NX250/650 Schauglas Handbremszylinder

Alles über das tolle Fahrwerk, Nissins & Brembos und Bereifung
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 5664
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: NX250/650 Schauglas Handbremszylinder

Beitrag von scrambler »

Festgestellt, das der von mir verwendete Bremsenreiniger auch Acetonfrei ist. Dann ist das Glas nicht Alkoholbeständig (Polyamid? siehe https://www.norelem.de/de/de/Produkte/P ... ssbar.html) Bei der Demontage des defekten, versprödeten Schauglasses zersplitterte dieses. Im Gegensatz zu den originalen Schaugläser, die bleiben auch, wenn sie eintrüben, elastisch und splittern nicht (https://nx650.nx250.de/albums/userpics/ ... nder~0.JPG).

Eine Alternative wäre daher gut - es gibt ja Schaugläser in allen Materialien und Größen. Ein M14 Auge wäre etwas zu groß vom Aussendurchmesser, (20mm siehe https://www.elesa-ganter.at/de/aut/prod ... 2120494653) müßte man also abdrehen. Das müßte man dann von der Gegenseite mit einer Kontermutter sichern können.
NX650 Handbremszylinder Schauglas Öffnung.jpg
Mit einer passenden Nuss das neue Schauglas eingepreßt

Bild

Fertig. Werde aber das Glas im Auge behalten.
NX650 Handbremszylinder Schauglas neu.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 5664
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: NX250/650 Schauglas Handbremszylinder

Beitrag von scrambler »

Nach einigen Recherchen herausgefunden, das das Schauglas doch von Honda mal einzeln angeboten wurde (ersatzteilnummer siehe Bild ;) )
Jetzt müssen wir nur noch herausfinden, ob das auch den gleichen Durchmesser hat.
Schauglas Honda OEM.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten