Gaszüge aus China

Alles was nicht in die anderen Technikforen reinpaßt
Judas Priest Fan
Beiträge: 38
Registriert: Di Aug 05, 2014 5:26 pm

Gaszüge aus China

Beitrag von Judas Priest Fan » Mi Apr 13, 2016 9:07 pm

Hat jemand die schon ausprobiert? Taugen die was?

Der Preis ist unschlagbar:

http://www.ebay.de/itm/171783580874?_tr ... EBIDX%3AIT

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 885
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Gaszüge aus China

Beitrag von Enola Gay » Mi Apr 13, 2016 9:31 pm

Trau_Dich - mach den Anfang :mrgreen: (!)

mfG. Herbert
Zuletzt geändert von Enola Gay am Do Apr 14, 2016 12:28 am, insgesamt 1-mal geändert.

Judas Priest Fan
Beiträge: 38
Registriert: Di Aug 05, 2014 5:26 pm

Re: Gaszüge aus China

Beitrag von Judas Priest Fan » Mi Apr 13, 2016 10:01 pm

Mache ich! Morgen :)

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3135
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Gaszüge aus China

Beitrag von scrambler » Do Apr 14, 2016 5:45 am

Judas Priest Fan hat geschrieben:Hat jemand die schon ausprobiert? Taugen die was?

Der Preis ist unschlagbar:

http://www.ebay.de/itm/171783580874?_tr ... EBIDX%3AIT
gekauft habe ich die schon - machen einen ziemlich billigen Eindruck. Montiert habe ich sie allerdings noch nicht. Bei CMS habe ich was gar fürchterliches gesehen: offensichtlich sind die originalen Gaszüge ausverkauft http://www.cmsnl.com/honda-nx2502-domin ... ml#results bzw. einen Öffner (A) gibts noch. Evt. haben die deutschen Anbieter noch was auf Lager. Zum Glück sind die Züge sehr langlebig, bei meiner war der Öffner bei ca 70.000km fällig.
Mit etwas Mühe müßte man Züge von anderen Hondas finden, die passen - für meine Enduroumbauten habe ich kürzere bereits gefunden
viewtopic.php?f=7&t=323&p=2470&hilit=gasz%C3%BCge#p2470

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 885
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Gaszüge aus China

Beitrag von Enola Gay » Do Apr 14, 2016 8:50 am

Bei CMS habe ich was gar fürchterliches gesehen: offensichtlich sind die originalen Gaszüge ausverkauft ...
Leider ist es so :( !
Ich habe im Jan. zwei Gaszüge gekauft - einer war noch lieferbar, den anderen konnte ich nur noch über die 'HONDA-Teilebörse'
ausfindig machen. Ein HH in Östereich hatte ihn im Lager - und die waren vermtl. froh, dass der Ladenhüter endlich verkauft wurde.
In letzter Zeit wurden ganz viele NiXen-Teile ersatzlos abverkauft - so hat Kalle z.B. die Letzte Steuerketten-Gleitschiene bekommen -
ich wollte 8 Tg. später eine für mich bestellen, das Teil war nicht mehr lieferbar :(

Noch eine Anmerkung zu CMS - wenn ein bestelltes Teil nicht auf Lager ist, dann liefern die auch die vorhandenen Teile einfach nicht
- Buchen allerdings den Rechnungsbetrag direkt ab (!)
Erst nach Tel. Rücksprache werden die vorhandenen Teile versandt - man hat dann schon versucht, die Versand-Kosten f.d. Nachlieferung
nochmal zu erheben. Das Ganze ist mir jetzt bereits mehrfach passiert.

mfG. Herbert

sig
Beiträge: 10
Registriert: Sa Okt 18, 2014 7:24 pm

Re: Gaszüge aus China

Beitrag von sig » Sa Jul 23, 2016 9:01 pm

Hallo

Ich kaufte seine Kabel Chinese Gas NX 250

Eher für die AX1

Ich fahre für 6 Monate ohne Probleme

Aber für die montiert auf dem NX 250 es notwendig ist, verkürzt den Kabelmantel auf einer der kabel

Hello

I bought his cable Chinese gas NX 250

Rather for the AX1

I ride for 6 months without problems

But for the mounted on the NX 250 it is necessary shorten the cable sheath on one of the cables

Judas Priest Fan
Beiträge: 38
Registriert: Di Aug 05, 2014 5:26 pm

Re: Gaszüge aus China

Beitrag von Judas Priest Fan » Sa Aug 27, 2016 1:56 pm

Donnerstag abend auf dem Heimweg riss mein Gaszug als ich überholen wollte :(

Ich habe die Lehrlaufdrehzahl hoch gedreht und bin mit 30-35 km/h zurück zur Firma gefahren.

Gestern habe ich (versucht) die Gaszüge zu montieren. Es war alles sehr fummelig weil die Züge so "laberig" sind. Der Öffner ist gerade so lang genug, aber der Schliesser ist mindestens 1-2 cm zu kurz. Ich fahre erstmal ohne Schliesser.

Na ja, für das Geld sind die okay, aber Originale sind doch viel besser.

Habe ich das hier im Forum gelesen das die Honda Züge ausverkauft sind? Das wäre doch scheisse :(

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3135
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Gaszüge aus China

Beitrag von scrambler » Di Aug 30, 2016 7:40 pm

Judas Priest Fan hat geschrieben: Habe ich das hier im Forum gelesen das die Honda Züge ausverkauft sind?
Jein ;) . Die der MD25 sind ausverkauft (darauf bezog sich mein oberes Posting), die der MD21 nicht. Bisher wußte ich nicht mal, das die verschiedene Ersatzteilnummern haben. Wie auch immer, solang es noch welche gibt, sollte man sich vermutlich wenigstens einen "öffner" auf Lager legen .

Judas Priest Fan
Beiträge: 38
Registriert: Di Aug 05, 2014 5:26 pm

Re: Gaszüge aus China

Beitrag von Judas Priest Fan » Mi Aug 31, 2016 10:02 pm

Sind die Züge von der MD21 und MD25 unterschiedlich?

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 3135
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Gaszüge aus China

Beitrag von scrambler » Do Sep 01, 2016 7:24 am

Judas Priest Fan hat geschrieben:Sind die Züge von der MD21 und MD25 unterschiedlich?
Gute Frage ;) . Bzgl. der Länge und Anschlüsse bin ich mir fast 100% sicher, das sie identisch sind, sie müßten also ohne Probleme passen. Muss mal (wenn ich Zeit habe) im Lager nach MD25 Zügen und nachschauen, obs da Unterschiede gibt.

Antworten