S100 2.0 Kettenspray

Alles über das tolle Fahrwerk, Nissins & Brembos und Bereifung
Antworten
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 4232
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

S100 2.0 Kettenspray

Beitrag von scrambler » Mo Apr 01, 2019 6:28 am

Hallo Zusammen,

nein, ich bekomme keine Provision von Dr. Wack :) . Früher hatte ich ja alles mögliche (hauptsache billig) auf meine Ketten gesprüht, das Zeugs war dann in kürzester Zeit überall, nur nicht mehr auf der Kette. Seit der Überholung vor ein paar Jahren, bei der auch die Räder neu aufgebaut wurden, habe ich nur noch S100 Kettenspray genommen. Zwar teuer, aber das wird tatsächlich kaum ab geschleudert und die Felge bleibt weitgehend sauber. Bei trockenen Wetter reicht es, alle 1000km die Kette neu zu schmieren. Nur die Regenfestigkeit ist mangelhaft: nach 200-300 km läuft sie dann trocken. Bei der 250er hielt damit eine Kette (im Ganzjahresbetrieb) 19.000km, bei der 650er sind es bis jetzt 14.000km.
Nun gibts ein S100 Kettenspray 2.0. Es soll einen gleich 4 x besseren Verschleißschutz haben und eine hervorragende Abwaschbeständigkeit - mal sehen ;) .

Übrigens: bei meiner tiefergelegten Roadster liegen aufgebockt Getriebeabtriebswelle, Schwing- und Radachse auf einer Linie, d.h. so ist der Abstand Radachse-GAW am größten und hier ist der Kettendurchhang am geringsten. Daher muss ich in diesem Fall nur ein paar mm Kettendurchhang einstellen. Fühlt sich zwar komisch an, aber mit Fahrer belastet wird der Kettendurchhang tatsächlich wieder größer.

Bild

die Cobra
Beiträge: 104
Registriert: Sa Feb 17, 2018 7:55 pm
Wohnort: NRW

Re: S100 2.0 Kettenspray

Beitrag von die Cobra » Mi Apr 03, 2019 7:55 pm

Alles von S 100 ist gut, aber viel zu überteuert.
Für mich im Augenblick the best.
Als Kettenspray:

https://www.motul.com/de/de/products/c2-chain-lube-road

NX mehr an der Hinterradfelge.
Ist ja nicht so, das ich schon S 100 ausprobiert habe. :cry:

Grüße
Andi

Dominator
Beiträge: 48
Registriert: Mo Jan 29, 2018 11:03 am

Re: S100 2.0 Kettenspray

Beitrag von Dominator » Fr Apr 12, 2019 7:17 am

Ich nehme auch das Motul, das ist wirklich gut. Allerdings kann ich über die Laufleistung der Kette nichts sagen, da müßte ich bei meiner derzeitigen KM-Leistung mit der Domi schon noch ein paar Jahre fahren :)

LG, Manfred

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 4232
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: S100 2.0 Kettenspray

Beitrag von scrambler » Di Apr 16, 2019 7:03 am

Nach 1000km hat das Kennzeichen auch mit S100 2.0 Pusteln :shock: - ok, ich hätte die Kette vorher saubermachen sollen. Von S100 gibts ja auch den passenden Kettenreiniger. Ein Kettenschutzblech würde vermutlich auch helfen :roll: .

Bild

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 4232
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: S100 2.0 Kettenspray

Beitrag von scrambler » So Dez 22, 2019 1:35 pm

Nach einer Saison mit dem 2.0 ein kleines Resümee - solange es trocken ist hält es so gut, das ich nur alle 2000-3000km die Kette der NX650 Dominator nachgeschmiert habe. Sie wird allerdings auch vorher mit dem S100 Kettenreiniger sauber gemacht. Mal sehen, wie lange sie unter diesen Umständen hält, bis jetzt hat sie 12.600km runter viewtopic.php?f=22&t=71&start=120.

Bei meinem Ganzjahresmotorrad, das ja fast zwangsläufig öfter mal nass wird sieht es leider anders aus. Auch das S100 2.0 wird im Regen ziemlich schnell abgewaschen, so das man schon nach 200-300km nachschmieren müßte, genau wie beim Vorgänger und allen anderen Sprays. Auch zeigt die Kette schon wieder leichten Flugrost. Bei Nässe ist also auch das 2.0 keine Wunderwaffe.

Bild

Antworten