Gabelstopfen mit einstellbarer Federvorspannung

Alles über das tolle Fahrwerk, Nissins & Brembos und Bereifung
Helmut
Beiträge: 106
Registriert: Do Feb 22, 2018 10:28 pm

Re: Gabelstopfen mit einstellbarer Federvorspannung

Beitrag von Helmut » So Dez 23, 2018 6:14 pm

Dir ist nur der so genannte Negativfederweg aufgefallen.
Der ist dafür verantwortlich, das Rad möglichst schnell in ein Schlagloch ausfedern zu lassen, ohne den Bodenkontakt zu verlieren.
Pass mal auf, wenn du im Fernsehen Reifenwechsel von Rallyautos siehst. Da ist der Negativfederweg oft grösser als der Positivfederweg.
Das ist eines der Geheimnisse, wie man möglichst tiefe Schlaglöcher mit möglichst hoher Geschwindigkeit nehmen kann ohne abzuheben.
Gruss Helmut
@scrambler:
Wenn man in die Gabelholme Stickstoff füllt, kann es sich nicht mehr ausdehnen.
Eine Gasunterstützung der Feder bietet immer den Vorteil der Risikofreiheit.
Falls man "blind" Buchsen auf die Feder packt, muss man sich nicht wundern wenn die Gabel beim Endanschlag beschädigt wird.
Kann im Extremfall zu einem schweren Unfall führen.
Da sollte man genau wissen, was man tut.

Domi1990
Beiträge: 85
Registriert: Di Okt 16, 2018 11:46 am

Re: Gabelstopfen mit einstellbarer Federvorspannung

Beitrag von Domi1990 » Di Jan 08, 2019 3:08 pm

Heute angekommen.
Was ich sehen kann ist das die Verarbeitung gut ist ..das freut.
Werde dann bald einbauen .

Thx und Gruss
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3731
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Gabelstopfen mit einstellbarer Federvorspannung

Beitrag von scrambler » Mi Jan 09, 2019 6:34 am

Domi1990 hat geschrieben:
Di Jan 08, 2019 3:08 pm
Heute angekommen.
Was ich sehen kann ist das die Verarbeitung gut ist ..das freut.
Werde dann bald einbauen .

Thx und Gruss
schaut gut aus - fräsen und Alu-Eloxieren können die Chinesen ;)

Domi1990
Beiträge: 85
Registriert: Di Okt 16, 2018 11:46 am

Re: Gabelstopfen mit einstellbarer Federvorspannung

Beitrag von Domi1990 » Mo Jan 21, 2019 10:29 am

Hallo

Habe die Gabelstopfen Heute problemlos montieren können .Passen perfekt.
Habe die Vorspannung auf das Min. eingestellt.
Denke das auf der Min. Einstellung schon ein bisschen Vorspannung hersscht .
Was ich bemerkt habe , ist das wenn man die Domi ab dem Seitenständer nimmt und aufrecht stellt, die Gabel weniger einfällt.
Werde sobald der Winter vorbei ist verschiedene Einstellungen testen.

Gruss
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

guzzant
Beiträge: 137
Registriert: Sa Apr 08, 2017 7:54 am

Re: Gabelstopfen mit einstellbarer Federvorspannung

Beitrag von guzzant » Mi Jan 23, 2019 11:36 am

Die gibt's nicht für die Original NX 250 Gabel ? zumindest finde ich da nichts


Grüße
Eugen

Antworten