Vorstellung N(i)X-MOTO

Zeigt her Eure Hondas - ob auf Island oder im Sauerland
daleipi
Beiträge: 135
Registriert: Sa Dez 08, 2018 5:18 pm

Re: Vorstellung N(i)X-MOTO

Beitrag von daleipi » Di Feb 26, 2019 5:16 pm

So einen Einzylinder hatten wir lange:

Fendt Dieselross

Mit Ablasshahn am Kühler. nix mit Frostschutz. abends Wasser raus, morgends wieder eins rein ;-)

Vorglühen mit Glühpapier...

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 1055
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung N(i)X-MOTO

Beitrag von Enola Gay » Di Feb 26, 2019 5:38 pm

... oder die Variante von Lanz, das waren ebenfalls 'Charakter-Motoren' ...
da wurde mit der (Benzin)-Lötlampe vorgeglüht;

mfG. Herbert

daleipi
Beiträge: 135
Registriert: Sa Dez 08, 2018 5:18 pm

Re: Vorstellung N(i)X-MOTO

Beitrag von daleipi » Di Feb 26, 2019 7:09 pm

Rohölschlepper...

Benutzeravatar
BerniK
Beiträge: 170
Registriert: So Dez 02, 2018 2:14 pm
Wohnort: 83627 Warngau

Re: 125.000km

Beitrag von BerniK » So Mär 10, 2019 9:46 am

scrambler hat geschrieben:
Mo Feb 25, 2019 2:22 pm
Wieder ein kleiner Meilen (km) stein - heute die 125.000km der Nixe vollgemacht ;)
Jetzt wird es aber erstmal höchste Zeit für einen Tune-up - der Kettensatz hat schon mehr als 19.000km runter, vor dem Winter wollte ich aber keinen neuen drauf machen.
Hallo Michael,

apropos Wechsel Kettensatz mit 43 oder 44 Kettenrad aus Alu:
Was würdest du mir empfehlen?

LG
Bernd
Bernd vom Tegernsee

----------------------------------------------------------------------------------
NX250 MD 21 (CA-Version mit 26PS Bj. 1989) Erstanmeldung 6/1994

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3737
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: 125.000km

Beitrag von scrambler » Mo Mär 11, 2019 6:50 am

Hallo Bernd,
bei gemischten Einsatz eher ein 44er. Das 43er habe ich nur genommen, weil das noch mit der 102er Kette geht. Prinzipiell macht die Nixe aber mit einen 44-45er Kettenrad noch mehr Spass - nur auf der Autobahn könnte sie dann in den roten Bereich drehen.
Gruß, Michael

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3737
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Vorstellung N(i)X-MOTO

Beitrag von scrambler » Fr Jul 12, 2019 7:30 am

Nun steht meine Nixe komplett auf Metzeler Roadtec - hinten 130/70-17 und vorne 100/90-19, damit ändert sich vom Raddurchmesser praktisch nichts. Ist zwar für eine Sumo eine ungewöhnliche Radcombo, aber mit dem 17'' war sie mir einfach zu nervös. Bin schon gespannt, wie sie sich fährt - aber dazu müßte es erstmal aufhören mit schütten.

Den roten Motorschutz behalte ich glaube ich auch nach ende der Öltemperaturmessungen viewtopic.php?f=4&t=1492&start=10 :)

Und der Acerbis Baja "mini" paßt immer noch am besten zu einem 19'' Reifen.

Bild

Antworten