Ein Neuer aus dem Münchner Südosten

Neu hier? Eine kurze Vorstellung wäre nett
pusher92
Beiträge: 19
Registriert: Di Jan 28, 2020 9:34 pm

Ein Neuer aus dem Münchner Südosten

Beitrag von pusher92 » Fr Feb 07, 2020 6:30 pm

Schönen Abend Zusammen,

heute war es soweit, habe in der Nähe von Göppingen eine NX250 geholt, habe schon ein paar Tage nach einer gesucht und diese ist es nun geworden. NX250 MD21/EZ 1991/35.000 Km/2te Hand/2004-2019 stillgelegt/Oktober 2019 wieder fit und TÜV (ohne Mängel) gemacht, die stand schon eine ganze Weile in den ebay Kleinanzeigen.
Eigentlich wollte ich eine XR250R ME06 um diese dann im Stil der XR600R von 1986 (Rothaut) zu "gestalten", doch da war nichts mit deutscher Zulassung zu finden, und mit denen aus Italien hat es auch nicht geklappt. Kurzum durch meine Suche nach der XR250 bin ich auf die NX250 gestoßen, die ich davor nicht kannte, und jetzt hab ich eine :).
Der Plan ist noch der selbe, ich möchte die NX auch optisch ähnlich der XR vo 1986 umbauen.

Zu mir, ich bin Bj.1966 und habe 1998, als ich Vater wurde meine damalige XL350R verkaufen müssen (auf "Wunsch" meiner Frau), jetzt ist der Sohn Erwachsen und das Haus abbezahlt, und meine Frau hat nichts mehr dagegen das ich mich wieder auf ein Motorrad schwing ;) . Hatte in der Zeit von 98 bis jetzt eine Honda CY50, eine Honda Gorilla 125ccm Skyteam Basis und eine Italjet Pack-a-Way (das war erlaubt :lol: ), mit denen ich keine 100 Km gefahren bin, die ich aber alle von Grund auf neu Aufgebaut habe, ich finde es gib wenig schöneres als etwas altem neues Leben zu geben, bzw. zu schrauben und eine Dose Bier zu trinken...
Freue mich schon auf den Austausch hier im Forum!

Schönen Gruß
Oliver
NX250.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
walli777
Beiträge: 519
Registriert: Do Mär 06, 2014 6:46 am
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Ein Neuer aus dem Münchner Südosten

Beitrag von walli777 » Sa Feb 08, 2020 12:08 am

Schöner als Schrauben ist fahren - definitiv :)
Viel Spaß mit deiner Nixe.
Gruß, Karin

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 4340
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Ein Neuer aus dem Münchner Südosten

Beitrag von scrambler » Sa Feb 08, 2020 8:05 am

Hallo Oliver,

herzlich willkommen hier im Forum ;) Eine schöne Sammlung von kleinvolumigen hast du da - und ich bin schon auf deinem Umbau im XR stil gespannt. Soll es nur optisch sein oder auch fahrwerkstechnisch?

Gruß, Michael

pusher92
Beiträge: 19
Registriert: Di Jan 28, 2020 9:34 pm

Re: Ein Neuer aus dem Münchner Südosten

Beitrag von pusher92 » Sa Feb 08, 2020 10:40 am

Angedacht ist auch fahrwerkstechnisch, wobei ich mich da noch schlauer machen muß, meine hat noch das original Federbein und geht ganz schön in die Knie wenn ich mich (80Kg) da drauf setze. Was ich bis jetzt hier gelesen habe soll das YSS eine gute Wahl sein.

Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 98
Registriert: Mo Mär 18, 2019 8:36 pm
Wohnort: Knittlingen

Re: Ein Neuer aus dem Münchner Südosten

Beitrag von Borsti » Sa Feb 08, 2020 4:20 pm

Hallo und willkommen.
Zum Thema Federbein ist die beste Wahl ein Federbein von Bandit Bj um 2006 zu nehmen.
Steht aber alles hier im Forum.
Gruß Thorsten
Einmal Biker immer Biker

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 4340
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Ein Neuer aus dem Münchner Südosten

Beitrag von scrambler » So Feb 09, 2020 9:35 am

pusher92 hat geschrieben:
Sa Feb 08, 2020 10:40 am
Angedacht ist auch fahrwerkstechnisch, wobei ich mich da noch schlauer machen muß, meine hat noch das original Federbein und geht ganz schön in die Knie wenn ich mich (80Kg) da drauf setze. Was ich bis jetzt hier gelesen habe soll das YSS eine gute Wahl sein.
ja, 260€ https://www.biketeile-service.de/Honda- ... l10jx.html für ein einstellbares (Vorspannung, Zugstufe, Länge) Federbein mit ABE ist unschlagbar - wer da noch mit der serienmäßigen Pendelvorrichtung unterwegs ist dem ist wirklich nicht mehr zu helfen :)

Das Bandit Federbein ist auch sehr gut geeignet, muss aber modifiziert und teuer eingetragen werden - soviel spart man also nicht.

pusher92
Beiträge: 19
Registriert: Di Jan 28, 2020 9:34 pm

Re: Ein Neuer aus dem Münchner Südosten

Beitrag von pusher92 » So Feb 09, 2020 10:35 am

Habe mir den Bandit Federbein Artikel durchgelesen und auf ebay eines gefunden auf das ich geboten habe, mal schauen ob ich es bekomme, ist heute fällig. Darf aber kein anderer drauf bieten... ;) :)

pusher92
Beiträge: 19
Registriert: Di Jan 28, 2020 9:34 pm

Re: Ein Neuer aus dem Münchner Südosten

Beitrag von pusher92 » Mo Feb 10, 2020 7:52 am

Hat geklappt mit dem Bandit Federbein auf ebay, habe es für 36,99€ inkl. Versand bekommen. :)

Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 98
Registriert: Mo Mär 18, 2019 8:36 pm
Wohnort: Knittlingen

Re: Ein Neuer aus dem Münchner Südosten

Beitrag von Borsti » Mo Feb 10, 2020 8:12 am

Das ist natürlich ein sehr guter Preis.
Einmal Biker immer Biker

Benutzeravatar
nabu kudurri usur
Beiträge: 749
Registriert: Mo Mai 26, 2014 6:59 pm
Wohnort: BBZ (Bayerisch Besetzte Zone = Franken)

Re: Ein Neuer aus dem Münchner Südosten

Beitrag von nabu kudurri usur » Di Feb 11, 2020 12:42 pm

Auch von mir ein herzliches Willkommen Oliver und stets regen- wie auch unfallfreie Fahrt

wünscht Wolf-Ingo

Antworten