wie NX250/NX650 Schwungrad blockieren

Wenns klappert, an der Ampel abstirbt oder kein Zündfunke waltet
Antworten
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2537
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

wie NX250/NX650 Schwungrad blockieren

Beitrag von scrambler » Do Mär 15, 2018 7:16 am

Hallo Zusammen,

auf dem Motorenseminar hat uns Herbert ja eine Methode gezeigt, wie man bei ausgebauten Zylinder das Schwungrad blockieren kann (muss ich noch die Bilder rauskramen) - bleibt die Frage, wie man das sonst noch machen kann.
Lösen der Schwungrad Schraube ist wohl mit Schlagschrauber zulässig - das Anziehen anscheinend nicht, weil sich das vorgeschriebene Drehmoment bei den handelsüblichen Schraubern nicht so genau einstellen läßt. Dann gäbe es noch sogenannte Drehmoment-Nüsse - für die gilt das gleiche?
Dann gäbe es natürlich noch das orginale Honda Werkzeug - ist aber unbezahlbar. Ähnliche Werkzeuge gibt es im Internet, sehen aber nicht so aus, als wenn die den 110nm standhalten würden.

Jemand eine Idee?
schwungrad.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

die Cobra
Beiträge: 19
Registriert: Sa Feb 17, 2018 7:55 pm
Wohnort: NRW

Re: wie NX250/NX650 Schwungrad blockieren

Beitrag von die Cobra » Do Mär 15, 2018 9:50 pm

http://www.svh24.de/gedore-bandschluess ... 200-152753

Das war meine preiswerte qualitativ gute Lösung für alles Runde am Motorrad.
Schwungrad, Kupplungskorb, usw.
Alles schön sauber machen, dann rutscht er nicht durch und hält locker 115 Nm (Knarre mit Rohrverlängerung)

Grüße
Andi
werspäterbremstistlängerschnell

Benutzeravatar
nabu kudurri usur
Beiträge: 357
Registriert: Mo Mai 26, 2014 6:59 pm
Wohnort: BBZ (Bayerisch Besetzte Zone = Franken)

Re: wie NX250/NX650 Schwungrad blockieren

Beitrag von nabu kudurri usur » So Mär 18, 2018 7:53 pm

So geht's auch. Ist billig, schonend und zuverlässig!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 712
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: wie NX250/NX650 Schwungrad blockieren

Beitrag von Enola Gay » So Mär 18, 2018 8:48 pm

Zuschauen sollte bei der Methode keiner - aber ich kann mir Vorstellen dass es funktionieren würde (!)
In meiner aktiven Zeit als Werkstatt-Leiter kamen öfters Kunden mit einem 'teil-zerlegten' Motor - einem
Kasten Bier im Kofferraum - und der Bitte, doch mal schnell 'dies od. das' mit dem entsprechenden
Spezial-Werkzeug abzuziehen.

Derartige 'Sonder-Aufträge' wurden von den Monteuren immer gerne ausgeführt - und 'Leergut' wurde
für solche 'Naturalien-Vergütungen' immer vorgehalten.
Die Geschäfts-Leitung hat es 'toleriert' - und hat nach Feierabend ja auch 'mit-getrunken'.
Ich habe es immer als 'angenehm' empfunden, wenn der Kunde im Vorfeld sein Anliegen Tel. vorgebracht hat -
Freitags Nachmittags od. Samstags hat so etwas natürlich nicht funktioniert (es sei denn es hat geregnet ;) ).

mfG. Herbert

Benutzeravatar
nabu kudurri usur
Beiträge: 357
Registriert: Mo Mai 26, 2014 6:59 pm
Wohnort: BBZ (Bayerisch Besetzte Zone = Franken)

Re: wie NX250/NX650 Schwungrad blockieren

Beitrag von nabu kudurri usur » So Mär 18, 2018 11:43 pm

Enola Gay hat geschrieben:
So Mär 18, 2018 8:48 pm
Zuschauen sollte bei der Methode keiner - aber ich kann mir Vorstellen dass es funktionieren würde (!)
Was heißt "würde"? Es hat funktioniert - und zwar prächtig!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast