bin dann mal weg

Treffen, Termine und Aktuelles
Benutzeravatar
Hante
Beiträge: 266
Registriert: Do Mär 13, 2014 8:43 pm
Wohnort: Heideseen

Re: bin dann mal weg

Beitrag von Hante » Mo Aug 27, 2018 8:01 pm

@Anarchie
Warum nicht?
Bitteschööön
Bild
Finde sie macht einen schlanken Fuß 8-)

Gruß Uwe

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 1055
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: bin dann mal weg

Beitrag von Enola Gay » Mo Aug 27, 2018 8:32 pm

Zumindest ist dir schonmal das rechte Hosenbein 'aufgeplatzt' :mrgreen: - wenn die 'Kriegs-Kasse' stimmt, da kannste NX falsch machen.
(Und die geben eben 'gute_Prozente' da die 'Zulassungs-Zahlen' nicht stimmen (!)

mfG. Herbert

Benutzeravatar
Hante
Beiträge: 266
Registriert: Do Mär 13, 2014 8:43 pm
Wohnort: Heideseen

Re: bin dann mal weg

Beitrag von Hante » Di Aug 28, 2018 7:34 am

Portemonaise bleibt zu.
Ich konnte mich mit den heftgen Vibrationen des Motors nicht anfreunden. Das Getriebe ist noch schlimmer. Ellenlange Schaltwege, das einlegen der Gänge ist gefühllos, Leerlauf nur schwer auffindbar. Ganz schlimm, das schalten von Leerlauf in den 1. nach einen Stop. Es gibt einen Ruck durch's Fahrzeug, das man den Eindruck hat, das einen jemand hinten rauf gefahren ist.
Das können 30 Jahre alte Japaner besser.

Ganz im Gegenzug dazu sind Motorpower und Fahrwerk über jeden zweifel erhaben. Gas aufreissen und durch die Kurve "jagen" sind z.B. überhaupt kein Problem. Keine Ahnung warum sich so viele GS Fahrer so schwer tun.

Fazit: Das "Habenwolllenmüssen" - Gefühl hat sich nicht ! eingestellt. Ich bleib' bei meiner 800er Tiger. 3Zylinder funzt :lol:

Gruß Uwe

Benutzeravatar
250oz
Beiträge: 221
Registriert: Do Apr 13, 2017 10:38 am
Wohnort: Baden Württemberg

Re: bin dann mal weg

Beitrag von 250oz » Di Aug 28, 2018 5:58 pm

@Anarchie sah in meiner Jugend irgendwie anders aus :shock:
Hauptsache 2 Räder und eine Kette :D

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 1055
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: bin dann mal weg

Beitrag von Enola Gay » Di Aug 28, 2018 6:15 pm

250oz hat geschrieben:
Di Aug 28, 2018 5:58 pm
@Anarchie sah in meiner Jugend irgendwie anders aus :shock:
Hante - Uwe wohnt da, wo die 'Anarchie' gerade zutage tritt 8-) - also quasi kurz vorm Ural;

Duck_und_wech - Herbert

fabian_s
Beiträge: 212
Registriert: Do Jan 11, 2018 5:19 pm
Wohnort: Regensburg

Re: bin dann mal weg

Beitrag von fabian_s » Do Jan 24, 2019 6:05 pm

Guten Abend zusammen,

So seit gestern ist es offiziell. Ich bin ab 01.03 für 6 Monate in Bangkok.

Ich werde mir vor Ort eine CRF250L oder Rally zulegen, tendieren aktuell zur L. Die Preise dort sind auch Human und Zubehör gibt's auch direkt dort zu kaufen. Ob man die CRF am Ende meines Aufenthalts iwie nach Deutschland kriegt, Mal schauen.

Ich wollte hier vor allem Bescheid geben, sollte jemand was brauchen. Eine gute Seite die ich bisher gefunden habe ist webike. Ansonsten muss ich dann schauen wenn ich vor Ort bin!

Schönen Gruß
Fabian
-- 1989er NX 250 // Urban Green // 45.000km
-- 1989er NX 250 // Marlboro // 15.000km

kiko
Beiträge: 24
Registriert: Fr Sep 01, 2017 8:18 pm

Re: bin dann mal weg

Beitrag von kiko » Do Jan 24, 2019 7:54 pm

Hante hat geschrieben:
Di Aug 28, 2018 7:34 am
Portemonaise bleibt zu.
Ich konnte mich mit den heftgen Vibrationen des Motors nicht anfreunden. Das Getriebe ist noch schlimmer. Ellenlange Schaltwege, das einlegen der Gänge ist gefühllos, Leerlauf nur schwer auffindbar. Ganz schlimm, das schalten von Leerlauf in den 1. nach einen Stop. Es gibt einen Ruck durch's Fahrzeug, das man den Eindruck hat, das einen jemand hinten rauf gefahren ist.
Das können 30 Jahre alte Japaner besser.

Ganz im Gegenzug dazu sind Motorpower und Fahrwerk über jeden zweifel erhaben. Gas aufreissen und durch die Kurve "jagen" sind z.B. überhaupt kein Problem. Keine Ahnung warum sich so viele GS Fahrer so schwer tun.

Fazit: Das "Habenwolllenmüssen" - Gefühl hat sich nicht ! eingestellt. Ich bleib' bei meiner 800er Tiger. 3Zylinder funzt :lol:

Gruß Uwe
Moin.
Das deckt sich so mit meinen Erfahrungen. Kein Moped für mich.
Ich habe eine starke Neigung zur neuen Affentwin.
Grüsse, Stefan

endurolo
Beiträge: 130
Registriert: So Feb 18, 2018 10:12 am

Re: bin dann mal weg

Beitrag von endurolo » Sa Jan 26, 2019 11:21 am

Hi Fabian,
CRF Rally, hab letzte Woche die Gelegenheit genutzt da mal draufzuhocken. Fahren im Stehen wird auch gehen.
Passt alles wie angegossen, und den Windschutz von der Scheibe würde ich bevorzugen.
20190117_120021_20190117_183507263.jpg
Gute Reise und komm heil wieder
Grüße,

Lothar
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

fabian_s
Beiträge: 212
Registriert: Do Jan 11, 2018 5:19 pm
Wohnort: Regensburg

Re: bin dann mal weg

Beitrag von fabian_s » Sa Jan 26, 2019 11:26 am

Ich bin die Rally schon Mal hier in Deutschland probegefahren, fand sie gut bis auf das ganze Plastik.

Die CRF250M bin ich in TH schonmal drei Tage gefahren und fand sie ohne Verkleidung auch ganz gut!

Preisunterschied aktuell in TH so 800€ maaaal schauen.

Das wären übrigens die neuen 2019er Farben. Was meint ihr zu den Farben?
Screenshot_2019-01-26-11-21-25-488_com.android.chrome.png
Screenshot_2019-01-26-11-21-28-904_com.android.chrome.png
Schönen Gruß
Fabian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
-- 1989er NX 250 // Urban Green // 45.000km
-- 1989er NX 250 // Marlboro // 15.000km

Benutzeravatar
walli777
Beiträge: 480
Registriert: Do Mär 06, 2014 6:46 am
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: bin dann mal weg

Beitrag von walli777 » Sa Jan 26, 2019 1:55 pm

ROT ist schön, aber SCHWARZ???? Nee... :mrgreen:
Gruß, Karin

Antworten