Motul 7100 15W50 - Ölverbrauch NX650

Wenns klappert, an der Ampel abstirbt oder kein Zündfunke waltet
die Cobra
Beiträge: 104
Registriert: Sa Feb 17, 2018 7:55 pm
Wohnort: NRW

Re: Motul 7100 15W50 - Ölverbrauch NX650

Beitrag von die Cobra » Sa Dez 14, 2019 10:26 am

Das mit dem Öl aus dem Rahmentank kann gar nicht sein, da das Öl im Umlauf gepumpt wird. :roll:

Das andere stimmt schon. Gekühltes Öl hält länger.

Wenn die Ölmenge immer stimmt und man nicht gerade in der Wüste unterwegs ist, oder viel volle Pulle Autobahn fährt, kommt die Domi auch ohne Ölkühler aus.
Wobei, in der Wüste beim Sand umgraben nützt der Ölkühler auch nichts. Genau so wie im Stau. Oder man baut noch zusätzlich ein Gebläse ein.

Grüße
Andi

Antworten