Seite 3 von 4

Re: TurboKit NX250

Verfasst: Do Dez 01, 2016 5:32 pm
von scrambler
estebangc hat geschrieben:
Sie machen das gern, aber sie brauchen eine Motorrad um alles zu adaptieren, oder “unser” protopyp wenn wir das schon adaptiert haben und dann machen sie ein Form/Abdruck. Später können sie den neu Ausspuff liefern.
Sie haben verschiedenen Modellen so einigen können besser passen.
Er hat mir ein Katalog bei Email geschickt.

Ist es klar oder soll ich auf English schreiben? :(
alles gut ;) .

Prima, dann bräuchten wir nur noch einen Spanier in Spanien mit einer NX250, um den Auspuff anpassen zu lassen ;)

Re: TurboKit NX250

Verfasst: Do Dez 01, 2016 8:32 pm
von kalle
scrambler hat geschrieben:
estebangc hat geschrieben: Sie machen das gern, aber sie brauchen eine Motorrad um alles zu adaptieren, oder “unser” protopyp wenn wir das schon adaptiert haben und dann machen sie ein Form/Abdruck. Später können sie den neu Ausspuff liefern.
Sie haben verschiedenen Modellen so einigen können besser passen.
Er hat mir ein Katalog bei Email geschickt.
Ist es klar oder soll ich auf English schreiben? :(
alles gut ;) .
Prima, dann bräuchten wir nur noch einen Spanier in Spanien mit einer NX250, um den Auspuff anpassen zu lassen ;)
Moin Michael,
wir haben einen Spanier hier. :mrgreen:
Es ist Yongüein aus Südspanien.
Gruß kalle

Re: TurboKit NX250

Verfasst: So Dez 04, 2016 10:35 pm
von estebangc
Genau! Aber er wohnt ganz weit Weg, in Cadiz. Aber soll man ihn fragen, vielleicht kennt er jemand in der Nähe von Murcia! ;)

Re: TurboKit NX250

Verfasst: Fr Mär 10, 2017 6:02 am
von scrambler
Es geschehen noch Zeichen und Wunder - der Auspuff ist endlich beim Götz angekommen :shock:
Sieht ziemlich provisorisch aus, die Halter fehlen .... aber immerhin gehts weiter. Unsere originalen Auspuffe sind ja leider nicht wie Wein und werden mit der Zeit besser.
Wenn ich mir den Puff genau anschaue, sieht er genau so aus wie die eigenbauteile, die ich damals aus Universal Auto-dämpfern habe zusammen schweissen lassen http://forum.nx250.de/viewtopic.php?f=7&t=25&start=40.

Die haben sich hervorragend bewährt, keine leistungeinbussen wie beim MSR/Marving und ein schöner, aber keinesfalls zu lauter Sound. leider fehlen mir die Mittel, um davon eine Kleinserie womöglich noch mit ABE herstellen zu lassen. Das geht nur in Spanien oder Italien, wo die das Label bekommen, ohne mit dem Moped jemals auf einen Prüfstand gewesen zu sein :) .

Deswegen hoffe ich, das das mit dem Turbokit Auspuff noch was wird.
CKG064 Honda NX250.jpg

Re: TurboKit NX250

Verfasst: Fr Mär 10, 2017 9:09 am
von Loudpipes
Ein Licht am Horizont!
Klasse Neuigkeiten!!!

Re: TurboKit NX250

Verfasst: Di Apr 18, 2017 7:52 am
von scrambler
na so was - immer noch keine Rückmeldung bekommen, aber im Shop taucht der Auspuff schon auf http://www.quadmoto.com/Auspuff-Honda-N ... ck-Edition
Muss ich doch mal wieder dezent nachhaken ;)
turbo auspuff.png

Re: TurboKit NX250

Verfasst: Sa Jun 17, 2017 12:09 pm
von the-dude
Meine Nixe ist mir viel zu laut, beim Beschleunigen bollert sie wie eine 690KTM. Hier fahren zwar auch einige 125er rum, die ähnlich laut sind, ich für meinen Teil, mache mir aus der Aufmerksamkeit durch Belästigung aber nichts (low noise saves lives!). Ich bin lieber unauffällig unterwegs, so wird man auch nicht andauernd von der Pozilei aufgehalten, die sich am Ende nur ein schönes Mopped ansehen will und meinen alten Reifen oder das zu geringe Profil, Übersetzung etc kritisiert.

Der MSR fällt raus, weil sich aus den Texten herauslesen lässt, dass er Leistung kostet, keinen schönen Klang hat und dazu noch gammeln soll. Die Nixe soll aber noch ein paar Jahre bleiben, deshalb wäre ich dazu bereit den oben genannten ESD zu kaufen, wenn er denn was taugt.

Hat schon jemand den aktuellen Auspuff ausgetestet? Die Frage ist wie laut der sein wird und ob das nun alles Plug & Play passt...

Den originalen würde ich anschließend mit meinem Vater versuchen aufzuarbeiten (gelernter Schlosser mit Scheisserzertifikaten für nahezu alles, nur lebt er inzwischen den Großteil des Jahres über in Littauen) und einlagern oder ggf. verkaufen.

Re: TurboKit NX250

Verfasst: Mo Jun 19, 2017 7:15 am
von scrambler
Leider hat sich Götz auf meine Anfragen nicht mehr gemeldet (mit mir kann man es ja machen, siehe CDI :oops: ) , daher konnte ich ihn auch nicht testen.

Da fällt mir ein: wenn ein paar beim Götz nach einem NX250 Auspuff anfragen bringt das vielleicht Bewegung in die Sache. Bei den Reifen hat das ja auch funktioniert - müssen nur ein paar mitmachen ;)

Wenn die Nixe laut wird ist die letzte Kammer durchgerostet. Schweißen wäre möglich, ist aber schwierig - das Blech ist sowieso sehr dünn und angerostet natürlich noch dünner - da hilft nur Anfertigung von Blechen. Alles sehr zeitintensiv und daher als Auftragsarbeit nicht zu bezahlen.

Für Notfälle hätte ich immer leise Schalldämpfer auf Lage - von US bis AX1 bis hin zu Eigenbau - hat aber alles seinen Preis ;)

Re: TurboKit NX250

Verfasst: Do Aug 17, 2017 9:56 am
von hagenp
Der Link führt mittlerweile ins Leere. Sind die nun alle verkauft oder gab es die nie wirklich ab Lager? Werd mal ne Mail an Götz schreiben, hätte ja schon Interesse dran aber Preis ist schon heftig und ne Rahmenverstärkung müsste man ja auch noch basteln...

Re: TurboKit NX250

Verfasst: Fr Aug 18, 2017 7:27 am
von scrambler
hagenp hat geschrieben:
Do Aug 17, 2017 9:56 am
Der Link führt mittlerweile ins Leere. Sind die nun alle verkauft oder gab es die nie wirklich ab Lager?
Die gab es nie wirklich, sie konnten mir ja auch nie ein Exemplar schicken. Da hilft auch nur dranzubleiben - wenn die den Eindruck haben, das Interesse vorhanden ist, dann kommen die evt. doch noch in die Gänge.