Einstellbare Hebeln NX 250

Alles was nicht in die anderen Technikforen reinpaßt
sig
Beiträge: 10
Registriert: Sa Okt 18, 2014 7:24 pm

Einstellbare Hebeln NX 250

Beitrag von sig » Fr Aug 28, 2015 9:05 pm

Hallo

Ich teste die einstellbare Hebel für NX 250 ;) ;) ;)




Bild






Bild


.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2163
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Einstellbare Hebeln NX 250

Beitrag von scrambler » Mi Sep 02, 2015 8:23 am

coole sache - sehen sehr gut aus - solche hab nicht mal ich ;)

Wo hast du die denn gekauft?

Gruß, Michael

sig
Beiträge: 10
Registriert: Sa Okt 18, 2014 7:24 pm

Re: Einstellbare Hebeln NX 250

Beitrag von sig » Mi Sep 02, 2015 7:15 pm

Hallo Michael

Ich nahm die OEM-Nummern

HONDA NX 250 1991

Bremshebel

53175-KM9-006

Kupplungshebel

53178-KV0-000

HONDA CB750 NIGHTHAWK 1992

Bremshebel

53175-KM-9006

Kupplungshebel

53178-KV0-000


http://www.ebay.com/itm/Shorty-Long-CNC ... b2&vxp=mtr


28 Tage für die Lieferung :( :( :(


.

Krafkloot
Beiträge: 50
Registriert: So Mai 17, 2015 11:06 pm

Re: Einstellbare Hebeln NX 250

Beitrag von Krafkloot » Di Sep 15, 2015 7:08 pm

Ich habe mir die V-Trec Hebel in kurz gegönnt, vor allem weil ich die Ergonomie verglichen mit einem modernen MTB grauenhaft fand. Jetzt fährt es sich extrem viel angenehmer und ich spiele viel mehr mit der Kupplung und Gangwechseln.
Einfaches Tuning um das Spiel der Hebel zu reduzieren hat sich das Umwickeln der Hebelbolzen mit Teflondichtband bewährt. Funktioniert wie ein Gleitlager...

carsten-bo
Beiträge: 9
Registriert: Mi Jul 16, 2014 12:58 pm

Re: Einstellbare Hebeln NX 250

Beitrag von carsten-bo » Di Nov 03, 2015 10:46 am

Moin,

das sieht nach diesen Helbeleien aus :

http://www.dx.com/p/gy6-blade-style-adj ... jiCIBcrrOo

.. das wär ja dann mal was zum spielen

Carsten

cheffe
Beiträge: 41
Registriert: So Mai 15, 2016 7:02 pm
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Einstellbare Hebeln NX 250

Beitrag von cheffe » Mi Feb 08, 2017 7:34 pm

mich persönlich stören an meiner Nixe auch die furchtbar hässlichen Hebeleien...
da ich noch nicht so im Thema bin mal die Frage: was genau lässt sich da verstellen?
Und wie sind so die Erfahrungen, Meinungen zu den Dingern? lohnt sich sowas? gibt es inzwischen auch Verkäufer in Deutschland? wie schwierig ist die Montage?
http://cheffe-area.dlinkddns.com/?page_id=746
meine Honda NX 250
MD25-6000199

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2163
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Einstellbare Hebeln NX 250

Beitrag von scrambler » Do Feb 09, 2017 10:06 am

cheffe hat geschrieben:mich persönlich stören an meiner Nixe auch die furchtbar hässlichen Hebeleien...
da ich noch nicht so im Thema bin mal die Frage: was genau lässt sich da verstellen?
der Abstand zwischen Lenker und Hebel - das ist in erster Linie für Leute mit kurzen Fingern hilfreich, weil die originalen Hebel recht weit abstehen. Beim Bremshebel gibt es guten Ersatz aus dem Honda Baukasten, der von der NX650 paßt ohne Änderungen http://www.ebay.de/itm/Bremshebel-re-sc ... Swo4pYNuPB.

Die Hebel aus China gefallen mir nicht besonders, sind m.E. ziemlich klobig. Die hier gehen noch - kosten aber ganz schön ;)
https://www.hein-gericke.de/technik/pro ... titan.html

Donnerboxer
Beiträge: 78
Registriert: Mi Mär 12, 2014 10:01 pm
Wohnort: Solingen

Re: Einstellbare Hebeln NX 250

Beitrag von Donnerboxer » Sa Mär 25, 2017 10:31 pm

Hallo,
ich habe auch die v-trecs in der kurzen Version und bin damit sehr zufrieden, es war eine gute Investition und nicht so teuer wie bei Apotheke Gericke!
Ich habe die hier gekauft: http://www.motea.com/bremshebel-kupplun ... 5734-0.htm vor zwei Jahren noch 99,99, jetzt €89,99 für den Satz.
Habe die Hebel selbst getauscht, die sind gleich, damit die Fräslöcher nach unten zeigen und nicht sichtbar sind.
Dabei die einzelne Gelenke nochmal nachgefettet, da war deutlich zu wenig dran.

Gruß aus Solingen,
Floris

Benutzeravatar
walli777
Beiträge: 380
Registriert: Do Mär 06, 2014 6:46 am
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Einstellbare Hebeln NX 250

Beitrag von walli777 » So Mär 26, 2017 6:41 pm

Hi Floris,
Die Hebel sehen echt Klasse aus. Habe nach den ABEs geguckt, da sind meine Mopeds aber gar nicht gelistet (nur aktuellere Modelle). Wäre das ein Problem?
Gruß, Karin

Benutzeravatar
steffen
Beiträge: 24
Registriert: Mo Apr 03, 2017 11:16 pm
Kontaktdaten:

Re: Einstellbare Hebeln NX 250

Beitrag von steffen » Mo Mai 01, 2017 1:15 am

Hallo Floris,

passen da wirklich die Hebel der Deauville 1:1 bei der Nixe rein?
Das heißt ich kann bei Deinem Link oben gleich auf "Kaufen" drücken und die Dinger passen?

Gruß,
Steffen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast