Verkleidungsteile schweißen

Alles was nicht in die anderen Technikforen reinpaßt
Antworten
Matt1974
Beiträge: 42
Registriert: Fr Apr 10, 2020 6:44 pm
Wohnort: Bad Oeynhausen

Verkleidungsteile schweißen

Beitrag von Matt1974 » Mi Mai 20, 2020 5:54 pm

Frage an die Profis! Wer hat schon einmal teile der Verkleidung geschweißt. Bei mir sind die Risse am hinteren kotflügel, hat sicher fast jeder schon gehabt, und die abgerissenen Halterung an den Seitenteilen, zwischen Lampe und Seitenteil, zu reparieren. Ich möchte das ganz gern schweißen, und am besten die kritischen Bereiche mit mesh verstärken.

Gruß und danke Matthias.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 4773
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Verkleidungsteile schweißen

Beitrag von scrambler » Do Mai 21, 2020 6:51 am

Hallo Matthias,

das ABS Material der Verkleidung und des hinteren Schutzblechs (Seitendeckel /vorderer Kotflügel bestehen aus einem anderen Material) lassen sich mit Schweißdraht und einer guten Heißluftpistole gut schweißen. Mit Aceton und Stücken einer alten Verkleidung (oder Lego-Bausteinen) kann man sich aber auch selbst einen Kleber /Füllstoff herstellen. Mit etwas Übung und Geduld funktioniert das sehr gut viewtopic.php?f=22&t=545

Gruß, Michael

Benutzeravatar
B-Marlin
Beiträge: 419
Registriert: Do Jun 12, 2014 6:01 pm
Wohnort: östliches Brandenburg

Re: Verkleidungsteile schweißen

Beitrag von B-Marlin » Do Mai 21, 2020 7:58 am

Gehässig wie ich nu mal bin, sage ich:
ES gibt was besseres als Aceton und ABS :D

Hier an meiner Transe zu sehen
Reparatur.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Matt1974
Beiträge: 42
Registriert: Fr Apr 10, 2020 6:44 pm
Wohnort: Bad Oeynhausen

Re: Verkleidungsteile schweißen

Beitrag von Matt1974 » Do Mai 21, 2020 6:50 pm

Danke ihr beiden. Ich schaue mir mal den link an. Das es unterschiedliches Material ist, hatte ich schon vermutet. ABS kommt ja selten allein. Meist werden die Sachen verblendet mit PC und sonstigen additiven. Ich wollte mit ABS sticks und Metall schweißen. Von kleben halte ich nicht viel. Das ganze mit GFK verstärken hat das Problem das es auf Temperaturen und Vibrationen unterschiedlich reagiert. Ich werde es mit schweißen und füllen probieren.

Gruß Matthias

Antworten