Ketten -Abverkauf bei HG

Alles was nicht in die anderen Technikforen reinpaßt
nik
Beiträge: 15
Registriert: Fr Sep 02, 2016 5:06 pm

Ketten -Abverkauf bei HG

Beitrag von nik » Mi Mai 24, 2017 1:45 pm

Hallo Freunde der Nixe,

HG verkauft momentan Ketten von RK für unsere Nixen ab.
Die Kette kostet €25.- - ich hab' mir schon eine besorgt.
lg
nik

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

NX250 Ketten - Abverkauf bei HG

Beitrag von scrambler » So Mai 28, 2017 7:19 am

Hallo Nik,

cooler Tip, 104er Ketten für größere Kettenräder gibts auch noch. Ausserdem sind es auch noch O-ring Ketten, die langsam selten werden. Sonst bekommt man fast nur noch X-Ring Ketten, die zwar besser abdichten, aber auch Leistung kosten sollen.

Gruß, Michael

Wtal
Beiträge: 33
Registriert: So Jan 17, 2016 8:10 pm
Wohnort: Wuppertal

Re: Ketten -Abverkauf bei HG

Beitrag von Wtal » Mo Mai 29, 2017 7:14 pm

Hallo Nx Gemeinde,
ich muß mir auch eine neue Kette samt zugehörigen Ritzeln zulegen. Mich erstaunt die große Preisdifferenz im Ebay Angebot. Man kann eine RK Kette mit Ritzeln für 46 Euro kaufen. Man kann auch mehr als das dreifache dafür ausgeben.
Hat jemand von Euch Erfahrungen und kann mir bei dem Dilemma helfen.

m.f.G. Wolfgang

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 602
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Ketten -Abverkauf bei HG

Beitrag von Enola Gay » Mo Mai 29, 2017 8:10 pm

Hallo Wolfgang;

wieviel km fährst Du denn im Jahr (?)

Dass ein Kettensatz für 50 € nicht so lange hält wie der für 120 € sollte einleuchten.
Aber alleine der Preis ist auch kein Garant - für die Ketten gibt es 'techn.-Datenblätter' - die werden zwar meist nur ungern
herausgegeben, aber anhand dieser Datenblätter kann sich auch ein 'Nicht-Fachmann' einigermaßen einen Überblick verschaffen.

mfG. Herbert

Wtal
Beiträge: 33
Registriert: So Jan 17, 2016 8:10 pm
Wohnort: Wuppertal

Re: Ketten -Abverkauf bei HG

Beitrag von Wtal » Di Mai 30, 2017 12:16 am

Danke Herbert,
Wieder hast Du zur Erleuchtung beigetragen. Die Frage, wie viiele Km ich wohl fahre, ist nicht so einfach zu beantworten. Da diese Kette aus Japan ja von einem Erstausrüster stammt und auch die Ritzel, sollte das bei meiner bescheidenen Fahrleistung mit der Nixe schon in Ordnung sein. Ich werde auch darüber berichten. Bei meiner 125 innova hat der Preis der Kette keine Beziehung zur Haltbarkeit gehabt, Es spielte auch keine Rolle, ob die Ritzel auch gewechselt wurden. Allerdings ist die Kette bei der Innova ziemlich unterdimensionsiert und hält deshalb auch bei guter Pflege nur ca. 12000 Km. Ich hoffe doch, daß ich diese Laufleistung der Kette bei meiner Nixe überbieten kann.
m.f.G Wolfgang

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2161
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Ketten -Abverkauf bei HG

Beitrag von scrambler » Di Mai 30, 2017 6:01 am

Hallo Wolfgang,

die Erklärung ist simpel: die billigen sind Ketten ohne O- oder X-ringe ("Standard"), deswegen so günstig. Die 520er Kette ist eigentlich für unsere 250er überdimensioniert, meine XT350 hatte eine schmälere und selbst die NX650 hat eine 520er.

Ich würde aber keine kompletten Kettensätze kaufen, denn diese sind immer mit dem alten, schmalen und falsch gefertigten JT Ritzel ausgestattet http://www.nx250.de/ritzel.html. Ich nehme immer die breiten Ritzel (Bund nach innen!) http://www.ebay.de/itm/161758446031?_tr ... EBIDX%3AIT. Bei den Kettenrädern kann man ruhig JT http://www.ebay.de/itm/Stahl-Kettenrad- ... Swx2dYJ6d1 nehmen, einziger Nachteil ist hier das die sackschwer sind ;) - es gibt aber auch superleichte und schönere Alu-Kettenräder http://kettenmax.de/kettenrad-aluminium ... -1327.html
Übrigens sollte man bei jedem Kettenwechsel auch gleich die Buchsen (innen und aussen) der Umlenkung neu abschmieren.

Als Kettenfett nehme ich das hier http://www.ebay.de/itm/S100-WEISSES-KET ... SwCGVX9pHW - das einzige, das tatsächlich kaum abgeschleudert wird.

Gruß, Michael

the-dude
Beiträge: 36
Registriert: Di Jun 24, 2014 11:49 pm
Wohnort: Bernburg

Re: Ketten -Abverkauf bei HG

Beitrag von the-dude » Sa Jun 10, 2017 1:20 pm

Moin,
ich habe mir die Rk Kette von HG aufgrund des unschlagbaren Preises (dafür gibts ja nichtmal die DID NZ ohne O-Ringe) auch besorgt und will sie heute montieren (ich warte noch auf das Kettenrad das heute kommen soll). Leider scheint der Abverkauf auch zu bedeuten, dass sie die ganzen Retouren verkaufen, denn meine "neue" Kette war definitiv schon drauf, da überall schwarzer Schmodder sichtbar ist und ich die Einzelteile des Kettenschlosses auch erstmal aus der Kette pulen musste, die O-Ringe klemmten irgendwo zwischen den Gliedern.

Fazit: Für den Preis iO, aber beim nächsten mal hätte ich gerne eine in OVP. Ich werde HG diesbezüglich auf jeden Fall mal ne Mail schicken, weil man das Produkt so mMn nicht als neu verkaufen kann.

Bei mir war übrigens das schmale Ritzel montiert und die GAW, sowie das Sicherungsblecht, sind in einem sehr guten Zustand. Nur ist alles hinter der Abdeckung rostrot gewesen... immerhin ist hier nicht ein guter Kettensatz vergammelt, der war schon ganz schön fertig.

@Scrambler
Danke für die Tipps mit dem Kettenrad und dem Ritzel, die habe ich mir auch bestellt. Ein bisschen ärgere ich mich allerdings schon die Übersetzung nicht verkürzt zu haben, da so der 6. Gang auf der Landstraße nur selten zu nutzen ist.

Wie Wolfgang, vermute ich jetzt mal, bin auch ich im Innovaforum wegen meiner relativ baugleichen Suzuki Address 125. Dort ist der Konsens, dass Kettensägeöl (Mineralisch!!!) für die Schmierung ausreichend und gleichzeitig extrem preiswert ist. Ich werde mal testen, wie sich das bei der NX verhält.

Grüße,
Terence

Wtal
Beiträge: 33
Registriert: So Jan 17, 2016 8:10 pm
Wohnort: Wuppertal

Re: Ketten -Abverkauf bei HG

Beitrag von Wtal » Mi Jun 21, 2017 3:00 pm

Danke, Michael; daß Du mich auf die zu schmalen Ritzel aufmerksam gemacht hast. Ich werde Deinem Rat folgen und das angegebene Ritzel kaufen. Das billige Komplettangebot bei ebay nehme ich wahrscheinlich auch. Mir scheint es immer noch billiger, als würde ich die Teile einzeln kaufen.

m.f.G. Wolfgang

the-dude
Beiträge: 36
Registriert: Di Jun 24, 2014 11:49 pm
Wohnort: Bernburg

Re: Ketten -Abverkauf bei HG

Beitrag von the-dude » Mi Jun 28, 2017 12:14 pm

Mal kurz zur Info, da ich diesbezüglich angeschrieben wurde:

Die 102er ist ausverkauft bei HG, es gibt nur noch die 104er.

https://www.hein-gericke.de/technik/spe ... b.html?p=1

104er:
https://www.hein-gericke.de/technik/spe ... ieder.html

Interessant wären vielleicht noch die 43Z Kettenblätter für 10€!!! Bzw. Kettenschlösser für 1€.

Zusätzlich habe ich für die NX noch eine Platinzündkerze für 5€ gefunden, leider habe ich schon eine Iridiumkerze auf Lager...
https://www.hein-gericke.de/technik/ngk ... hvx-9.html

Ab 99€ gibt aktuell übrigens auch 25€ Rabatt.

Grüße,
Terence

Benutzeravatar
boomerang
Beiträge: 279
Registriert: Do Jan 29, 2015 10:57 pm
Wohnort: Schimmert, 10km von Aachen in die Niederlände herein

Re: Ketten -Abverkauf bei HG

Beitrag von boomerang » Mi Jun 28, 2017 8:49 pm

Leider steht öft nicht dabei was die Masse sind; zB Gabel Zimmerringe für 1€ sind interessant wenn mann wüste welcher Durchmesser da verkauft wird.
In den Bike-Datenbank steht ja auch nicht alles. Umbau auf Rollenlager für dem Lenkkopflager wäre nett aber wekchen der 5 oder 7 soll mann wahlen?
Bin wieder dabei! Früher jellycow, jetzt boomerang, aber immer einfach Clement :-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste