NX250 Rahmen Alu-flammspritzen

Wobbeliges Fahrgefühl? Hier gibt es Hilfe
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3737
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: NX250 Rahmen Alu-flammspritzen

Beitrag von scrambler » Do Apr 02, 2015 7:18 am

nachdem die Rahmenunterzüge endlich fertig sind mußte ich natürlich auch einen flammspritzen lassen ;) - also einen unlackierten zu Berolina geschickt (Preis ca 25€)

Bild

Nach einer Woche kam er dann schneeweiß zurück. Achtung: die Oberfläche ist sehr rauh und nimmt jede Art von Fussel, Schmutz etc. sofort an. Die Hände vorher mit Spülmittel entfetten.

Bild

Je nach erwünschten Finish kann man nun entweder Spritzspachel aus der Sprühdose auftragen, aushärten lassen, mit 400er Papier schleifen, wieder Spritzspachtel etc. bis die letzten Unebenheiten vom Sandstrahlen verschwunden sind. Oder man trägt Grundierung auf, wie hier, doch dabei bleibt die rauhe oberfläche sichtbar.

Bild

Schließlich noch den gewünschten Farbton aufnebeln - hier mußte es natürlich das Rahmensilber der Nixe sein.

Bild

Weil ich auf den Spritzspachtel verzichtet habe bleibt die rauhe oberfläche noch sichtbar - bei Metalliklack stört das m.M. nach nicht, mit normalen Lack müßte man das mal ausprobieren - müßte aber zb. seidenmatt Schwarz auch sehr nobel aussehen. Steinschlagschäden lassen sich, weil der Lack nicht unterrostet werden kann, ganz einfach ausbessern: mit 400er Schleifpapier anschleifen, mit Bremsenreiniger entfetten und wieder lackieren.

Bild

sooo, endlich ist alles silbern :D
CIMG2182.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3737
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: NX250 Rahmen flammspritzen

Beitrag von scrambler » Do Dez 20, 2018 7:16 am

Drei Winter später ;) Immer noch keinerlei Rostansatz. Nur die Umlenkhebel habe ich damals nicht neu beschichten lassen, muss ich mal irgendwann machen - am besten beim demnächst fälligen Kettenwechsel.

Bild

Antworten