16er Ritzel an NX650 Dominator

Wenns klappert, an der Ampel abstirbt oder kein Zündfunke waltet
guzzant
Beiträge: 123
Registriert: Sa Apr 08, 2017 7:54 am

Re: 16er Ritzel an NX650 Dominator

Beitrag von guzzant » Do Dez 06, 2018 4:41 pm

ist zwar kein 16 Ritzel, aber das Ritzel mit der max. Auflagefläche.

https://kkbike.it/it/pignoni/169-honda- ... 50147.html

Grüße
Eugen

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3127
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: 16er Ritzel an NX650 Dominator

Beitrag von scrambler » Fr Dez 07, 2018 8:37 am

guzzant hat geschrieben:
Do Dez 06, 2018 4:41 pm
ist zwar kein 16 Ritzel, aber das Ritzel mit der max. Auflagefläche.

https://kkbike.it/it/pignoni/169-honda- ... 50147.html

Grüße
Eugen
Hallo Eugen,

bei der Domi wäre das vermutlich Overkill ;) . So abgescherte GAWs wie bei der XR habe ich bei der Domi noch nicht gesehen. Bei meinem Kickermotor mit der groben Verzahnung war bei 80.000km auch noch kaum Verschleiß - und der ist 7000km durch Afrika gefahren. Der Kickermotor aus meinem Lager hat sogar ca 90.000km aufm Buckel - auch hier sieht die GAW sehr gut aus. Wenn ich eine XR hätte .... würde ich mir auf jedenfall mal Gedanken über den Einbau eines Ruckdämpfers in der Hinterradnabe machen ;)

Gruß, Michael

Bild

Antworten