infos und man bekommt wirklich umgehend Antworten. :D :D :D Das hab ich z.T. in anderen Foren nicht so erlebt.

Gruß Otto
Honda NX 250, Honda Transalp PD 10, Suzuki DR Big
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 5683
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Trailtech Vapor Tacho an NX250

Beitrag von scrambler »

oilerblues hat geschrieben: Sa Nov 28, 2020 4:13 pm Und nun doch noch eine Frage zum Drehzahlmesser: Hat der dann völlig falsch angezeigt? Und an dieser Stelle möchte ich mal ein großes Lob zu diesem Forum aussprechen, super Infos und man bekommt wirklich umgehend Antworten. :D :D :D Das hab ich z.T. in anderen Foren nicht so erlebt.
Hallo Otto,
danke für die Blumen ;)

Der Drehzahlmesser zeigt viel zu hoch an, bekanntes Problem bei Digi Tachos. Ein Widerstand soll da helfen.

Weil es für die NX250 keinen spezifischen Anbausatz gibt muss man abwägen, welcher Satz am besten paßt. Leider habe ich wie erwähnt nie einen Thread zum Thema aufgemacht und habe daher keine Doku zum Anbau, speziell des Pickups. Und das ist der kniffeligste Teil.

Wenn ich mich noch recht erinnere war der erste Tacho für eine XR650R https://www.ebay.de/itm/TrailTech-Vapor ... %3A2334524 (nicht XR650L), das wassergekühlte Modell. Das ist wichtig, weil wir ja den Sensor für die Kühlwassertemperatur benötigen.

Der Kühlwasserstutzen der XR650 ist für 20mm Schläuche und paßt daher nicht. Der Sensor hat aber in die vorhandene Bohrung am Zylinderkopf gepaßt.
XR650R sensor trailtech.jpg
Der Pickup des Tacho wird bei der XR650 geklebt - das könnte bei der NX250 Gabel hilfreich sein, weil sie keine Bohrung für einen Halter hat.
Trailtech Sensor XR650R.jpg
Bei meiner NiX-Moto habe ich damals einen anderen Sensor verwendet, weiss aber nicht mehr, woher. Die auf dem Bild gezeigte Halterung an einer NX650 Gabel ist bei der NX250 Gabel nicht möglich, die Bohrung fehlt.
Nixmoto Vorderrad.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 5683
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Trailtech Vapor Tacho an NX250

Beitrag von scrambler »

Bei meinem nächsten Projekt hatte ich einen TRX Quad Vapor https://www.ebay.de/itm/Trail-Tech-Vapo ... SwxONfRTba

Scheint der gleiche aus deinem Link zu sein https://www.atvx24.com/epages/62505501. ... gJScvD_BwE?

Aber ohne Gewähr.

Leider habe ich keine Bilder vom Anbau des Pickups gemacht, er wurde am Bremszangenhalter der XL600R Gabel angeschraubt. Dazu mußte in den Bremszangenhalter ein M4 (?) Gewinde geschnitten werden. Jedenfalls optisch unauffällig.
ktnixe sensor.JPG
Der Pickup sah wohl so aus - mit Bohrung zum Anschrauben.
sensor TRX.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 5683
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Trailtech Vapor Tacho an NX250

Beitrag von scrambler »

An der KTN-II endlich der Anbau an einer NX250 Gabel ;) Keine Ahnung, was da für ein Pickup verwendet wurde - jedenfalls wurde ein Blech nötig.
NX250 KTNII sensor trailtech.jpg
Fazit: die universal Sensoren bekommt man alle irgendwie montiert - optisch unauffällig ist der von der TRX. Allerdings muss dazu ein Gewinde in den Bremszangenträger geschnitten werden, was nicht jedermanns Sache ist.

Hier wäre schon mal das Manual des Vapors zum Einlesen - leider nur auf Englisch
vapor_instructions.pdf
Sensoren und Kabel bekommt man hier https://www.braeuer-shop.de/shop/wg/tra ... /zubehoer/

So, jetzt wisst ihr Bescheid, also macht was draus. Ich kann mich nicht um alles kümmern https://www.youtube.com/watch?v=KDKZ3saFtuk :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
oilerblues
Beiträge: 147
Registriert: Mo Jul 27, 2020 4:06 pm
Wohnort: Hamburg

Re: Trailtech Vapor Tacho an NX250

Beitrag von oilerblues »

Hallo Michael, danke. Dann werde ich mal in das Thema versenken :idea: ....................und irgendwann berichten.

Gruß Otto
Honda NX 250, Honda Transalp PD 10, Suzuki DR Big
daleipi
Beiträge: 442
Registriert: Sa Dez 08, 2018 5:18 pm

Re: Trailtech Vapor Tacho an NX250

Beitrag von daleipi »

für das Tachosignal müßte eigentlich jeder Reedkontakt gehen wie z.B. sowas: https://www.conrad.at/de/o/reed-kontakte-0200190.html
da muß dann noch ein Kabel und Stecker dran.

für den SIxo https://www.sixo.de/ haben wir immer irgnedwas gekauft.

an meiner Africa Twin ist wegen der KTM-Gabelholme auch der KTM-Geber dran.

dem Tacho dürfte es komplett egal sein von was er ein Signal pro Radumrehung bekommt.

wenn ich soweit bin, werde ich mal die Teile von den alten Fahrradcomputern aus der Vor-Funk-Ära testen die noch irgendwo rumliegen.

die vorkonfektionierten Teile von TrailTech mit passendem Stecker sind natürlich schon SEHR bequem.
Benutzeravatar
oilerblues
Beiträge: 147
Registriert: Mo Jul 27, 2020 4:06 pm
Wohnort: Hamburg

Re: Trailtech Vapor Tacho an NX250

Beitrag von oilerblues »

Hallo, jetzt fange ich langsam mit dem Vapor an. Ich hatte mir als Sensor eine Schraube bestellt, die man gegen die Befestigungsschraube der Bremsscheibe austauschen kann. Aber die ist hinter dem Sechskant konisch, paßt also so nicht.
IMG_8456.JPG
Jetzt hab ich die Idee, die Schraube im Kunststoffteil, das in der Scheibe sitzt, zu befestigen.
IMG_8358-1.jpg
Das Gegenstück am Bremssattel anbauen, klappt wohl auch nicht, da werde ich wohl mit einem Blech arbeiten müssen. Spricht irgend etwas dagegen, die Magnetschraube in das Kunststoffteil zu befestigen ?

Gruß Otto
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Honda NX 250, Honda Transalp PD 10, Suzuki DR Big
daleipi
Beiträge: 442
Registriert: Sa Dez 08, 2018 5:18 pm

Re: Trailtech Vapor Tacho an NX250

Beitrag von daleipi »

oilerblues hat geschrieben: Sa Feb 13, 2021 5:04 pm ...
Spricht irgend etwas dagegen, die Magnetschraube in das Kunststoffteil zu befestigen ?
...
denke nicht, hatte ich bei meiner Africa Twin mit original Gabel-/Rad-/Bremskombination auch so über viele Jahre.
Antworten