NX650 Dominator Getriebe Übersetzung RD02 /RD08 FMX SLR

Wenns klappert, an der Ampel abstirbt oder kein Zündfunke waltet
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2859
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: NX650 Dominator Getriebe Übersetzung RD02 /RD08 FMX SLR

Beitrag von scrambler » Di Feb 27, 2018 1:02 pm

die Cobra hat geschrieben:
Mo Feb 26, 2018 6:20 pm
Oha, so eine Welle hätte ich gerne gehabt wegen den Ritzeln.
Ist wohl sehr schwer daran zu kommen.
Eigentlich müßte es die Ritzel doch noch überall geben? In der Bucht jedenfalls gibt es noch einige https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R4 ... 6&_sacat=0 - sogar mit 14 Zähnen, fürs Endurotraining :)

Nur wegen dem Ritzel lohnt sich eine feinverzahnte Welle wohl nicht, die Domi hat da ja keine Probleme mit Karies an der GAW - im Gegensatz zu den XR Fahrern, die brauchen schon abundzu mal eine neue.

die Cobra
Beiträge: 21
Registriert: Sa Feb 17, 2018 7:55 pm
Wohnort: NRW

Re: NX650 Dominator Getriebe Übersetzung RD02 /RD08 FMX SLR

Beitrag von die Cobra » Di Feb 27, 2018 6:03 pm

Ja . Wird man schon was finden.
Gestern ein Kettenrad mit 50 Zähne gefunden. Ich dachte, das ist nur bis 47 zu bekommen. Wollte das mitbestellen. :lol:
Schon mal gefahren, 14/50 ?

Grüße
Andi
werspäterbremstistlängerschnell

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2859
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: NX650 Dominator Getriebe Übersetzung RD02 /RD08 FMX SLR

Beitrag von scrambler » Mi Feb 28, 2018 6:56 am

die Cobra hat geschrieben:
Di Feb 27, 2018 6:03 pm
Gestern ein Kettenrad mit 50 Zähne gefunden. Ich dachte, das ist nur bis 47 zu bekommen. Wollte das mitbestellen. :lol:
Schon mal gefahren, 14/50 ?
die gibts sogar bis 53Z http://www.jtsprockets.com/catalogue/sprocket/JTR245_2/ - die JT haben Bohrungen für 8 und 10mm Bolzen und passen deshalb universell

Aber 14/50 ist auch schon heftig - damit wird sie bei 120km/h schon in den roten Bereich drehen - was hast du damit vor, Hillclimbing :) ?

guzzant
Beiträge: 108
Registriert: Sa Apr 08, 2017 7:54 am

Re: NX650 Dominator Getriebe Übersetzung RD02 /RD08 FMX SLR

Beitrag von guzzant » Mi Mär 07, 2018 5:56 am

Dazu gabs im XR Forum noch ne gute Information, der XR 650 Motor hat wohl die Übersetzung der UrDomi ?

Zitat:
Herr Honda hat aus unerfindlichen Gründen gegenüber der NX den 2. Gang verlängert und den 5. verkürzt.

Die Lücke zwischen dem 1. und 2. ist in der XR viel zu groß. Der 5. ist für schnelle Etappen zu kurz.

Für die Umrüstung werden nur 2 Zahnräder benötigt:
2. Gang: 23421-MN9-010
5. Gang: 23491-MW2-780

Damit kann man dann auch ganz hervorragend 15/48 oder 14/48 fahren, ohne dann bei schnellen Landstraßenetappen zu hoch zu drehen.

Und zuguterletzt setzt man dann auch noch die verbesserte Rückholfeder 24624-MT3-000 auf die Schaltspindel.


Grüße
Eugen

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2859
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: NX650 Dominator Getriebe Übersetzung RD02 /RD08 FMX SLR

Beitrag von scrambler » Mi Mär 07, 2018 8:30 am

guzzant hat geschrieben:
Mi Mär 07, 2018 5:56 am
Dazu gabs im XR Forum noch ne gute Information, der XR 650 Motor hat wohl die Übersetzung der UrDomi ?
Danke für die Info, die XR650L hat

erster 32/12
zweiter 28/17
dritter 25/20
vierter 23/23
fünfter 21/25

was tatsächlich die Übersetzung der ersten Domis bis 1990 ist. Werde ich bei Gelegenheit mal in die Graphik auf der ersten Seite einfügen. Prima, dann hätten wir alle 650 varianten abgedeckt :)
guzzant hat geschrieben:
Mi Mär 07, 2018 5:56 am
Zitat:
Herr Honda hat aus unerfindlichen Gründen gegenüber der NX den 2. Gang verlängert und den 5. verkürzt.
genauer gesagt - gegenüber der NX ab 1991.

Gruß, Michael

Antworten