MSR NX250 Auspuff

Alles was nicht in die anderen Technikforen reinpaßt
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3442
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: MSR NX250 Auspuff

Beitrag von scrambler » Do Jan 10, 2019 7:19 am

BerniK hat geschrieben:
Do Jan 10, 2019 6:59 am
Hallo aus dem "Schneeloch"

Gibt es mittlerweile Neuigkeiten in Bezug auf Ersatz für durchgerostete Original-Auspuffe ?
Hallo Bernd,
gibts nicht. Dazu fehlt mir leider das Kapital bzw. würden wohl die wenigsten viel Geld für einen Auspuff hinlegen. Sonst wäre es kein Problem, zu Hattech zu gehen und son Auspuff mit ABE in Auftrag zu geben. Aber sowas dürfte dann ab 400€ kosten.

Der Arrow ist schön und leicht, inkl. Anpassung würde sowas ca 320€ kosten viewtopic.php?f=7&t=430. Aber da kämen dann noch die Gebühren für die Einzelabnahme hinzu, ausserdem ist er mir inzwischen zu krawallig.

Der Eigenbauauspuff viewtopic.php?f=7&t=25&start=50 war eine feine Sache, klang gut und machte die Nixe noch drehfreudiger. Der würde sich auch für ca 200€ herstellen lassen. Leider sehe ich keine Möglichkeit, wie man den in D bezahlbar homologiert bekommt.

Aber mit deiner Cali-Nixe brauchst du das alles doch nicht. Erstens ist bei den US/Cali- Nixen die Endkappe nicht direkt aufgelötet (siehe Bild) und rostet daher nicht ab. US-Puffe lassen sich daher eher retten. Ausserdem schauen die ohne Hülle viel gefälliger aus als die EU download/file.php?id=2164&mode=view und klingen auch besser. Also weg mit der Hülle und flammspritzen lassen - am besten packst du den Krümmer gleich dazu ;)
Gruß, Michael

Bild

Benutzeravatar
BerniK
Beiträge: 129
Registriert: So Dez 02, 2018 2:14 pm
Wohnort: 83627 Warngau

Re: MSR NX250 Auspuff

Beitrag von BerniK » Do Jan 10, 2019 10:33 am

Hallo Michael,

wow, das ist doch eine Ansage :)
Sobald ich den Sturzbügel habe, werde ich alles zum Behandeln bringen und den Auspuff dann flammspritzen lassen.


VG
Bernd
Bernd vom Tegernsee

----------------------------------------------------------------------------------
NX250 MD 21 (CA-Version mit 26PS Bj. 1989) Erstanmeldung 6/1994

Benutzeravatar
BerniK
Beiträge: 129
Registriert: So Dez 02, 2018 2:14 pm
Wohnort: 83627 Warngau

Re: MSR NX250 Auspuff

Beitrag von BerniK » Do Jan 10, 2019 10:41 am

Die "KTNixe"? schaut super aus.
Und dann noch meine Lieblingsräder :( :(

Was für eine Lampenmaske ist da drauf? Blinker?

schaut "ratten-scharf" aus :)


VG
Bernd
Bernd vom Tegernsee

----------------------------------------------------------------------------------
NX250 MD 21 (CA-Version mit 26PS Bj. 1989) Erstanmeldung 6/1994

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3442
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: MSR NX250 Auspuff

Beitrag von scrambler » Fr Jan 11, 2019 6:37 am

BerniK hat geschrieben:
Do Jan 10, 2019 10:41 am
Die "KTNixe"? schaut super aus.
Und dann noch meine Lieblingsräder :( :(

Was für eine Lampenmaske ist da drauf? Blinker?
Ja, das ist die KTN(ixe) IIviewtopic.php?f=11&t=510&start=20 (die erste war mit langer XL600R Gabel und längerem Whitepower Federbein viewtopic.php?f=11&t=130&hilit=hardenduro&start=10) ;) Die Lampenmaske ist von einer KTM, war aber wegen des abstehenden Lenkradschlosses wirklich knifflig zu montieren. Die Blinker sind die Imola 1 https://www.ebay.de/itm/212868-Motorrad ... ctupt=true - die habe ich auch an meiner NX, weil sie gummigelagert sind, schön hell und vor allem von der Fahrerposition aus gut zu erkennen ... dann merkt man nämlich wenn man vergessen hat, die Blinker auszustellen.

Das schwarze Vorderrad wäre doch auch in 19'' möglich ... 80€ für die Edelstahlspeichen, 70€ fürs Pulverbeschichten von Nabe & Felge und 80€ fürs Einspeichen/Zentrieren ;)

Antworten