Verkaufe Aluschwinge AX1 (jap. NX250)

Private Kleinanzeigen - bitte keine gewerblichen Angebote!
Antworten
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 4340
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Verkaufe Aluschwinge AX1 (jap. NX250)

Beitrag von scrambler » Mi Feb 12, 2020 3:20 pm

Ich räume auf - daher verkaufe ich hier meine AX1 Reserveschwinge. Links leider von der Kette angeschliffen, ansonsten die üblichen Gebrauchsspuren. Preis (wegen der Schleifspuren) 20€ plus Versand - ggf. kann ich noch ein paar Teile wie Kettenspanner, Umlenkung etc. beitragen.

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 4340
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Verkaufe Aluschwinge AX1 (jap. NX250)

Beitrag von scrambler » Do Feb 13, 2020 6:29 am

wegen der vielen Anfragen hier noch ein paar Infos (obwohl man als fleißiger Mitleser das mitbekommen haben sollte ;) )

Die AX1 Schwinge ist für die Scheibenbremse der AX1 - die Trommelbremse der NX250 paßt nicht.

Bremsanlage /Hinterrad der NX650 paßt nicht (ohne weiteres - ein Edelbastler bekommt das evt. hin)

Mit der originalen AX1 Bremszange läßt sich ein KTM Hinterrad anpassen viewtopic.php?f=20&t=1572

Die AX1 Schwinge paßt ohne Änderung in den NX250 Rahmen und an die Umlenkung, man brauch nur noch die beiden Aluplatten der AX1 (hätte ich noch)

Bild

Ausserdem bräuchte man noch Bremszylinder (habe ich noch), Bremszange (dito) und Fußbremshebel - diese Teile lassen sich in Griechenland besorgen. Neuteile bekäme man bei cms - leider ist das meiste schon nicht mehr lieferbar.

Der AX1 Kettenschleifer ist ausverkauft - gibt es aber in China https://www.ebay.de/itm/CHAIN-SLIDER-GU ... Sw4cFd~41Z

weiter Fragen beantworte ich gerne - aber bitte nicht per pm, sonst muss ich das alles x-mal wiederholen ;)

https://www.cmsnl.com/honda-nx250-ax-1- ... kTcckp7nTd

Bild

Benutzeravatar
B-Marlin
Beiträge: 401
Registriert: Do Jun 12, 2014 6:01 pm
Wohnort: östliches Brandenburg

Re: Verkaufe Aluschwinge AX1 (jap. NX250)

Beitrag von B-Marlin » Do Feb 13, 2020 6:41 am

Hallo Michael,
um wieviel leichter ist denn die Schwinge gegenüber der NX- Schwinge?
Mit Scheibenbremse dürfte das ja eher schwerer werden.
MfG
Andreas

Ps: einen ollen weißen Tank zum Lackieren bräucht ich noch; eilt aber (zum Glück) nicht :D

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 4340
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Verkaufe Aluschwinge AX1 (jap. NX250)

Beitrag von scrambler » Do Feb 13, 2020 7:08 am

B-Marlin hat geschrieben:
Do Feb 13, 2020 6:41 am
Hallo Michael,
um wieviel leichter ist denn die Schwinge gegenüber der NX- Schwinge?
Mit Scheibenbremse dürfte das ja eher schwerer werden.
MfG
Andreas

Ps: einen ollen weißen Tank zum Lackieren bräucht ich noch; eilt aber (zum Glück) nicht :D
Hallo Andreas

die AX1 Schwinge wiegt fast genau so viel. Bremszange/Träger sind sehr leicht.
Einen weißen NX tank habe ich nicht - nur noch einen weißen XL250 Degree tank inkl. Tankhutzen, den ich noch loswerden muss ;)

Gruß, Michael

ps. das mit den offroad Möglichkeiten bei dir da oben hört sich wirklich gut an - hättest nicht Lust, 2021 das Nixentreffen auszurichten? dann müßtest einmal nicht so weit fahren :)

Benutzeravatar
B-Marlin
Beiträge: 401
Registriert: Do Jun 12, 2014 6:01 pm
Wohnort: östliches Brandenburg

Re: Verkaufe Aluschwinge AX1 (jap. NX250)

Beitrag von B-Marlin » Do Feb 13, 2020 1:02 pm

Ne, als Organisator bin ich ungeeignet, und von der Zeit her bin ich froh überhaupt am Treffen teilzunehmen.

MfG
Andreas

daleipi
Beiträge: 148
Registriert: Sa Dez 08, 2018 5:18 pm

Re: Verkaufe Aluschwinge AX1 (jap. NX250)

Beitrag von daleipi » So Feb 16, 2020 3:11 pm

scrambler hat geschrieben:
Do Feb 13, 2020 6:29 am

... noch die beiden Aluplatten der AX1 (hätte ich noch)

... noch Bremszylinder (habe ich noch)

... Bremszange (dito)
Michael,

was kostet das komplette AX1-Schwingen-/Bremsenpaket?

LG
stefan

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 4340
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Verkaufe Aluschwinge AX1 (jap. NX250)

Beitrag von scrambler » Mo Feb 17, 2020 7:31 am

daleipi hat geschrieben:
So Feb 16, 2020 3:11 pm
scrambler hat geschrieben:
Do Feb 13, 2020 6:29 am

... noch die beiden Aluplatten der AX1 (hätte ich noch)

... noch Bremszylinder (habe ich noch)

... Bremszange (dito)
Michael,

was kostet das komplette AX1-Schwingen-/Bremsenpaket?

LG
stefan
für die Bremsanlage (muss natürlich mit neuen Dichtsätzen überholt werden) hätte ich gern 100€ - es fehlt allerdings eins dieser Bremsbelagsbleche, bin gerade dabei, das in Griechenland zu besorgen.
Für die Umlenkungs Platten würde ich 20€ verlangen.

Antworten