Originale Motor-Mittel-Dichtung ...

Was unsere Nixen antreibt
Antworten
Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 799
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Originale Motor-Mittel-Dichtung ...

Beitrag von Enola Gay » Do Mai 03, 2018 10:25 pm

Hallo zusammen;

während des Motoren-Seminars im Januar kristallisierte sich heraus, dass die Passgenauigkeit der Zubehör-Dichtungen von 'Athena u. Co.' nicht sehr 'Überzeugend' ist. Die Dichtung des Lima-Deckels und des Kupplungs-Deckels gibt (gab) es noch als 'Original-Teil' - im Gegensatz zu der Motor-Mittel-Dichtung :( . Die war leider nur noch in solchen 'Athena od. China-Dichtsätzen' enthalten.
Ich habe von der letzten bekannten 'originalen Mittel-Dichtung' Metall-Schablonen herstellen lassen - damit kann man sich diese seltene Dichtung nun sehr Passgenau, selber herstellen (!)

Man braucht dazu nur 0,5mm Dichtungs-Papier und ein Skalpell.
(gibt es beides in der Bucht)

DSCI0795.JPG
DSCI0796.JPG
DSCI0799.JPG

Foren-Mitglieder können sich diese Schablonen bei Bedarf, bei mir od. beim Admin.(Scrambler) ausleihen.

mfG. Herbert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

fabian_s
Beiträge: 183
Registriert: Do Jan 11, 2018 5:19 pm
Wohnort: Regensburg

Re: Originale Motor-Mittel-Dichtung ...

Beitrag von fabian_s » Fr Mai 04, 2018 10:19 am

Sehr schön :) ich bin begeistert was hier zum Teil gemacht wird um die NX weiter am Leben zu halten!

Das zeigt mir, dass es auf jeden Fall die richtige Entscheidung war die NX zu kaufen! :)
-- 1989er NX 250 // Urban Green // 45.000km
-- 1989er NX 250 // Marlboro // 15.000km

Antworten