Sabrina an Domi

Wenns klappert, an der Ampel abstirbt oder kein Zündfunke waltet
Antworten
Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2959
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Sabrina an Domi

Beitrag von scrambler » Mo Jun 11, 2018 8:08 am

Hallo Zusammen,
die geschichte verdient unbedingt einen eigenen Fred ;) . Eigentlich hatte ich nur nach einem Rücklicht mit integriertem Rückstrahler gesucht, wie das die alten Hondas hatten. Grund: konnte keine Position für den (vorgeschriebenen) Rückstrahler finden die mir wirklich gefallen hätte.
Bild
Nach einigem Suchen dann dieses Rücklicht gefunden https://www.ebay.de/itm/Tempo-BSA-Moped ... 1438.l2649 und bestellt. Nie zuvor an einem Moped gesehen. Ist E geprüft und schaut doch deutlich gefälliger aus als das vorher verbaute Lucas Rücklicht
Bild

Nun hat mich die Geschichte des Rücklichtes interessiert, das ja offensichtlich ein Nachbau ist. Schließlich herausgefunden, was das für eins ist - nennt sich Wipac S0088 Spitzname 'Sabrina' nach der Schauspielerin Norma Anne Sykes https://www.ebay.com/itm/BRAKE-REARLIGH ... js&vxp=mtr - nie zuvor von gehört. War vor meiner Zeit - aber vielleicht sagt ja der Name den älteren was ;) .

Und der seitliche Blick auf das Wipac Rücklicht verrät auch, wie es zu diesem Spitz :D namen kam (siehe https://www.telegraph.co.uk/content/dam ... width=1400) :P

Bild

guzzant
Beiträge: 111
Registriert: Sa Apr 08, 2017 7:54 am

Re: Sabrina an Domi

Beitrag von guzzant » Mo Jun 11, 2018 10:27 am

schöne Geschichte, und hübsches Rücklicht :D


Eugen

Antworten