TrailTech TTO Temperaturmesser (an NX650)

Wenns klappert, an der Ampel abstirbt oder kein Zündfunke waltet
Antworten
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3147
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

TrailTech TTO Temperaturmesser (an NX650)

Beitrag von scrambler » Mi Okt 10, 2018 3:02 pm

Hallo Zusammen,

an meiner 250er habe ich schon seit einiger Zeit einen TrailTech Vapor Tacho mit sehr praktischer Temperaturanzeige. Von Trailtech gibts auch ein kleines Zusatzgerät das die Temperatur anzeigt, das ich schon lange mal an der NX250/NX650 ausprobieren wollte. Wie beim Vapor gibts auch den TTO mit austauschbaren Sensoren, z.b. M6 (passt in die Kontrollschraube des NX650 Kupplungsdeckels und in das Gewinde des originalen Sensors des NX250 Zylinderkopfs). Den Anfang macht die 650er - eigentlich ist man mit dem Ölpeilstab ja gut bedient, aber meine black bomber viewtopic.php?f=22&t=1242 bekommt ja einen Öltank im Rahmenheck. Im Netz war mal was zu lesen über einen Anschluss an die Hohlschraube der Ölsteigleitung, also habe ich die Ausführung mit Ringöse bestellt.

Bild

Leider gibts die Ringösen nur ab M10 und die Hohlschraube ist M8, man muss also bei der Montage aufpassen, das die Öse zentriert ist.

Bild

Im Fahrbetrieb stellt sich dann allerdings schnell heraus, das der Sensor an dieser Stelle zu stark vom Fahrtwind gekühlt wird. Während die Temperatur am Peilstab wie üblich schnell auf 120C ansteigt zeigt der TTO kaum 80C. Hält man an, steigt die Anzeige des TTOs schnell an - so schnell, das selbst in den wenigen sekunden die ich brauchte um die Kamera rauszuziehen schon über 90 angezeigt wurden.

Fazit: an dieser Stelle ist der Sensor wenig sinnvoll. Man müßte sich mal überlegen, wo am Motor (Ölsumpf, zylinderkopf) der Sensor die aussagekräftigsten Werte liefern würde. Bei meiner black bomber machts vermutlich am meisten Sinn, den Sensor im Öltank zu platzieren - zum einen weiss ich dann, wie lange es dauert, bis das Öl Betriebstemperatur hat und ausserdem merke ich so (hoffentlich) wenn am Ölkreislauf etwas nicht stimmt - dann müßte das Öl im Tank nämlich kalt bleiben.

Bild

Benutzeravatar
DDD
Beiträge: 17
Registriert: Sa Sep 15, 2018 4:24 pm

Re: TrailTech TTO Temperaturmesser (an NX650)

Beitrag von DDD » Mi Okt 10, 2018 7:47 pm

So ein schön aufgeräumtes Cokpit und dann so eine digitale Anzeige ;-)
schon interessant, ist die ständige Kontrolle echt erforderlich.
herzliche Schraubergrüsse
vom Jürgen

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3147
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: TrailTech TTO Temperaturmesser (an NX650)

Beitrag von scrambler » Do Okt 11, 2018 8:40 am

Hallo Jürgen,

keine Sorge, die "digitale" Anzeige kommt nach dem Testen wieder weg. Meine Domi fahre ich nach Öltemperatur - erst ab 80C° darf ordentlich Gas gegeben werden. Bis 120C° - dann nehme ich entweder das Gas weg oder mache mal Pause. Bei der black bomber ist das Peilstabthermometer ja nicht möglich, daher muss ich mir dann was anderes überlegen.

Gruß, Michael

Antworten