Schrauberfallen Kupplungswechsel

Wenns klappert, an der Ampel abstirbt oder kein Zündfunke waltet
Antworten
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2064
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Schrauberfallen Kupplungswechsel

Beitrag von scrambler » Fr Jul 11, 2014 6:52 am

Hallo Zusammen,

beim Wechsel der Kupplungsfedern /Kupplungsscheiben gibts ein paar Sachen zu beachten.

Die Hohlschrauben der Ölsteigleitung haben unterschiedliche Bohrungsdurchmesser - die brünierte mit dem größeren gehört unten, die verzinkte mit dem kleineren oben - man sieht immer mal wieder Motoren, bei denen das vertauscht wurde. Gemeinerweise ist das im WHB nicht erwähnt.
hohlschrauben.jpg
Wenn man den Kupplungsdeckel schon mal runter hat kanns auch nicht schaden, den Simmering zu kontrollieren.
simmering.jpg
Dasselbe gilt für den O-Ring / Aluhülse auf der Ölpumpe. Beide "klebt" man am besten mit ein wenig Dichtmasse an, sonst fallen sie leicht beim Aufsetzten des Kupplungsdeckels raus.
oring.jpg
Und bei der gelegenheit sollte man natürlich auch das Ölsieb unten im Motor reinigen.

Bild

Gruß, Michael
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

tstbp
Beiträge: 11
Registriert: Sa Apr 12, 2014 7:50 am

Re: Schrauberfallen Kupplungswechsel

Beitrag von tstbp » Fr Jul 11, 2014 7:01 pm

Hallo
Eine "andere Frage" neben dem roten Pfeil rechts, auf Bild 1, sehe ich einen Knick / Delle in der Ölleitung.
Ist das bei allen so ? Meine hat dort auch so eine Delle in der Ölleitung ???.
MFG Wolfgang

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2064
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Schrauberfallen Kupplungswechsel

Beitrag von scrambler » Sa Jul 12, 2014 3:56 pm

tstbp hat geschrieben:Hallo
Eine "andere Frage" neben dem roten Pfeil rechts, auf Bild 1, sehe ich einen Knick / Delle in der Ölleitung.
Ist das bei allen so ? Meine hat dort auch so eine Delle in der Ölleitung ???.
MFG Wolfgang
Hallo Wolfgang,

das liegt wohl an der rustikalen Art von Honda, ölleitungen zu biegen - die sind an den starken Knickstellen abgeflacht. Schau die mal die Ölsteigleitung zum Rahmentank an, unterhalb des Krümmers ist eine 90 grad biege, da wirds einem ganz anders ;) .

Wenn ich mal Zeit hätte, würde ich mir Ölleitungen aus Kupferrohr selbst biegen (schaut auch so schön oldstyle aus) - mal, sehen, evt. wenn ich das XR400 Ölkühler Projekt neu belebe.

Gruß, Michael

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast