250 NX MD21 läuft nicht richtig, Drehzahlmesser schwankt

Wenn der Elektro-Lurch zugebissen hat
Antworten
Uli
Beiträge: 5
Registriert: Sa Okt 06, 2018 9:00 pm

250 NX MD21 läuft nicht richtig, Drehzahlmesser schwankt

Beitrag von Uli » Sa Okt 06, 2018 9:25 pm

Hallo liebes Community,
Ich besitze seit Sommer eine Nixe.
Nach 3.000 km (Gesamtlaufleistung 60.000) ohne Probleme ging sie plötzlich beim Fahren aus und war nur sehr schwierig wieder zu starten.
Bei einer weiteren Ausfahrt ohne Probleme passierte das gleiche nach 70 km wieder.
Jetzt springt sie nur noch sehr schlecht an und ist im Stand kaum am Laufen zu halten.
Das besonder Phänomen ist, daß der Drehzahlmesser dabei ab und zu ruckartig abfällt ohne daß sich die Motordrehzahl ändert!!!!!
Den Drehzahlmesser habe ich schon am Cockpit über die Steckverbindung (Schwarz/Gelbe Leitung) abgeklemmt...kein Erfolg.
Die Steckerverbindungen unterm Tank habe ich auch schon überprüft.

Weiß jemand Rat...?

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 887
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: 250 NX MD21 läuft nicht richtig, Drehzahlmesser schwankt

Beitrag von Enola Gay » So Okt 07, 2018 1:13 am

Hallo Uli - mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ist deine CDI am 'Abrauchen' (!)
Evtl. mal 'Leihweise' eine andere probieren - Achtung, die China-Plagiate sind nur Bedingt zu Empfehlen - der Hersteller der 'Originalen_CDI' ist die Jap.-Fa. 'Shindengen';

mfG. Herbert

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3147
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: 250 NX MD21 läuft nicht richtig, Drehzahlmesser schwankt

Beitrag von scrambler » So Okt 07, 2018 7:20 am

Hallo Uli,
finde auch, das hört sich sehr nach CDI an ;) Leider habe ich im Moment keine CDI zum Probieren mehr auf Lager - es gibt aber zum Glück originale Shindengen CDIs sehr günstig zu kaufen https://www.tommotec.de/cdi-steuergerae ... ehq/a-726/. Bei Ebay gibt es zwar noch billigere CDIs, das sind aber durchweg Nachbauten mit sehr zweifelhafter Qualität und Lebensdauer.
Gruß, Michael

Uli
Beiträge: 5
Registriert: Sa Okt 06, 2018 9:00 pm

Re: 250 NX MD21 läuft nicht richtig, Drehzahlmesser schwankt

Beitrag von Uli » So Okt 07, 2018 8:58 am

Danke für eure Einschätzungen und Tips........ich werde berichten.....

Uli
Beiträge: 5
Registriert: Sa Okt 06, 2018 9:00 pm

Re: 250 NX MD21 läuft nicht richtig, Drehzahlmesser schwankt

Beitrag von Uli » Mi Okt 24, 2018 2:34 pm

Also.....neue CDI (sieht genau so aus wie die alte) eingebaut: keine Verbesserung des Problems!
Es muß aber die Elektrik sein...weil der Drehzahlmesser spinnt.

Zusätzlich ist als Kombiinstrument für Uhr-Außentemperatur-Batteriespannung ein KOSO MINI 3 installiert, das sich in den letzten Monaten immer mal wieder automatisch resetet! Jetzt zeigt es eine Batteriespannung von nur 6 Volt an, obwohl an der Batterie 13 Volt anliegen!
Also habe ich das Ding mal abgeklemmt (Dauer +; Zündungs+; Masse)......und die Nixe läuft wieder einwandfrei!

Da hat wohl der defekte KOSO MINI 3 mir in die Elektrik reingesch.....!
Laß die neue CDI aber eingebaut. Leider gibt das Wetter nichts mehr für eine größere Probefahrt her.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3147
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: 250 NX MD21 läuft nicht richtig

Beitrag von scrambler » Fr Okt 26, 2018 8:56 am

Uli hat geschrieben:
Mi Okt 24, 2018 2:34 pm
Da hat wohl der defekte KOSO MINI 3 mir in die Elektrik reingesch.....!
Danke für die Rückmeldung - wer hätte denn da drauf kommen können ;) . Aber wieder was gelernt - beim nächsten Mal nachfragen, ob irgendwelche Zusatz-Instrumente montiert sind.

Gruß, Michael

Antworten