FMX650 Motor

Wenns klappert, an der Ampel abstirbt oder kein Zündfunke waltet
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 4775
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: FMX650 Motor

Beitrag von scrambler » Di Dez 03, 2019 7:46 am

Hallo Manni,

ein 10kg DHL Paket kostet 9€ - günstiger wirds nicht ;) Da ich aber endlich meinen Keller entrümpeln möchte und daher alles entsorge, was ich sowieso nie mehr verwende, könntest du noch weitere NX650 Teile für lau haben. Z.B. gebrauchte, aber noch brauchbare Zylinder (mit SLS - daher brauche ich die nicht) und Kolben. Zylinderköpfe mit Rissen hätte ich auch noch einige - kommt alles weg.

Gruß, Michael

manni
Beiträge: 31
Registriert: Do Nov 08, 2018 9:42 pm

Re: FMX650 Motor

Beitrag von manni » Di Dez 03, 2019 10:19 am

Moin Michael,

ich schick dir eine PN.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 4775
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: FMX650 Motor

Beitrag von scrambler » Di Dez 03, 2019 4:42 pm

Mal rausgekramt, was ich nicht mehr unbedingt brauche :)
NX650 Schrott Zylinderkopf.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

domifan
Beiträge: 56
Registriert: Fr Jun 22, 2018 5:01 am

Re: FMX650 Motor

Beitrag von domifan » Mi Dez 04, 2019 8:11 am

Moin,

bevor du ihn wegschmeißt - an einem SLS Zylinder hätte ich Interesse. Evt. lasse ich mir doch mal einen Big-Bore Motor aufbauen :)

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 4775
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: FMX650 Motor

Beitrag von scrambler » Mi Dez 18, 2019 6:38 am

So, heute den überholten Zylinderkopf abgeholt. Sitze nachgefräßt, SLS Bohrungen verschlossen und 0,3mm geplant - für einen Ticken mehr Verdichtung.

Bild

Mittleres Stützlager geglättet - ab ins Lager :) Vorher noch gut einölen - spricht etwas gegen Motoröl zum Konservieren? MOS Spray verdunstet ziemlich schnell und das früher verwendete Ballistol zieht mit der Zeit Wasser.

Übrigens meinte der Motorenüberholer, der schon etliche hunderte RFVC Köpfe gemacht hat, das er noch nie einen FMX Kopf mit Rissen gesehen hat. Mutmaßlich hat Honda da beim Material/Übermaß der Sitzringe etwas geändert. Wie auch immer - so ein guter Zylinderkopf ist Garagengold :) (siehe https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-sor ... f-nx650/k0)

Bild

Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 119
Registriert: Mo Mär 18, 2019 8:36 pm
Wohnort: Knittlingen

Re: FMX650 Motor

Beitrag von Borsti » Mi Dez 18, 2019 6:40 pm

In Verbindung mit dem Abp leistungskrümmer ist der Motor echt Top. Denn unser großer Sohn hat eine FMX mit Abp Krümmer und Mivv Schalldämpfer. Ich muss sagen ein Leistungsunterschiede wie Tag und Nacht aber auch der Ton ist gewaltig.
Gruß Thorsten
Einmal Biker immer Biker

Antworten