NX650 black bomber

Alles was nicht in die anderen Technikforen reinpaßt
Antworten
Benutzeravatar
oilerblues
Beiträge: 145
Registriert: Mo Jul 27, 2020 4:06 pm
Wohnort: Hamburg

Re: NX650 black bomber

Beitrag von oilerblues »

Hallo Michael, da hast Du dir ja richtig Druck gemacht, in der kurzen Zeit zwei Motorräder, alle Achtung. Bei mir dauert das immer länger. Aber das liegt auch daran, daß meine Winterprojekte ja auch ein halbes Jahr füllen sollen, sonst wird mir langweilig. Ich muß ehrlich sagen, anfangs gefiel mir die Sammlung aus gebrauchten Teilen, in mehr oder weniger Urzustand nicht so gut. Aber mittlerweile find ich das Klasse, ich würde eher alle anderen Teile, die im Lack besser sind, mit einem "Used Look" versehen, das hat doch mal was. So was hab ich mal auf einer Custombike Show in Bad Salzuflen gesehen. Da hatten sie eine nagelneue Triumph umgebaut und so lackiert, der Hammer. Und zum Stil deines Eigenbaues würde das gut passen, eben ein echter Oldie.

Gruß Otto
Honda NX 250, Honda Transalp PD 10, Suzuki DR Big
Benutzeravatar
Tolek
Beiträge: 52
Registriert: Mi Mär 17, 2021 8:57 am

Re: NX650 black bomber

Beitrag von Tolek »

oilerblues hat geschrieben: Fr Mär 26, 2021 6:45 pm Hallo Michael, da hast Du dir ja richtig Druck gemacht, in der kurzen Zeit zwei Motorräder, alle Achtung. Bei mir dauert das immer länger. Aber das liegt auch daran, daß meine Winterprojekte ja auch ein halbes Jahr füllen sollen, sonst wird mir langweilig. Ich muß ehrlich sagen, anfangs gefiel mir die Sammlung aus gebrauchten Teilen, in mehr oder weniger Urzustand nicht so gut. Aber mittlerweile find ich das Klasse, ich würde eher alle anderen Teile, die im Lack besser sind, mit einem "Used Look" versehen, das hat doch mal was. So was hab ich mal auf einer Custombike Show in Bad Salzuflen gesehen. Da hatten sie eine nagelneue Triumph umgebaut und so lackiert, der Hammer. Und zum Stil deines Eigenbaues würde das gut passen, eben ein echter Oldie.

Gruß Otto
Find sonen Used look bei echten Oldtimern auch viel besser,viel echter .Wenn man , wie meistens , diese mit modernen Farben zugekleisterten Teile sieht ,auch noch in bunten Farben die es damals gar nicht gab. :shock: :roll:
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 5667
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: NX650 black bomber

Beitrag von scrambler »

Das hohe CB450K Schutzblech hinten gefällt mir überhaupt nicht, daher schon lange nach einem flachen, klappbaren (wegen Radausbau, muss dann nicht so hoch montiert werden) Ersatz gesucht und endlich fündig geworden. Es stammt von einer Zündapp DBK200 und war erschwinglich - weil schon mal jemand das klappbare Teil gekürzt hatte. Daher habe ich auch keine moralischen Bedenken, dieses weiter zu modifizieren :roll: .

Bild

Paßt von Bogenmass sehr gut zum 4.00.18 (Zubehörteile sind meist viel zu lang), praktischerweise war auch gleich ein Gepäckträger dabei, der mir auch noch gefehlt hatte. Zufälligerweise auch noch in der richtigen Farbe - da meine beiden anderen Domis auch schwarz sind würde ich mal probeweise die Schutzbleche in dem Tannengrün der Behördenfahrzeuge der 50er lackieren.
Aber nicht heute - zum Schrauben habe ich keine Lust und schon garnicht bei dieser Kälte (heiligejungfraugretadererderwärmunghilf :mrgreen: )

Bild

da habe ich lieber eine Runde gedreht (das da hinten auf der Alb ist tatsächlich Schnee).

Bild
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 5667
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: NX650 black bomber

Beitrag von scrambler »

Noch einen Gepäckträger aufgetrieben, für das bei mir unvermeidliche Topkäs. Zuzutrauen wäre es mir :roll: - werde aber nur die Seitenteile verwenden, als Packtaschenträger, falls es mal auf Touren gehen sollte.

Bild
Benutzeravatar
Stan
Beiträge: 187
Registriert: So Feb 09, 2020 6:50 pm
Wohnort: Siegen

Re: NX650 black bomber

Beitrag von Stan »

jedesmal wenn ich dat Möpelle sehe, Denke ich unvermeidlich immer an den Russlandfeldzug von 41 :roll: `

das soll aber nicht heißen, dat ich das Teil nicht gut finde ;)

Stefan
beste Grüsse Stefan
„Um klar zu sehen reicht oft ein Wechsel der Blickrichtung."
Antoine de Saint-Exupéry
Benutzeravatar
HRC
Beiträge: 831
Registriert: Mo Okt 22, 2018 9:53 am

Re: NX650 black bomber

Beitrag von HRC »

scrambler hat geschrieben: Sa Apr 10, 2021 7:21 am Noch einen Gepäckträger aufgetrieben, für das bei mir unvermeidliche Topkäs.
Gib´s doch zu: da soll ein Sack Zement drauf, damit das Wheely-Fahren leichter geht. Du müsstest das Teil auch nur noch minimal verlängern, um einen Überschlag nach hinten zu verhindern. :D

Nur das Sitzen auf dem Expander fände ich etwas unbequem. :lol:
Antworten