Mash 650 dirt track mit Dominator (?) Motor

Eure Zweitmotorräder und alles, was sonst nirgends reinpaßt
Antworten
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3135
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Mash 650 dirt track mit Dominator (?) Motor

Beitrag von scrambler » Fr Okt 12, 2018 4:51 pm

Hallo Zusammen,

in Paris hat Mash, die ja bereits 400er Honda Motoren nachgebaut haben, nun eine 650er vorgestellt https://www.motorradonline.de/motorraed ... 34378.html. Angeblich soll der Motor auf dem Domimotor basieren - aber da glaube ich nicht so recht dran. Schon von der NX250 gabs ja in etwa Nachbauten und da paßt nichts.
Ist aber ein hübsches Moped geworden ... warum kommt denn sowas nicht vom original :( ?
NX650 dirt track.jpg
NX650 dirt track 2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

fabian_s
Beiträge: 207
Registriert: Do Jan 11, 2018 5:19 pm
Wohnort: Regensburg

Re: Mash 650 dirt track mit Dominator (?) Motor

Beitrag von fabian_s » Fr Okt 12, 2018 7:43 pm

Sehr interessant und auch optisch gelungen!

Enduros gabs von Mash noch keine oder?
-- 1989er NX 250 // Urban Green // 45.000km
-- 1989er NX 250 // Marlboro // 15.000km

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3135
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Mash 650 dirt track mit Dominator (?) Motor

Beitrag von scrambler » Sa Okt 13, 2018 6:17 am

fabian_s hat geschrieben:
Fr Okt 12, 2018 7:43 pm
Enduros gabs von Mash noch keine oder?
da gabs mal vor ein paar Jahren die Reiseenduro Mash 400 adventure https://www.motorradonline.de/test/mash ... 84134.html. Fand ich auch hübsch, aber mit 176kg Gewicht (ohne die Koffer) viel zu schwer im Vergleich zu unseren alten 650ern ;)
Bin ja mal echt gespannt, angeblich soll bei der Eicma endlich die KTM 390 Adventure kommen - hoffentlich wird das nicht auch wieder so ein Schwergewicht.

guzzant
Beiträge: 123
Registriert: Sa Apr 08, 2017 7:54 am

Re: Mash 650 dirt track mit Dominator (?) Motor

Beitrag von guzzant » Sa Okt 13, 2018 8:35 am

Die Mash wirds schwer haben. Jetzt wo auch die wunderschöne Enfield 650 kommen soll, auch nicht teurer.

Grüße
Eugen

Benutzeravatar
DDD
Beiträge: 17
Registriert: Sa Sep 15, 2018 4:24 pm

Re: Mash 650 dirt track mit Dominator (?) Motor

Beitrag von DDD » Sa Okt 13, 2018 9:19 pm

Wirklich schönes Motorrad, könnte man ohne Umbau so lassen und dann noch mit Einspritzung.....wenn da nicht Mash drauf ständ.... das ist ein Zitat meines Hondahändler um die Ecke, der bekam eine Mash 400 Scrambler nicht aus dem Schaufenster und hat sie dann nach einem Jahr zum EK von 3999,- verramscht. Eigentlich ein schönes Motorrad, aber wenn man ganz genau hinschaut ist eine "alte Domina" doch noch besser verarbeite, so zumindest mein Eindruck.

herzliche Schraubergrüsse
von Jürgen

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3135
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Mash 650 dirt track mit Dominator (?) Motor

Beitrag von scrambler » So Okt 14, 2018 7:45 am

Die 400er Mash sah in vielen Details noch ziemlich gebastelt aus, z.B. diese merkwürdige Krümmerführung. Diese 650 könnte von der Anmutung her auch von Triumph kommen, sieht kein bisschen mehr nach Bastelbude aus. Ich hätte aber auch Bedenken bei der Haltbarkeit, selbst Honda hat beim RFVC Zylinderkopf z.b. bei der Materialpaarung der Kipphebel ein paar Jahre gebraucht, bevor das ganze haltbar war.

Gruß, Michael

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3135
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Mash 650 dirt track mit Dominator (?) Motor

Beitrag von scrambler » Do Nov 15, 2018 7:52 am

Mehr Bilder ;)
Gefällt mir wirklich gut - links am Zylinder wurden sogar die Anschlüsse für das SLS mitkopiert
Evt. müßten sich die Ölleitungen samt Ölkühler an der Domi verwenden lassen

NX650 Mash_1.jpg
NX650 Mash_2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Büds
Beiträge: 145
Registriert: Mo Sep 18, 2017 9:54 pm

Re: Mash 650 dirt track mit Dominator (?) Motor

Beitrag von Büds » Do Nov 15, 2018 11:09 am

Guten Morgen,
hat die Mash auch das Öl im Rahmentank wie die Domi, oder wurde es anders gelöst?
Gruß Andreas

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3135
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Mash 650 dirt track mit Dominator (?) Motor

Beitrag von scrambler » Do Nov 15, 2018 2:18 pm

Büds hat geschrieben:
Do Nov 15, 2018 11:09 am
Guten Morgen,
hat die Mash auch das Öl im Rahmentank wie die Domi, oder wurde es anders gelöst?
Das hatte ich mich auch schon gefragt. Rechts sieht man die Ölleitung (die bei der Domi zum Rahmentank führt) zum Ölkühler, auf der anderen Seite führt sie vorne unten am Motor lang wieder zum Kupplungsdeckel. Sollte die Mash womöglich Nassumpfschmierung haben?

guzzant
Beiträge: 123
Registriert: Sa Apr 08, 2017 7:54 am

Re: Mash 650 dirt track mit Dominator (?) Motor

Beitrag von guzzant » Do Dez 13, 2018 7:31 am

noch schöner find ich die Ausführung X Ride

https://de-de.facebook.com/MASH.Motors/ ... 452467838/


Grüße
Eugen

Antworten