Mit der Nixe übers Wasser

Eure Zweitmotorräder und alles, was sonst nirgends reinpaßt
Antworten
Benutzeravatar
JOE
Beiträge: 54
Registriert: So Aug 06, 2017 7:54 am
Wohnort: Altmühltal

Mit der Nixe übers Wasser

Beitrag von JOE » So Aug 19, 2018 12:15 pm

Hallo zusammen

Darf ich hier auch ein eigenes Projekt ansprechen das ich gerne demnächst starten möchte?

Bin so frei und mach es einfach Mal, denn ich wüsste gerne eure Meinung dazu.

Stell dir folgende Situation vor:


Du schiebst deine Nixe von hinten in einem Wohnwagen hinein und und fährst damit in den Urlaub.

Am Urlaubsort angekommen fährst du den Wohnwagen rückwärts in den See oder Fluss hinein, und fährst gemütlich mit dem Wohnwagen übers Wasser. Auf der anderen Seite schiebst du deine Nixe heraus und fährst einfach los um die Gegend zu erkunden.


Bist du irritiert oder möchtest du es Mal ausprobieren?!

Dann schau dir doch einfach folgende zwei Seiten an:
https://paulcamper.de/wohnmobil-mieten/ ... van-10896/
https://www.startnext.com/boatvan

Freue mich auf eure Meinung
https://youtu.be/nBLyoVr6w1Q
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
ein Servus aus Centralbayern

joe

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2905
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Mit der Nixe übers Wasser

Beitrag von scrambler » Mo Aug 20, 2018 6:46 am

Hallo Joe,
cooles Projekt, das hat auf jeden fall etwas, halte uns da mal auf dem laufenden. Eine NX als Beiboot zum Camper haben ja schon einige, aber auf einem Boot - das wäre neu. Darf man denn mit sowas auf deutschen Gewässern unterwegs sein?
Gruß, Michael

Benutzeravatar
B-Marlin
Beiträge: 356
Registriert: Do Jun 12, 2014 6:01 pm
Wohnort: östliches Brandenburg

Re: Mit der Nixe übers Wasser

Beitrag von B-Marlin » Mo Aug 20, 2018 7:55 am

Na da kann ich mithalten...
Habe hier das Bild eines Einzelstücks,Boot als Wohnwagen oder Wohnwagwn als Boot.
Schon locker 30 Jahre alt, :D
Nixe hätte auch Innen Platz.
BOWO.jpg
Die Technik dahinter ist garnicht so "Ohne"

MfG

PS leider soll ich keine weiteren Bilder einstellen...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
JOE
Beiträge: 54
Registriert: So Aug 06, 2017 7:54 am
Wohnort: Altmühltal

Re: Mit der Nixe übers Wasser

Beitrag von JOE » Mo Aug 20, 2018 1:42 pm

B-Marlin hat geschrieben:
Mo Aug 20, 2018 7:55 am
...Habe hier das Bild eines Einzelstücks,Boot als Wohnwagen oder Wohnwagwn als Boot....
So wie mir das aussieht muss das Ding jedoch runter vom Trailer oder..?
...beim BoatVan ist der Trailer mit im Wasser - also am Parkplatz wird nur der Pkw abgestellt.
scrambler hat geschrieben:
Mo Aug 20, 2018 6:46 am
...Darf man denn mit sowas auf deutschen Gewässern unterwegs sein?...
Ja!
boote-magazin.de hat geschrieben: Das Bundesgesetzblatt vom 16. Oktober [2012] machte es amtlich ... : Waren bislang Motoren über 5 PS Leistung führerscheinpflichtig, muss ein Skipper nun erst bei mehr als 15 PS am Heck über den Sportbootführerschein Binnen (SBF Binnen) verfügen.

...15-PS-Außenbordmotoren eignen sich nämlich nicht nur für Tagesausflüge, sondern auch zum Wasserwandern. Für ... Kajütboote reichen 15 PS Antriebsleistung für gemütliches Reisen ...
Quelle: https://www.boote-magazin.de/aktuell/ne ... 41193.html

HINWEIS:
Für Bodensee und Rhein gelten Ausnahmen - also weiterhin die 5 PS. Aber selbst die bringen bis zu 1000 kg noch in Bewegung.

TIP:
man kann ja auch ein SHUTTLE-BIKE oder AQUABIKE hinten dran schrauben ;)
ein Servus aus Centralbayern

joe

Benutzeravatar
B-Marlin
Beiträge: 356
Registriert: Do Jun 12, 2014 6:01 pm
Wohnort: östliches Brandenburg

Re: Mit der Nixe übers Wasser

Beitrag von B-Marlin » Mo Aug 20, 2018 4:00 pm

Na mal genau hinschauen :D
Rad.jpg
Wohnwagen und Boot, mußte aber wegen fehlender Straßenpapier huckepack gehen.

Vielleicht kann man ja beim Treffen über den Sinn einer solchen Idee "Fachsimpeln".
Es steckt wirklich jede Mege Know How in dem Ding !

MfG
Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
B-Marlin
Beiträge: 356
Registriert: Do Jun 12, 2014 6:01 pm
Wohnort: östliches Brandenburg

Re: Mit der Nixe übers Wasser

Beitrag von B-Marlin » Mo Aug 20, 2018 4:06 pm

Nachtrag:
die Räder werden mit einem Mechanismus heraus bzw hineingeplappt.
Auf dem Bild sind Diese fast eingezogen.
Ausgeklappt verriegeln die Dinger wie bei einem Flugzeugfahrwerk.
Die Räder sind auch kaum kleiner wie die des Trailers.
Und der Erfinder hat das so gemacht das die Naben der Achsen NICHT
im Wasser sind, Die Radlager bleiben also meist trocken.

Benutzeravatar
JOE
Beiträge: 54
Registriert: So Aug 06, 2017 7:54 am
Wohnort: Altmühltal

...Hop oder Top!

Beitrag von JOE » Mo Sep 03, 2018 7:50 pm

Ab jetzt geht's nur nach vorne...

...habe das heute Crowdfunding gestartet.

Für 8 Wochen werde ich es jetzt bereuen kein Social-Media-Freak zu sein....
...jetzt wäre es gut ein virtuelles Social-Network zu haben.

Daher werfe ich jetzt hier "einen Stein"...
...würde mich freuen wenn ihr die Wellen in euren Social-Media-Plattformen
Weiter verbreiten würdet!

Es geht um meine Seite auf

http://www.startnext.com/boatvan

Bitte teilt sie doch mit euren Freunden...
Zuletzt geändert von JOE am Di Sep 04, 2018 11:45 am, insgesamt 1-mal geändert.
ein Servus aus Centralbayern

joe

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 834
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Mit der Nixe übers Wasser

Beitrag von Enola Gay » Mo Sep 03, 2018 8:31 pm

Hey_Joe - das mit dem Teilen wird schwierig;
Die angeforderte Seite konnte nicht gefunden werden.
Ich bin mir auch keinesfalls sicher, dass Du mit deinem Beitrag hier im Forum 'richtig_bist' (!)
Setze lieber ein paar Bilder von einem Ausflug mit deiner NiXe ein - das findet hier eher 'Anklang' - oder lass dich mal am WE beim NiXen-Treffen sehen 8-)

schöne Zeit - Herbert

Benutzeravatar
250oz
Beiträge: 132
Registriert: Do Apr 13, 2017 10:38 am
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Mit der Nixe übers Wasser

Beitrag von 250oz » Di Sep 04, 2018 8:01 am

Mit dem Link sollte es gehen:
http://www.startnext.com/boatvan

Meine Freunde sind eher offline unterwegs ;)

cheers
Chris
Hauptsache 2 Räder und eine Kette :D

Benutzeravatar
JOE
Beiträge: 54
Registriert: So Aug 06, 2017 7:54 am
Wohnort: Altmühltal

Re: Mit der Nixe übers Wasser

Beitrag von JOE » Di Sep 04, 2018 11:54 am

Herbert, glaub mir, versteh dich und deine Argumentation sehr gut...
(das mit dem Treffen hatt ich auch im noch Hinterkopf)
...es war nur ein kleiner Versuch, weil es bei mir so wie bei Chris ist:
250oz hat geschrieben:
Di Sep 04, 2018 8:01 am
...Meine Freunde sind eher offline unterwegs...
Es war nur eine Frage oder Bitte...
...werde sicher nicht weiter mit der Geschichte belästigen

Vielen Dank das es/ich nicht einfach gelöscht wurde


____________________________________
P.S.: danke Chris - hab es ausgebessert
ein Servus aus Centralbayern

joe

Antworten