Camel Trophy Dominator

Alles was nicht in die anderen Technikforen reinpaßt
Antworten
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3146
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Camel Trophy Dominator

Beitrag von scrambler » Fr Dez 22, 2017 7:22 am

Hallo Zusammen,

eine Sache, die in Deutschland erst viel später bekannt wurde http://89232.forumromanum.com/member/fo ... user_89232 - mit der Domi wurden 88-89 Langstrecken Rallys veranstaltet. Anscheinend waren die Maschinen von Honda Italy vorbereitet http://www.parisdakar.it/en/camel-marat ... &videoId=0 . Die Modifikationen hielten sich aber in Grenzen, ausser einer Neulackierung, nicht näher erleuterte Mods an Federung & Motor wurde nur ein Arrow montiert und später bekamen sie noch einen hochgelegten Kotflügel (wer jemals versucht hat, mit dem tiefliegenden Kotflügel durch Schlamm zu fahren weiss warum ;)

Bild

Bild

Bild

Schaut ja schon verdammt gut aus - für das Suzukigelb hatte ich schon immer eine Schwäche ... und da liegt doch noch ein blauer 88er Rahmen in der Scheune :)

Hier noch zwei Videos - sind aber nix für schwache Nerven :)
Camel Trophy Zaire 1988
https://www.youtube.com/watch?v=Iw5u1RmEyTg

Camel Trophy Peru 1989
https://www.youtube.com/watch?v=JWxDbjj7dFo

guzzant
Beiträge: 123
Registriert: Sa Apr 08, 2017 7:54 am

Re: Camel Trophy Dominator

Beitrag von guzzant » Fr Dez 22, 2017 8:51 am

klasse Videos ! :D
Da sieht mann wie mit den doch nicht gerade leichten Domis so richtig gekämpft wird.

1990 gabs keine Rally mehr ?, -vermutlich haben sie nicht mehr genug Maschinen am laufen gehabt :lol:


Eugen

Benutzeravatar
250oz
Beiträge: 172
Registriert: Do Apr 13, 2017 10:38 am
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Camel Trophy Dominator

Beitrag von 250oz » Fr Dez 22, 2017 2:22 pm

Sehr geile Videos,
das waren noch richtige Burschen ;)
die haben sich und ihre Maschinen
nicht geschont und der Tross schien
auch überschaubar zu sein :shock:
Hauptsache 2 Räder und eine Kette :D

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3146
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Camel Trophy Dominator

Beitrag von scrambler » Sa Dez 23, 2017 8:16 am

guzzant hat geschrieben:
Fr Dez 22, 2017 8:51 am
klasse Videos ! :D
Da sieht mann wie mit den doch nicht gerade leichten Domis so richtig gekämpft wird.

1990 gabs keine Rally mehr ?, -vermutlich haben sie nicht mehr genug Maschinen am laufen gehabt :lol:


Eugen

Hallo Eugen,

die Camel Trophy war ja eine reine Autoveranstaltung. Wenn ichs richtig übersetzt habe, hatte der italienische Rallyefahrer Beppe Gauri (aus dem Interview siehe oben) die Idee, sowas mit Motorrädern zu machen und hat das dem Veranstalter der Camel Trophy vorgeschlagen. Der hat gesagt, ja mach mal - in der Art halt, wie man Leute abwimmeln will, deren verrückte Ideen dann sowieso nicht realisiert werden. Deswegen durfte Gauri auch nicht den Namen Camel Trophy benutzen - offiziell hiess sie Camel Marathon Bike (siehe Aufkleber Motorrad). 1987 fand sie zum ersten mal statt, mit welchen Motorräder konnte ich nicht herausfinden, dann 1988 und 89 mit Domis. Die beiden letzteren wurden ein solcher Erfolg, das Camel Konkurenz befürchtete, den Support einstellte und eine weitere Namesnutzung untersagte - das war dann das Ende der Camel Marathon Bike :oops:

@ Chris - die Fahrer waren handverlesen. In den Achtzigern waren diese Jedermann Rallyes äusserst beliebt (siehe auch die Marlboro Rallye mit der NX250), zehntausende haben sich darauf beworfen. Geländererfahrung war beim Auswahlverfahren zwar von Vorteil, aber anscheinend nicht unbedingt ausschlaggebend.

Gruß, Michael

Benutzeravatar
250oz
Beiträge: 172
Registriert: Do Apr 13, 2017 10:38 am
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Camel Trophy Dominator

Beitrag von 250oz » Sa Dez 23, 2017 9:39 am

Hallo Michael,
jetzt wo Du das schreibst, auf die Dosen Trophy habe ich mich in den 90ern mal beworben... Und in den frühen 2000ern bei Fjäll Raeven für ein "jedermann" Hundeschlitten Rennen hoch im Norden.
Ich finde das ja grundsätzlich eine coole Sache und wenn man sieht, wie sie sich gegenseitig aus dem Schlamm wuchten, war der Zusammenhalt auch groß.

euch schöne Weihnachten
Chris
Hauptsache 2 Räder und eine Kette :D

Antworten