Hamburger

Neu hier? Eine kurze Vorstellung wäre nett
Antworten
biominator
Beiträge: 1
Registriert: Fr Apr 12, 2019 5:36 pm

Hamburger

Beitrag von biominator » Fr Apr 12, 2019 5:47 pm

Hallo an die Gemeinde!

Ich bin André und neu hier! Diverse Foren habe ich schon unsicher gemacht im Laufe der Zeit und nun bin ich auf die NX 650 gekommen! Ich habe vor mir eine Dominator 650 zu kaufen und schaue mir am Sonntag eine Maschine an. Sie scheint gut gewartet zu sein, allerdings optisch ein Gebrauchsmotorrad!
Es ist das RD08 Modell von 96, ist offen und grau...
Kilometerstand 36tsd. Kettensatz, Bremsen hi und vo sowie Reifen hi und vo sind neuwertig, Betriebsstoffe auch neu, Öl ist ein 20W50. Und da entstehen die ersten Fragen. Fährt der Besitzer evtl das „dicke“ Öl weil die Domi sonst Ök tanken und Benzin nachfüllen müsste?

Ich habe diverse Motorräder gehabt, unter anderem auch Buell... da ist 20W50 Standard.... aber ein Hondamotor? hmmmm?

Den Rest schaue ich mir dann mal an.... worauf sollte ich noch achten. Kaltstart und schauen ob sie gleich gut anspringt (Kompression) und Geräusche beachten ist klar.

Besten Gruß
André

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3553
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Hamburger

Beitrag von scrambler » Fr Apr 12, 2019 6:13 pm

Hallo Andre,
erstmal herzlich willkommen im NX Forum ;) Allgemeine Tipps zum Motorradkauf brauchst du ja wohl nicht, da du schon einige Mopeds hattest - die Tipps speziell zur Domi hast du vermutlich auch schon gesehen https://nx650dominator.de/NX650-Gebrauchtkauf-2018/.

Zum 20W: das ist viel zu dick, besonders bei euch im kühlen Norden. Ein 10W ist völlig ausreichend. Warum der gute Mann ein dickeres Öl drin hat kann verschiedene Gründe haben. Am harmlosesten: er hat sich an die Ölstandskontrolle im Fahrerhandbuch gehalten und so überfüllt viewtopic.php?f=8&t=810. Das haut die Domi dann zur Motorentlüftung raus, was scheinbar den Ölverbrauch erhöht.

Nicht so günstig: er wollte die Ölwechselintervalle verlängern - aber mit verschlissenen Öl steigt der Ölverbrauch ebenfalls an.

Oder er hat sich schlicht Sorgen um den Zylinderkopf gemacht, da die Domi schon mit ihren Öltemperaturen erschrecken kann.

Dann lass mal hören, was er meinte - und wenns noch Fragen gibt, einfach melden.

Gruß, Michael

Dominator
Beiträge: 22
Registriert: Mo Jan 29, 2018 11:03 am

Re: Hamburger

Beitrag von Dominator » Sa Apr 13, 2019 6:37 am

Hallo Andre,

auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. Hier wird dir geholfen ;) .

LG vom anderen Ende der Republik,

Manfred

Antworten