alternativer Fender vorn

Alles was nicht in die anderen Technikforen reinpaßt
Antworten
Benutzeravatar
B-Marlin
Beiträge: 254
Registriert: Do Jun 12, 2014 6:01 pm
Wohnort: östliches Brandenburg

alternativer Fender vorn

Beitrag von B-Marlin » Fr Apr 07, 2017 7:48 am

Wie schon im Betreff, es geht ums Schutzblech.

Für die Strassennixe suche ich ein Schutzblech das etwa 5cm höher als das Originale
befestigt werden soll. Muß halt auch zwischen die Gabel passen und sollte nur ETWAS
größer sein. Die Kross-Dinger fallen flach da ja Strassenversion.


MfG
Andreas

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1899
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: alternativer Fender vorn

Beitrag von scrambler » Mo Apr 10, 2017 7:40 am

Hallo Andreas,
5cm sind schön mächtig viel - da wirds aber zumindest schon mit der originalen Bremsleitung mit dem Freiraum knapp. Hatte schon mal angedacht, einen höheren Gabelstabi anfertigen (bei Interesse könnte ich da mal wegen einer Kleinserie nachfragen) zu lassen, der auch über ein 21'' Rad paßt - warum willst du denn soviel höherlegen?
Gruß, Michael

Benutzeravatar
B-Marlin
Beiträge: 254
Registriert: Do Jun 12, 2014 6:01 pm
Wohnort: östliches Brandenburg

Re: alternativer Fender vorn

Beitrag von B-Marlin » Mo Apr 10, 2017 7:51 am

Hallo Michael,
wir sind doch gerade an der "Gelben", um die etwas zu verschönern.
Ein Cross-Fender passt da eher nicht zum Rest.
Da ich nun eh kein originales Schutzblech da habe, wollten wir mal sehen was der
Restemarkt so hergibt. Und mit Photoshop kann man so herrlich am Äusseren der
Nixxe spielen :D Da sieht ein nur etwas höherer Fender nicht schlecht aus, vor allem
"pappen" alle zur Zeit die Dinger schon fast direkt auf den Reifen...
Wie gesagt die Maschine soll nicht für mich sein.(leider)

MfG
Andreas

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1899
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: alternativer Fender vorn

Beitrag von scrambler » Mo Apr 10, 2017 7:56 am

B-Marlin hat geschrieben: Da ich nun eh kein originales Schutzblech da habe, wollten wir mal sehen was der
Restemarkt so hergibt. Und mit Photoshop kann man so herrlich am Äusseren der
Nixxe spielen :D
Zeig mal Bilder ;) . Einen zerkratzten orig Kotflügel für kleines Geld hätte ich für dich. Dann könntest ja einfach die orig Gabelstabi mit Flachstahl verlängern.

Benutzeravatar
B-Marlin
Beiträge: 254
Registriert: Do Jun 12, 2014 6:01 pm
Wohnort: östliches Brandenburg

Re: alternativer Fender vorn

Beitrag von B-Marlin » Mo Apr 10, 2017 8:44 am

Zeig mal Bilder ;) . Einen zerkratzten orig Kotflügel für kleines Geld hätte ich für dich. Dann könntest ja einfach die orig Gabelstabi mit Flachstahl verlängern.[/quote]

Das ist DIE Nixxe:

http://forum.nx250.de/viewtopic.php?f=11&t=485

Der Gabelstabie fehlt da eh.

MfG
Andreas

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1899
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: alternativer Fender vorn

Beitrag von scrambler » Mo Apr 10, 2017 9:00 am

B-Marlin hat geschrieben: Das ist DIE Nixxe:

http://forum.nx250.de/viewtopic.php?f=11&t=485

Der Gabelstabie fehlt da eh.
ah, ok, die Sumonixe - ein Sumokotflügel (siehe unten) wäre da keine Alternative? Kostet nur schmales Geld, Wetterschutz ist allerdings nichtexistent :roll:
Schreib mal, welche Reifengröße du vorne hast - dann schau ich mal, welche Schutzbleche von anderen Hondas passen könnten - der Gabelstabi ist allerdings ein Problem, da ich selbst keinen übrig habe.
23603786hm.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
B-Marlin
Beiträge: 254
Registriert: Do Jun 12, 2014 6:01 pm
Wohnort: östliches Brandenburg

Re: alternativer Fender vorn

Beitrag von B-Marlin » Mo Apr 10, 2017 9:28 am

Ich will jetzt hier keine Grundsatzdiskussion lostreten,
so lt. meinem Prüfer ist der in seinen Augen so (also Strassenbetrieb)
nicht notwendig. "Ob der bei Belastung die Gabel vor Verwindung schützt
sei dahingestellt, korrekte Montage der Achse Vorderrad vorausgesetzt."
Geb ich hier mal fast original wieder.

Reifengröße: 120/70 17 hmmmmm, da könnte der o-Fender auch schon etwas nach oben überstehen...

MfG
Andreas

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1899
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: alternativer Fender vorn

Beitrag von scrambler » Di Apr 11, 2017 5:46 am

Hallo Andreas,
manche wollen unbedingt einen Gabelstabi haben, weil sie das Verwinden der Gabel beim Bremsen stört ... mich störts nicht ;)
120er ist schon mächtig breit - kannst du da mal bei Gelegenheit Bilder vom Freiraum zu den Standrohren machen? Viel Platz kann da nicht mehr sein.
Bei einem 100/80-17 (auf meiner Nix-Moto drauf) könnte man einen Kotflügel einer CBR125/250 nehmen, da gibts in der Bucht recht günstige Taiwan Angebote.
Aber ob der 120er da rein paßt? Der hochgelegte Sumokotflügel schaut schon gut aus, nur wie gesagt bei Regen muss man sich unter die nächste Brücke stellen :)
Gruß, Michael

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast