Der vielleicht sehr bald Neue

Neu hier? Eine kurze Vorstellung wäre nett
BurningStar
Beiträge: 7
Registriert: Di Feb 26, 2019 8:41 pm

Re: Der vielleicht sehr bald Neue

Beitrag von BurningStar » Mo Apr 15, 2019 12:27 am

So - Es ist einige Zeit her und ich lag immerzu auf der Lauer - Am ende hatte ich die wahl zwischen einer MD 21 im Original und einer MD 25 im Enduro Umbau mit Zubehör... Ihr dürft raten was ich gewählt habt - Morgen, wenn die Maschine zuhause steht gibt's Bilder 8-)

BurningStar
Beiträge: 7
Registriert: Di Feb 26, 2019 8:41 pm

Re: Der vielleicht sehr bald Neue

Beitrag von BurningStar » Di Apr 16, 2019 11:02 pm

Die Neue...

Meine neue Maschine, wohl eher Maschinchen nebengestellt der XT 600 43F, ist in Worten am besten als das tiefgelegteste Schaukelschiff (ich muss unbedingt die Federung und Höhe anpassen - bin 1,80) der Enduro Geschichte auszudrücken.

Dabei ist die
07% Yamaha XT 600
14% Suzuki Bandit
29% Honda XL 350
19% Selfmade
13% Sonstige
ein wahres Wunderwerk der Kreativität.
Der Erschaffer hat sich vollkommen ausgelebt und aus einem Straßenflitzer eine kleine Gut ausgerüstete Reiseenduro erschaffen.
(Wenn der erschaffer hier anwesend ist, wäre nett mal von ihm zuhören *hust* Scrambler *hust*....)

Noch eine Frage - Was bringt mir dieser Auspuff - Ist das nur Design oder hat das auch einen anderen Zweck (Gewicht, Leistung, Verbrauch?)

Gruss Sebastien :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3700
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Der vielleicht sehr bald Neue

Beitrag von scrambler » Mi Apr 17, 2019 6:38 am

BurningStar hat geschrieben:
Di Apr 16, 2019 11:02 pm
Noch eine Frage - Was bringt mir dieser Auspuff
Vor allem keinen Stress beim TüV ;) Das ist ein originaler Auspuff, gestrippt, geschweißt & flammgespritzt - eine Sorge weniger ;)
Mich wundert aber, das du sie als tiefer gelegt empfindest - mit den größeren Rädern & dem Bandit Federbein ist sie deutlich höher als Serie. Letzteres müßte (vorausgesetzt, es ist noch dicht) ordentlich dämpfen, sonst mal Stufe 3 oder 4 einstellen. Für ernsthaften Off-road Einsatz braucht man natürlich schon ein voll einstellbares Wilbers 641 - aber das kostet ein kleines Volksvermögen ;)
Ansonsten ist ja schon alles gemacht (Bremsen & Verschleißteile neu) und alles dran - Sturzbügel, Rahmenunterzug, Lucas Lenker - fehlt dir eigentlich nur noch eine ordentliche Sitzbank viewtopic.php?f=7&p=12146#p12146

BurningStar
Beiträge: 7
Registriert: Di Feb 26, 2019 8:41 pm

Re: Der vielleicht sehr bald Neue

Beitrag von BurningStar » Mi Apr 17, 2019 7:57 am

Von sich aus ist sie hoch genung, sie federt nur etwas tiefer ein wenn ich drauf sitze, und ich wiege nur 60kg
Amfederbein lässt sich vielleicht noch gut was hochstellen, Vorn sind die regel schon voll reingedreht.

Hast recht, der Auspuff ist ja original und im sehr guten Zustand ^^ Top

Sitzbank ist 'ne gute Idee, da komm ich ja auch noch 'n Zentimeter höher :D

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3700
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Der vielleicht sehr bald Neue

Beitrag von scrambler » Mi Apr 17, 2019 8:05 am

BurningStar hat geschrieben:
Mi Apr 17, 2019 7:57 am
Von sich aus ist sie hoch genung, sie federt nur etwas tiefer ein wenn ich drauf sitze, und ich wiege nur 60kg
Amfederbein lässt sich vielleicht noch gut was hochstellen,
Ja, die Federvorspannung lässt sich auch verstellen - voll vorgespannt reicht es eigentlich auch für etwas schwerere Zeitgenossen ;)

Antworten