Stell mich kurz vor

Neu hier? Eine kurze Vorstellung wäre nett
Antworten
Fellfrosch
Beiträge: 1
Registriert: So Apr 24, 2016 1:06 pm

Stell mich kurz vor

Beitrag von Fellfrosch » So Apr 24, 2016 2:06 pm

Hallo Aus Regensburg, ich bin seit "HEUTE" neu hier. Ich hab eine NX250 gekauft, um meiner Tochter das Fahren in den "Alpen zu ermöglichen...
Sie ist leicht Gaskrank, vermutlich vom Vater mit ins Leben genommen ;-) Sie fährt GSXR und ich hab eine HD.
Zurück zur NIXE.
Ich bin gerade dabei das Moped richtig flott zu machen. Töchterlein will mit 5 Mann (ähm Frau) die Alpen in Italien bzw Frankreich unsicher machen.
Den regulären Service ohne Ventile hab ich erledigt, denn Ventile hat der Vorbesitzer laut Rechnung vor ca 1000m in der Werkstatt machen lassen.
Ich finde die NX ist sehr weich und deshalb versuche ich jetzt mal die Federung zu optimieren für gut 55 Kg Fahrergewicht.
Dann brauch ich noch Sturzbügel und ggf andere Reifen.
Übrigens darf ich als Sponsor auch mal fahren... ;-)
In diesem Sinn Grüße aus Regensburg
Tom

Benutzeravatar
nabu kudurri usur
Beiträge: 432
Registriert: Mo Mai 26, 2014 6:59 pm
Wohnort: BBZ (Bayerisch Besetzte Zone = Franken)

Re: Stell mich kurz vor

Beitrag von nabu kudurri usur » So Apr 24, 2016 3:03 pm

Hallo Tom,

herzlich willkommen im Forum und bei der Bayern-Fraktion.

Beste Grüße in die schöne Stadt an der Donau, deren "Tage alter Musik" ich sehr schätze

Wolf - Ingo

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 882
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Stell mich kurz vor

Beitrag von Enola Gay » So Apr 24, 2016 8:57 pm

Hallo Tom;

Ebenfalls ein sehr herzliches Willkommen hier im Forum (!)
Du wirst hier garantiert 'geholfen' :D

mfG. Herbert

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3127
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Stell mich kurz vor

Beitrag von scrambler » Mo Apr 25, 2016 6:36 am

Hallo Tom,
auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. Wenn das Ventilspiel bereits gecheckt wurde hast du erstmal die nächsten 36.000km Ruhe ;) . Ausser Öl/Kette braucht man sich dann eigentlich um nichts mehr zu kümmern. Sitzbank/Federung sind allerdings wirklich sehr weich, Abbhilfe hängt vom Geldbeutel ab - und von der Körpergröße. Normalgewachsene, die nicht viel ausgeben wollen und nicht die ganz großen offroad Touren vorhaben können durchaus mit einem Bandit Federbein viewtopic.php?f=6&t=260 glücklich werden, vorne reicht es dann, die oberen, kurzen Gabelfedern gegen etwas längere Hülsen auszutauschen. Wer die niedrige Sitzposition beibehalten will kommt um ein kürzeres Wilbers nicht herum viewtopic.php?f=6&t=499, mit etwas handwerklichen Geschick läßt sich dann auch die Gabel tieferlegen viewtopic.php?f=6&t=235.
Gruß, Michael

Benutzeravatar
Uffschepper
Beiträge: 128
Registriert: Fr Feb 20, 2015 11:18 pm
Wohnort: Florstadt ( Ca. 35 Km nördlich von Frankfurt am Main )

Re: Stell mich kurz vor

Beitrag von Uffschepper » Mo Apr 25, 2016 9:08 pm

Hallo Tom
Auch ein herzliches willkommen von mir hier im Forum.
mfg
Armin

Antworten