NiXentreffen 2020 - wo & wann?

Treffen, Termine und Aktuelles
Benutzeravatar
walli777
Beiträge: 498
Registriert: Do Mär 06, 2014 6:46 am
Wohnort: Oer-Erkenschwick

NiXentreffen 2020 - wo & wann?

Beitrag von walli777 » Fr Nov 01, 2019 7:23 am

Gibts 2020 ein NiXentreffen? Wann? Wo?
Mein Chef will jetzt schon die Urlaubstermine für das nächste Jahr planen ...
Gruß, Karin

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3994
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Nixentreffen 2020 - wo & wann?

Beitrag von scrambler » Fr Nov 01, 2019 7:31 am

walli777 hat geschrieben:
Fr Nov 01, 2019 7:23 am
Gibts 2020 ein NiXentreffen? Wann? Wo?
Mein Chef will jetzt schon die Urlaubstermine für das nächste Jahr planen ...
Stelle ich hiermit mal zur Diskussion - laßt mal eure Vorschläge hören ;)

Dominator
Beiträge: 43
Registriert: Mo Jan 29, 2018 11:03 am

Re: NiXentreffen 2020 - wo & wann?

Beitrag von Dominator » Sa Nov 02, 2019 9:14 am

Hallo Scrambler,

für mich wären die Schulferien in BaWü vom 30.07. - 12.09. günstig, dann wäre mir der Ort auch relativ egal ;)

LG, Manfred

Benutzeravatar
nabu kudurri usur
Beiträge: 578
Registriert: Mo Mai 26, 2014 6:59 pm
Wohnort: BBZ (Bayerisch Besetzte Zone = Franken)

Re: NiXentreffen 2020 - wo & wann?

Beitrag von nabu kudurri usur » Sa Nov 02, 2019 11:18 am

Terminlich täts bei mir in der Zeit von Ende Mai bis Mitte Juli NICHT passen.

jonathan
Beiträge: 28
Registriert: Fr Sep 13, 2019 12:11 am

Re: NiXentreffen 2020 - wo & wann?

Beitrag von jonathan » So Nov 03, 2019 2:04 pm

Wenn jemand Lust hat, weiter zu reisen, kann ich den Isle of Man Classic TT wärmstens empfehlen!
Die Qualifying-Woche beginnt am 22. August und endet am 4. September mit dem GP von Manx. "The Classic" ist Teil des Isle of Man-Festivals für Motorradfahrer mit zahlreichen Veranstaltungen, Shows, Socials, Speed Trials usw.
Die Insel ist durchzogen von grünen Gassen und Wegen, die während des Festivals für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Die ganze Insel wird von Bikern aus aller Welt übernommen! Tolle Unterkunft, Hotels, Pensionen, Gastfamilie, Camping. Es ist eine tolle Atmosphäre. Ich war dieses Jahr dort und hatte eine absolut fantastische Zeit. Traf viele deutsche Biker, damit deine Party auf der Fähre beginnt! Ich werde 2020 wieder mit der AX1 fahren. Wäre toll, ein paar andere NX / AX1er zu sehen ....

https://www.trf.org.uk/the-isle-of-green-roads/

https://www.iomttraces.com/classic/vide ... races-2019

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 1116
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: NiXentreffen 2020 - wo & wann?

Beitrag von Enola Gay » So Nov 03, 2019 5:00 pm

jonathan hat geschrieben:
So Nov 03, 2019 2:04 pm
Wenn jemand Lust hat, weiter zu reisen, kann ich den Isle of Man Classic TT wärmstens empfehlen!
Die Qualifying-Woche beginnt am 22. August und endet am 4. September mit dem GP von Manx. "The Classic" ist Teil des Isle of Man-Festivals für Motorradfahrer mit zahlreichen Veranstaltungen, Shows, Socials, Speed Trials usw.
Die Insel ist durchzogen von grünen Gassen und Wegen, die während des Festivals für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Die ganze Insel wird von Bikern aus aller Welt übernommen! Tolle Unterkunft, Hotels, Pensionen, Gastfamilie, Camping. Es ist eine tolle Atmosphäre. Ich war dieses Jahr dort und hatte eine absolut fantastische Zeit. Traf viele deutsche Biker, damit deine Party auf der Fähre beginnt! Ich werde 2020 wieder mit der AX1 fahren. Wäre toll, ein paar andere NX / AX1er zu sehen ....

https://www.trf.org.uk/the-isle-of-green-roads/

https://www.iomttraces.com/classic/vide ... races-2019
Hallo Jonathan;

sehr schön - so ein Besuch auf der IoM ist allerdings auch ziemlich 'kostspielig' (!)
Für einen derartigen Urlaub rechne ich auf jeden Fall mit einer 4-stelligen Summe (pro Person), das werden hier im Forum die wenigsten ausgeben wollen/dürfen ;).
Aber Du hast natürlich Recht - es wäre ganz sicher ein 'unvergesslicher_Urlaub' :mrgreen:

mfG. Herbert

jonathan
Beiträge: 28
Registriert: Fr Sep 13, 2019 12:11 am

Re: NiXentreffen 2020 - wo & wann?

Beitrag von jonathan » So Nov 03, 2019 6:39 pm

Die Fähre von Heysham nach Douglas kostete £160, aber Sie bräuchten auch eine Fähre von Zeebrugge nach Hull, die ungefähr £400 kostete. Das Campen war mit einer Erlaubnis kostenlos (£15). Sie könnten leicht ein Loch in £500 für Benzin, Essen und Bier sprengen, also würde ich sagen, dass Ihre Schätzung von £1000 ungefähr richtig ist. Geld gut ausgegeben! :D

Benutzeravatar
walli777
Beiträge: 498
Registriert: Do Mär 06, 2014 6:46 am
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: NiXentreffen 2020 - wo & wann?

Beitrag von walli777 » So Nov 03, 2019 8:46 pm

Absolutes No Go: erstes Juliwochenende (Domitreffen)
Alle anderen Termine sind bis jetzt noch nicht fest ...
Gruß, Karin

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3994
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: NiXentreffen 2020 - wo & wann?

Beitrag von scrambler » Mo Nov 04, 2019 7:53 am

Keine Ahnung, ob ihr euch wieder in einer tektonisch aktiven Zone treffen wollt :) https://www.spiegel.de/panorama/albstad ... 94686.html
Ich habe nix davon mitbekommen, aber meine Frau ist aufgewacht und hat was klirren gehört. So leichte Beben kommen hier alle paar Jahre mal vor - wir wohnen direkt auf dem Hohenzollerngraben https://de.wikipedia.org/wiki/Hohenzollerngraben.
Alles nur, weil vor 15mio Jahren Afrika Europa gerammt hat :)
Andererseits: vermutlich wird sich der Rheingraben in ein paar Millionen Jahren weiter absenken und eine Verbindung zum Mittelmeer schaffen. Dann haben wir hier das Meer direkt vor der Haustür ;)

Benutzeravatar
nabu kudurri usur
Beiträge: 578
Registriert: Mo Mai 26, 2014 6:59 pm
Wohnort: BBZ (Bayerisch Besetzte Zone = Franken)

Re: NiXentreffen 2020 - wo & wann?

Beitrag von nabu kudurri usur » Mo Nov 04, 2019 11:34 am

scrambler hat geschrieben:
Mo Nov 04, 2019 7:53 am
Keine Ahnung, ob ihr euch wieder in einer tektonisch aktiven Zone treffen wollt
Jederzeit und immer gern!

Antworten