Schauglas Ventildeckel NX650 Dominator

Wenns klappert, an der Ampel abstirbt oder kein Zündfunke waltet
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3731
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Schauglas Ventildeckel NX650 Dominator

Beitrag von scrambler » Fr Apr 26, 2019 1:12 pm

Hallo Zusammen,

ich hatte schon seit ein paar Jahren zwei von diesen Ölschaugläsern https://www.ganter-griff.de/de/produkte ... 80-C-blank rumliegen, die dank des M40x1,5 Gewindes anstelle der Ventildeckel passen. Sie sollen temperaturbeständig bis 180C° sein, sollte also eigentlich für unsere RFVC Motoren reichen. Trotzdem habe ich sie bisher nicht im Fahrbetrieb getestet, die Vorstellung, was passieren könnte, wenn das Glas bricht schreckt dann doch ab. Ausserdem habe ich mit dem Ölschauschlauch am Rahmentank sowieso schon ein Frühwarnsystem für Ölmangelschäden ;D

Da sich aber immer mal wieder Leute Sorgen machen, ob denn überhaupt Öl im Zylinderkopf ankommt habe ich ein kleines Video gemacht https://youtu.be/CzQgFETFuCI, was beim Kaltstart passiert.

Dabei fällt auf, das bei Leerlaufdrehzahl kaum Öl ankommt - erst bei höheren Drehzahlen wird viel Öl gegen die Kipphebel geschleudert. Das im Standwarmlaufenlassen ist also eher kontraproduktiv für den Ventiltrieb.


Bild

Domi1990
Beiträge: 85
Registriert: Di Okt 16, 2018 11:46 am

Re: Schauglas Ventildeckel NX650 Dominator

Beitrag von Domi1990 » Fr Apr 26, 2019 1:59 pm

Hoi
Sehr ausführliches Video
Genau das habe ich auch gedacht...
Glaube das ist auch durch die Viskosität des Öl und die Stärke der Ölpumpe abhängig.
Ich habe meine Domi nie lange im Standgas bei kaltem Motor laufen lassen.
Bin losgefahren und max 3000 -3500 Umin bis das Öl mindestens 60°hatte.
Momentan fahre ich nicht , da sie kein Standgas hat.
Leider schon öfters Probleme mit Standgas.
Warum auch immer ,werde ich hoffentlich nach den Ferien herausfinden.

Gruss und Danke für das Video

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3731
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Schauglas Ventildeckel NX650 Dominator

Beitrag von scrambler » Sa Apr 27, 2019 6:23 am

Domi1990 hat geschrieben:
Fr Apr 26, 2019 1:59 pm
Hoi
Sehr ausführliches Video
Genau das habe ich auch gedacht...
Glaube das ist auch durch die Viskosität des Öl und die Stärke der Ölpumpe abhängig.
Hi,
die Ölpumpe ist neuwertig, und an der Hohlschraube kommt auch sofort Öl raus (jedenfalls vor zwei Jahren ;) ) Öl ist im Moment ein 15W50 vollsysnthetisch drin, das könnte tatsächlich sein, das es mit dem dickeren Öl etwas länger dauert. Ich werde mal den Motor ordentlich heiss fahren und dann noch mal das Schauglas montieren, mal sehen, was dann passiert.

Bild

Domi1990
Beiträge: 85
Registriert: Di Okt 16, 2018 11:46 am

Re: Schauglas Ventildeckel NX650 Dominator

Beitrag von Domi1990 » Sa Apr 27, 2019 12:26 pm

Hoi Scrambler

10w 40 getestet = Verbrauch bei meiner Domi bis 400ccm bei 1000 km.
15w50 getestet = Verbrauch bei meiner Domi 300ccm bei 1000 km.
20w50 getestet = und nach 50km sofort wieder abgelassen. Komische Motor Geräusche!! Hörte sich an als würde die Steuerkette schrerbeln!
Ganz schlecht wurde es mit 20w50 bein Schalten ! Die Gangnullstellung war nur mit würgen zu finden .
Momentan habe ich ich 10w40 drinn ,trotz höherem Verbrauch.
Die Öle waren alle semisyntetisch und von der Firma Castrol Power1
Das nächste was ich probieren möchte ( falls sie irgendwann wieder mal lauft ) ist das von Motul 5100 / 10w40 oder 10w50
Was mich aber noch mehr nervt als der Ölverbrauch ist das ewigen Vergaserprobleme ....lese oft auch bei Anderen das Problem mit Anlassen oder Standgas.
Das wird wieder einmal meine Baustelle sein :-(
Hab die Domi in der Garage parkiert... macht momentan kein Spass.

Gruss

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3731
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Schauglas Ventildeckel NX650 Dominator

Beitrag von scrambler » So Apr 28, 2019 7:30 am

Domi1990 hat geschrieben:
Sa Apr 27, 2019 12:26 pm
Hoi Scrambler

10w 40 getestet = Verbrauch bei meiner Domi bis 400ccm bei 1000 km.
15w50 getestet = Verbrauch bei meiner Domi 300ccm bei 1000 km.
20w50 getestet = und nach 50km sofort wieder abgelassen. Komische Motor Geräusche!! Hörte sich an als würde die Steuerkette schrerbeln!
Ganz schlecht wurde es mit 20w50 bein Schalten ! Die Gangnullstellung war nur mit würgen zu finden .
Momentan habe ich ich 10w40 drinn ,trotz höherem Verbrauch.
Die Öle waren alle semisyntetisch und von der Firma Castrol Power1
Das habe ich auch schon festgestellt - 20W mineralisch oder teilsynthetisch ist zu dick, bei kühleren Temperaturen schnattert dann das checkvalve der Ölpumpe erbärmlich. Mit dem vollsynthetischen Motul 7100 15W50 viewtopic.php?f=8&t=1458 schnatterts nicht - ob das allerdings irgendwelche Vorteile bringt muss ich erst noch testen. Hast du eigentlich noch den originalen Ölabscheider dran?
Was auch noch eine Rolle spielt - wenn man versucht, den Ölstand auf MAX zu halten überfüllt man schnell den Öltank (passiert mir trotz Ölschauschlauch auch noch manchmal) und dann wird halt mehr zur Entlüftung rausgehauen.

Und der Versager müßte doch in den Griff zu bekommen sein - leerlaufprobleme sind fast immer auf Nebenluft zurückzuführen. Also kontrollieren, ob die Krümmerdichtungen gut sind, der Ansaugstutzen unten keine Risse hat und ob alle SLS Anschlüsse wirklich dicht verschlossen sind. Wenn dann der Vergaser sauber ist und die Grundeinstellung laut Werkstatthandbuch hat müßte das doch funzen :)

die Cobra
Beiträge: 90
Registriert: Sa Feb 17, 2018 7:55 pm
Wohnort: NRW

Re: Schauglas Ventildeckel NX650 Dominator

Beitrag von die Cobra » So Apr 28, 2019 9:58 pm

Domi1990 hat geschrieben:
Sa Apr 27, 2019 12:26 pm
ist das ewigen Vergaserprobleme ....lese oft auch bei Anderen das Problem mit Anlassen oder Standgas.
Das wird wieder einmal meine Baustelle sein :-(
Hab die Domi in der Garage parkiert... macht momentan kein Spass.

Gruss
Wie Vergaserprobleme?
Ich denke Du hast getauscht und jetzt läufts.
Anscheinend doch nicht.

Grüße
Andi

Domi1990
Beiträge: 85
Registriert: Di Okt 16, 2018 11:46 am

Re: Schauglas Ventildeckel NX650 Dominator

Beitrag von Domi1990 » Mo Apr 29, 2019 10:56 am

Hoi Andi und scrambler
Ja gewechselt und ca 500 km lang perfekt gelaufen...danach fingen die Standgasprobleme wieder an und wurden immer schlimmer. Parallel das dazu auch das anlassen. Momentan bin ich in den Ferien...werde nach den Ferien den Vegaser wieder ausbauen.
Ansaugstutzen neu .
Kruemmer dicht.
Orig. Ölabscheider drinn.
Sls Plättchen Dichtung muss auch kontrellieren
Glaube eher es hat sich etwas im Vergase gelöst


Gruss

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3731
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Schauglas Ventildeckel NX650 Dominator

Beitrag von scrambler » Fr Mai 24, 2019 4:21 pm

Spasseshalber ein Messingschauglas eingebaut ;) Da es diese in M40 nicht gibt eine M40/1'' Reduzierung und ein 1'' Schauglas kombiniert. Werde ich aber auch nicht während der Fahrt nutzen - dem Einscheibenglas traue ich nicht. Man sollte sich mit Plexiglas & Kleber ein Verbundglas machen - jemand ne Idee was man da nehmen könnte?
Beim rechten Kipphebel kommt viel weniger Öl an, eigentlich nur Ölnebel - ob das so gehört? evt. wäre das ja die Erklärung, das es bei lockeren Sitzringen meist den rechten Auslass erwischt.

Bild

Benutzeravatar
nabu kudurri usur
Beiträge: 499
Registriert: Mo Mai 26, 2014 6:59 pm
Wohnort: BBZ (Bayerisch Besetzte Zone = Franken)

Re: Schauglas Ventildeckel NX650 Dominator

Beitrag von nabu kudurri usur » Fr Mai 24, 2019 6:24 pm

Ich bin tief beeindruckt, was andere so an Unterschieden bei ihren Motoren heraushören und -fühlen können, wenn sie die Ölmarke oder die Viskosität wechseln. In den vergangenen 30 Jahren habe ich in meine Domis so ziemlich alles reingekippt, was an Markenölen gerade verfügbar war. Veränderungen beim Motorlauf konnte ich nie feststellen. Wahrscheinlich aber liegts nur an meinem vorgerückten Alter. Da spielen die Sinne ja bekanntlich nicht mehr so richtig mit!

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 1055
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Schauglas Ventildeckel NX650 Dominator

Beitrag von Enola Gay » Fr Mai 24, 2019 6:41 pm

8-) :lol:

Antworten