Schutzblechverstärkung

Alles was nicht in die anderen Technikforen reinpaßt
Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 461
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Schutzblechverstärkung

Beitrag von Enola Gay » Di Mai 31, 2016 9:00 pm

Hallo Karin;

Evtl. könnte ich die Sachen mit nach Marisfeld bringen - ich treffe Michael zuvor beim Enduro in Schlüchtern.
Besser wäre es allerdings wenn die Schutzblechverstärkung da schon montiert wäre ;) .
Wenn es meine Teile wären, dann würde ich sie mir von einem dieser gelben Autos, nach Hause bringen lassen.

mfG. Herbert

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1818
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Schutzblechverstärkung

Beitrag von scrambler » Mi Jun 01, 2016 6:45 am

Enola Gay hat geschrieben: Wenn es meine Teile wären, dann würde ich sie mir von einem dieser gelben Autos, nach Hause bringen lassen.
Empörenderweise arbeiten die aber immer noch nicht für umsonst für dringend benötigte Nixenteile und verlangen 4,39€ für ein Päckchen ;)
oder Karin kommt auch nach Schlüchtern - sind noch Plätze frei ;)

Gruß, Michael

Benutzeravatar
walli777
Beiträge: 350
Registriert: Do Mär 06, 2014 6:46 am
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Schutzblechverstärkung

Beitrag von walli777 » Mi Jun 01, 2016 8:44 am

Herbert,
Es wäre ganz toll, wenn du mir die Teile (Kettenschleifer und Schutzblechverstärkung) nach Marisfeld mitbringen könntest :mrgreen:
Gruß, Karin

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1818
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Schutzblechverstärkung

Beitrag von scrambler » Mi Jun 01, 2016 2:02 pm

walli777 hat geschrieben:Herbert,
Es wäre ganz toll, wenn du mir die Teile (Kettenschleifer und Schutzblechverstärkung) nach Marisfeld mitbringen könntest :mrgreen:
ok, aber wie komme ich an mein Geld? Ohne cash rücke ich nix raus - also mußt du dich vorher mit Herbert treffen, um ihm die Knete zu übergeben, sonst kann er sie mir nicht geben :D

Benutzeravatar
walli777
Beiträge: 350
Registriert: Do Mär 06, 2014 6:46 am
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Schutzblechverstärkung

Beitrag von walli777 » Mi Jun 01, 2016 3:10 pm

Da gibt Mittel und Wege ...
Das Zauberwort heißt Überweisung :mrgreen:
Gruß, Karin

Benutzeravatar
walli777
Beiträge: 350
Registriert: Do Mär 06, 2014 6:46 am
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Schutzblechverstärkung

Beitrag von walli777 » Fr Jun 03, 2016 11:50 am

Hey Michael,

Schreib mir noch, wieviel der Kette Schleifer kosten soll.
Deine Bankverbindung und den Preis für den Schutzblechbügel hab ich ja schon :mrgreen:
Gruß, Karin

Benutzeravatar
walli777
Beiträge: 350
Registriert: Do Mär 06, 2014 6:46 am
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Schutzblechverstärkung

Beitrag von walli777 » Mo Jun 20, 2016 6:25 pm

So, Überweisung getätigt :)
Michael, du kannst die beiden Teile für mich einpacken :mrgreen:
Gruß, Karin

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1818
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Schutzblechverstärkung

Beitrag von scrambler » Do Jun 30, 2016 1:13 pm

walli777 hat geschrieben:So, Überweisung getätigt :)
Michael, du kannst die beiden Teile für mich einpacken :mrgreen:
Die Übergabe hat ja nun leider nicht geklappt - soll ich die Teile doch verschicken oder zum Nixentreffen mitbringen ;) ?

Benutzeravatar
walli777
Beiträge: 350
Registriert: Do Mär 06, 2014 6:46 am
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Schutzblechverstärkung

Beitrag von walli777 » Mo Jul 04, 2016 10:30 am

Verschicken wäre gut ... ;)
Gruß, Karin

Benutzeravatar
kalle
Beiträge: 217
Registriert: Mo Dez 22, 2014 6:37 pm
Wohnort: Landkreis OS

Re: Schutzblechverstärkung

Beitrag von kalle » Di Jul 05, 2016 12:10 pm

Moin,
wird heute angebaut und am WE ausprobiert. :D
Gruß kalle

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast