Bin dann mal weg

Zeigt her Eure Hondas - ob auf Island oder im Sauerland
Antworten
endurolo
Beiträge: 270
Registriert: So Feb 18, 2018 10:12 am

Re: Bin dann mal weg

Beitrag von endurolo »

Nachtrag,
wo Licht ist, da ist auch Schatten. So ist das auch bei meinem Aufenthalt in OZ.
Nachdem klar war das es keine Rueckfluege geben wuerde stellte sich doch ein Gefuehl der Ohnmacht ein.
Es gab im Maerz, April und Mai keine Hoffnung auf Aenderung der Verhaeltnisse.
Weiterhin war jede Bewegung in NSW verboten die nicht Lebensnotwendig war, wie Einkaufen, Apotheke oder Arzt.
Hohe Strafen, 1000 $ sorgten fuer leere Strassen. Also habe ich ca. 2.5 Monate mehr oder weniger isoliert auf dem
Anwesen meiner Tochter mit ihrem Mann und 2 Jahre alten Soehnchen verbracht. Zum Glueck gab es keine groesseren
Reibungspunkte.Ausserdem haben alle ihre Arbeit behalten.
Naechstes Problem, meine Versicherung hat den Kontakt angebrochen als es um die Verlaengerung der Reisekrankenversicherung ging.
Nett, nicht wahr. Grosser Laden aus Muenster. Habe dann Online eine KV bezahlt. 2.50 Eur am Tag. Besser du brauchst Sie nicht,
ist aber besser als nichts.
Mein Visum war die naechste Huerde. Gueltigkeit nur 3 Monate. Es war schnell klar, das es laenger wird.
Zum Glueck war meine Tochter sehr firm in den Formularen der Australischen Immigrationsbehoerde. Das ist dermassen kompliziert,
da brauchen Unkundige einen Immimanager. Macht dann mal schnell 2000 Buks.
An dieser Stelle herzlichen Dank an meine Frau Luise, die immer die Nabelschnur zur Heimat war und immer geholfen hat.
Ausserdem an meine Tochter die trotz Schwangerschaft und Kleinkind die Formulare bearbeitet hat, und immer mit Rat und Tat da war.
Ohne die Beiden wuerde es keinen Reisebericht geben.
Der Rueckflug startet hoffentlich am 25.07, freue mich wieder in die Eifel zu kommen.
Gruesse, Lothar
endurolo
Beiträge: 270
Registriert: So Feb 18, 2018 10:12 am

Re: Bin dann mal weg

Beitrag von endurolo »

Moin zusammen,
so ganz einfach wie gedacht gestaltete sich die Rueckreise doch nicht. Der Flug am 25.07 wurde ohne Angabe von Gruenden gecancelt.
Also wieder die Hotline anrufen. Auf der Aussinummer ging keiner dran, auf der deutschen Nummer allerdings sofort Kontakt.
Nun hab ich ein Ticket fuer den 28.07. Die fliegen inzwischen regelmaessig dreimal pro Woche. Allerdings verschaerft sich die Lage
hier wieder. Die Grenze zu Victoria ist seit 14 Tagen komplett abgeriegelt. Wer da rein oder raus will muss in Quarantaene.
Eireisende aus Uebersee dito. Ausserdem duerfen die ihre Quarantaene selber bezahlen, 3500 $ pro Kopf und 5000 $ pro Familie.
Es wird Zeit hier wegzukommen bevor wieder ein Lockdown angesagt wird.
Inzwischen hat Rosi ueber 14500 km auf der Uhr. Nach einigem Regen kam die Sonne wieder raus, allerdings begleitet von einem scharfen Suedwind.
Das ganze bei 10 Grad sehr unangenehm. Die Winterbekleidung war zu Hause. Die letzten Tage fehlte der Wind und bei strahlendem Sonnenschein
hab ich noch ein paar schoene Touren durch die naehere Umgebung gefahren.
MVIMG_20200722_142804c.jpg
MVIMG_20200723_152040c.jpg
MVIMG_20200724_135758c.jpg
MVIMG_20200724_144453c.jpg
Insgesamt bin ich mehr als 7500 km mit Rosi gefahren. Sie war immer zuverlaessig und der einzige Ausfall war eine durchgebrannte Scheinwerferbirne.
Allerdings musste der Wartungsstau beseitigt werden, den die Vorbesitzer erzeugt hatten. Kettensatz, Bremsbelaege, Ueberholungssatz Bremssaettel, Ueberholungssatz Bremspumpe,Stahlflexleitung vorne, Steuerkopflager, Zuendkerze, Reifen. Ausserdem war ein hoher Wartungsaufwand noetig durch die vielen staubigen Kilometer. Bremsen, Kette und Luftfilter waren oft zu reinigen, sowie 4 Oel, Filterlwechsel.
Anfangs hatte ich grosse Bedenken ob das ein guter Kauf war, aber es hat sich als richtig erwiesen dieses leichte Motorrad zu kaufen.
Vor allem in Hinblick auf viele Kilometer die ich alleine unterwegs war.
Wer allerdings nicht selber schrauben kann sollte die Finger von einem alten Motorrad lassen. Die Loehne in OZ sind horrend, dito die Ersatzteilpreise. Hier gibt es keine Mopeddiscounter. Da bleibt nur das Netz uebrig wenn es bezahlbar bleiben soll.
Drueckt mal die Daumen das am Dienstag alles klappt.

Gruesse, Lothar
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
walli777
Beiträge: 606
Registriert: Do Mär 06, 2014 6:46 am
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Bin dann mal weg

Beitrag von walli777 »

Wir drücken :)
Komm gut wieder, Lothar!
Gruß, Karin
daleipi
Beiträge: 482
Registriert: Sa Dez 08, 2018 5:18 pm

Re: Bin dann mal weg

Beitrag von daleipi »

alles GUTE für morgen ! ! !
endurolo
Beiträge: 270
Registriert: So Feb 18, 2018 10:12 am

Re: Bin dann mal weg

Beitrag von endurolo »

Moin zusammen,
nach ruhigen Flügen endlich wieder zu Hause. Tolles Gefühl.
Mehr demnächst auf dem Treffen.

Grüsse
Lothar
daleipi
Beiträge: 482
Registriert: Sa Dez 08, 2018 5:18 pm

Re: Bin dann mal weg

Beitrag von daleipi »

welcome back mate!
Benutzeravatar
walli777
Beiträge: 606
Registriert: Do Mär 06, 2014 6:46 am
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Bin dann mal weg

Beitrag von walli777 »

O super daß alles geklappt hat!
Genieße die Zeit mit deiner Familie :D
Bis in 3 Wochen.
Gruß, Karin
Antworten