Der Neue aus Sachsen

Neu hier? Eine kurze Vorstellung wäre nett
HRC
Beiträge: 81
Registriert: Mo Okt 22, 2018 9:53 am

Re: Der Neue aus Sachsen

Beitrag von HRC » Do Jan 10, 2019 11:03 am

Fixe Nixe hat geschrieben:
Do Jan 10, 2019 10:26 am
Bei mir kommt noch hinzu, dass ich nicht sonderlich groß gewachsen bin und es mir immer den Fahrspaß trübt, wenn ich zunächst die Transalp aus der Garage bugsieren muss oder immer meinen Mann fragen muss (obwohl er es mir gern macht). Die NX kann ich selbst problemlos rückwärts schieben-dass sind ja auch über 80 kg weniger! Hach, im nächsten Leben werde ich auch über 1,90m groß.
Na so sonderlich klein kannst Du ja auch nicht sein, wenn Du ohne Hocker auf die Transalp aufsteigen kannst. :D
Eigentlich lässt sich doch -sofern es flach ist- fast jedes Moped gut schieben, wenn man es mit der Hüfte abstützt.
Fixe Nixe hat geschrieben:
Do Jan 10, 2019 10:26 am
Nee, heizen? Das will ich mit keinem Motorrad-aus dem Alter bin ich denke ich raus…
Kommt man aus dem Alter raus? :D
Irgendwann nimmt die Vernunft vielleicht soweit zu, dass man vorsichtiger wird, aber viele Heizer haben schon lange bei ihrer Altersangabe keine 1, 2 oder 3 mehr vorne stehen....

Benutzeravatar
Fixe Nixe
Beiträge: 9
Registriert: Fr Jan 04, 2019 11:38 am
Wohnort: Sachsen

Re: Der Neue aus Sachsen

Beitrag von Fixe Nixe » Do Jan 10, 2019 11:19 am

HRC hat geschrieben:
Do Jan 10, 2019 11:03 am
Na so sonderlich klein kannst Du ja auch nicht sein, wenn Du ohne Hocker auf die Transalp aufsteigen kannst. :D
Eigentlich lässt sich doch -sofern es flach ist- fast jedes Moped gut schieben, wenn man es mit der Hüfte abstützt.
Ich bin so knappe 1,7m. Die Transe habe ich 2 cm tiefer, damit das ein schönes Bild gibt und auch sicher für mich zu fahren ist. Mit Koffern, großem Topcase und vollem Gepäck wäre ein Hockerchen vielleicht gar nicht schlecht aber ich bin noch recht beweglich und habe da als Kind mal einen Trick im Reitsport gelernt (wie man ohne Sattel aufsteigt) dieser funktioniert auch super beim Motorrad (ohne über die Fußrasten klettern zu müssen o.ä.). Naja Hüfte hab ich genug aber rückwärts schieben über eine Schwelle oder einen Absatz rauf ist schwierig für mich. :cry:
HRC hat geschrieben:
Do Jan 10, 2019 11:03 am
Kommt man aus dem Alter raus? :D
Irgendwann nimmt die Vernunft vielleicht soweit zu, dass man vorsichtiger wird, aber viele Heizer haben schon lange bei ihrer Altersangabe keine 1, 2 oder 3 mehr vorne stehen....
Ja da hast du recht aber, hat ja auch keiner etwas dagegen wenn man bei freier Strecke mal kräftig beschleunigt aber heizen gehört dann eher auf die Rennstrecke und nicht in den Straßenverkehr finde ich!

HRC
Beiträge: 81
Registriert: Mo Okt 22, 2018 9:53 am

Re: Der Neue aus Sachsen

Beitrag von HRC » Do Jan 10, 2019 12:08 pm

Fixe Nixe hat geschrieben:
Do Jan 10, 2019 11:19 am
ber heizen gehört dann eher auf die Rennstrecke und nicht in den Straßenverkehr finde ich!
Stimme ich Dir voll zu. Ich finde es auch immer merkwürdig, wenn Leute schreiben, dass sie sportlich fahren. Auf der Straße fahren hat für mich auch nichts mit Sport zu tun.

Benutzeravatar
walli777
Beiträge: 453
Registriert: Do Mär 06, 2014 6:46 am
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Der Neue aus Sachsen

Beitrag von walli777 » Do Jan 10, 2019 8:22 pm

Fixe Nixe hat geschrieben:
Do Jan 10, 2019 9:30 am
Vielen Dank Leute für die netten Kommentare!

Wir in Sachsen sind hier ganz schön eingeschneit im Moment. Da träumt man eher vom Motorradausflug und selbst beim schrauben fallen einem die Finger trotz Heizer in der Garage ab. :?
walli777 hat geschrieben:
Do Jan 10, 2019 3:26 am
Die Kombination Nixe/Transe (/Domi) habe ich auch, und ich kann dir sagen, mein Stoppelhopps (NX250) macht eindeutig mehr Spaß :D
Ach echt? Die Transe mit ihrem Zweizylinder ist doch super gutmütig zu fahren, klingt klasse und hat richtig Schub wenn man sie bisschen fordert. Überlegt man da nicht bei der Nixe eigentlich, ob man die große doppelspurige Landstraße und die Autobahn meidet weil man da nicht so fix mitschwimmen kann? Ich bin noch gar nicht gefahren, bin schon ganz aufgeregt und total heiß auf die erste Fahrt. Kurven stelle ich mir auch spaßig vor (mein Mann hatte eine Zeit eine kleine Supermoto-die ging in die Kurve wie auf Schienen) :D
Genau das ist es. Die Transe ist gutmütig. Brav. Unspektakulär. Stoppelhopps (mit nur 17PS) ist durch das viel geringere Gewicht und den eindeutig besseren Sound einfach überlegen. Aber teste selbst :)
Gruß, Karin

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3237
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Der Neue aus Sachsen

Beitrag von scrambler » Fr Jan 11, 2019 7:14 am

Fixe Nixe hat geschrieben:
Do Jan 10, 2019 9:30 am
Überlegt man da nicht bei der Nixe eigentlich, ob man die große doppelspurige Landstraße und die Autobahn meidet
Also ich zumindest nicht ;) Z.B. auf der Anfahrt zum NiX-Days Endurotraining viewtopic.php?f=11&t=1200 habe ich ca 300km Anfahrt über die Autobahn. Das geht gut, weil man mit der Nixe bedenkenlos stundenlang Vollgas fahren kann und der Motor kaum vibriert. Man muss halt weit vorausschauend fahren, weil man ja nur mit ca 130km/h überholen kann und oft einer mit 200km/h von hinten anbraust.
Mir macht Autobahn sogar Spass, denn nur dort erreicht man die Höchstgeschwindigkeit - mit gut gehenden MD21 über (echte) 140km/h - bergab und mit Rückenwind ;)
Gegenwind oder bergauf bremst natürlich sofort ein, dann muss man oft in den fünften zurückschalten, um 120km/h halten zu können.

Benutzeravatar
Fixe Nixe
Beiträge: 9
Registriert: Fr Jan 04, 2019 11:38 am
Wohnort: Sachsen

Re: Der Neue aus Sachsen

Beitrag von Fixe Nixe » Fr Jan 11, 2019 9:46 am

scrambler hat geschrieben:
Fr Jan 11, 2019 7:14 am
Also ich zumindest nicht ;) Z.B. auf der Anfahrt zum NiX-Days Endurotraining viewtopic.php?f=11&t=1200 habe ich ca 300km Anfahrt über die Autobahn.
Woooow, das Treffen ist aber klasse. Da hattet ihr bei Kaiserwetter ja mal richtig Spaß im Staub. Danke für den Link, du hast dir ja eine Mühe mit den Fahrfotos gemacht-großen Respekt! Wir fotografiere auch ganz gern und wissen daher, wieviel Arbeit da drinsteckt.

Ist dieses Treffen für dieses Jahr wieder geplant? Ich habe leider noch nix zu NiX-Days 2019 gefunden im Forum.

Inimpulse
Beiträge: 22
Registriert: Do Jan 03, 2019 11:13 pm

Re: Der Neue aus Sachsen

Beitrag von Inimpulse » Fr Jan 11, 2019 11:15 am

Fixe Nixe hat geschrieben:
Fr Jan 11, 2019 9:46 am
Woooow, das Treffen ist aber klasse. Da hattet ihr bei Kaiserwetter ja mal richtig Spaß im Staub. Danke für den Link, du hast dir ja eine Mühe mit den Fahrfotos gemacht-großen Respekt! Wir fotografiere auch ganz gern und wissen daher, wieviel Arbeit da drinsteckt.

Ist dieses Treffen für dieses Jahr wieder geplant? Ich habe leider noch nix zu NiX-Days 2019 gefunden im Forum.
Ich hab mal in meinen Bildern bissl gesucht die wir (Fixe-Nixe und ich), zum Thema Motorräder, zusammen gemacht haben. Anbei mal ein Beispiel.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
walli777
Beiträge: 453
Registriert: Do Mär 06, 2014 6:46 am
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Der Neue aus Sachsen

Beitrag von walli777 » Fr Jan 11, 2019 4:25 pm

Guck mal hier:
http://www.hessler-motorsport.de/offroaddays/
Eigentlich sind das die DR Big Days :mrgreen: aber diverse Hondas sind bald in der Überzahl :lol:
Ralf und ich wollen dieses Jahr nach Voßwinkel bei Arnsberg, zum Reiseendurofestival:
http://www.reiseendurofestival.de
Da gibts echt gutes Coaching auf einer Crossstrecke, verschiedene Sektionen und Schwierigkeitsgrade, und Livemusik am Abend. Dafür ist die Zeltwiese klein und abschüssig ...
Gruß, Karin

Benutzeravatar
Hante
Beiträge: 252
Registriert: Do Mär 13, 2014 8:43 pm
Wohnort: Heideseen

Re: Der Neue aus Sachsen

Beitrag von Hante » Fr Jan 11, 2019 6:10 pm

Hab noch gar nicht Tag gesagt.
Willkommen im Forum.
Nixe und Transalp ist tatsachlich eine gute Kombination.

Bild

Gruß Uwe

Benutzeravatar
kalle
Beiträge: 317
Registriert: Mo Dez 22, 2014 6:37 pm
Wohnort: Landkreis OS

Re: Der Neue aus Sachsen

Beitrag von kalle » So Jan 13, 2019 2:23 pm

Moin Josefine,
ein Gruß aus dem Norden. ;)
Willkommen bei uns
kalle

Antworten