Zündungs Problem an der NX125

Wenn der Elektro-Lurch zugebissen hat
Antworten
Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 45
Registriert: Mo Mär 18, 2019 8:36 pm
Wohnort: Knittlingen

Zündungs Problem an der NX125

Beitrag von Borsti » So Sep 22, 2019 12:23 pm

Hallo zusammen,
Ich habe ein Problem mit der NX125 von unserem Sohn.
Nachdem die NX jetzt ca 2-3 Monate stand hat sie jetzt keinen Zündfunken mehr. Ich habe den Kupplungsschalter, Ständerkontakt geprüft die Zündspule gegen andere (war auch eine neue dabei) getauscht aber ist noch immer nix mit Funken.
Als ich den Strom vom Grünen Kabel zur Spule mal nach gemessen hatte, kam kein Strom an nur als ich vom Startknopf runter bin stand auf dem Multimeter mal schnell 30V und einmal 84V an das gleiche war auch am schwarz gelben.
Wer kann uns weiterhelfen ich hab echt keine Ahnung mehr.
Der Notaus Schalter ist innen nicht oxidiert.
Und das Moped ist vor dem abstellen normal gelaufen.
Gruß Thorsten
Einmal Biker immer Biker

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 4006
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Zündungs Problem an der NX125

Beitrag von scrambler » So Sep 22, 2019 8:05 pm

Hallo Thorsten,
eine 80er Jahre Honda, die plötzlich nicht mehr anspringt ;) ? Das klingt verdächtig nach CDI. Hier https://www.ebay.de/itm/NX250-zundbox-c ... SwYeRaRPvn verkauft einer CDIs, die laut seiner angegebenen Ersatzteilnummern für die NX250 und die NX125 passen sollen. Wenn das stimmt, müßte man mit der CDI aus deiner NX250 bei der 125 auch einen Zündfunken bekommen - habe ich aber noch nicht ausprobiert.
Gruß, Michael

Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 45
Registriert: Mo Mär 18, 2019 8:36 pm
Wohnort: Knittlingen

Re: Zündungs Problem an der NX125

Beitrag von Borsti » Mo Sep 23, 2019 1:46 pm

Hallo Michael
Also die NX125 von uns ist Bj 96. Ich fahre am Mittwoch nach Frankreich da verkauft einer seine letzte 125er Teile da ist ein seitenständer Kontakt, ein Kabelbaum sowie eine CDI dabei.
Mal abwarten ob sie dann wieder läuft.
Gruß Thorsten
Einmal Biker immer Biker

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 4006
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Zündungs Problem an der NX125

Beitrag von scrambler » Di Sep 24, 2019 11:45 am

Borsti hat geschrieben:
Mo Sep 23, 2019 1:46 pm
Hallo Michael
Also die NX125 von uns ist Bj 96. Ich fahre am Mittwoch nach Frankreich da verkauft einer seine letzte 125er Teile da ist ein seitenständer Kontakt, ein Kabelbaum sowie eine CDI dabei.
Mal abwarten ob sie dann wieder läuft.
Gruß Thorsten
Hallo Thorsten,
mit Seitenständerschalter - dann ist es wohl kein US Import (die hatten keinen). Leider habe ich keine Ahnung, ob die NX125 CDIs aus der Bucht für Seitenständerschalter sind. Die Nixen CDI jedenfalls braucht diesen Input nicht. Dann drücke ich dir mal die Daumen - gebrauchte CDIs sind ja leider auch nicht immer ok.
Gruß, Michael

Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 45
Registriert: Mo Mär 18, 2019 8:36 pm
Wohnort: Knittlingen

Re: Zündungs Problem an der NX125

Beitrag von Borsti » Di Sep 24, 2019 12:25 pm

Der Verkäufer hat mir versichert das sie damit gelaufen ist er hat sie zerlegt weil er sie komplett nicht verkaufen konnte.
Und wir haben ein italienisches Modell.
Gruß Thorsten
Einmal Biker immer Biker

Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 45
Registriert: Mo Mär 18, 2019 8:36 pm
Wohnort: Knittlingen

Re: Zündungs Problem an der NX125

Beitrag von Borsti » Mi Sep 25, 2019 6:18 pm

Also heute hab ich in Frankreich die Teile geholt und gleich h mal die CDI getauscht und was ist SIE LÄUFT WIEDER😊👍
Einmal Biker immer Biker

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 4006
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Zündungs Problem an der NX125

Beitrag von scrambler » Do Sep 26, 2019 6:32 am

Borsti hat geschrieben:
Mi Sep 25, 2019 6:18 pm
Also heute hab ich in Frankreich die Teile geholt und gleich h mal die CDI getauscht und was ist SIE LÄUFT WIEDER😊👍
Gratuliere :D - wenn doch jedes E-Problem nur so einfach wäre :roll:

Benutzeravatar
Borsti
Beiträge: 45
Registriert: Mo Mär 18, 2019 8:36 pm
Wohnort: Knittlingen

Re: Zündungs Problem an der NX125

Beitrag von Borsti » Fr Sep 27, 2019 1:43 pm

Oh ja das würde als vieles erleichtern
Einmal Biker immer Biker

Antworten