Schutzblechverstärkung

Alles was nicht in die anderen Technikforen reinpaßt
Gerhard53
Beiträge: 113
Registriert: Di Dez 23, 2014 9:30 pm
Wohnort: Bad Wildbad

Re: Schutzblechverstärkung

Beitrag von Gerhard53 » Sa Jan 09, 2016 4:39 pm

Weist du schon was bis wann es welche gibt?gruss Gerd

Benutzeravatar
walli777
Beiträge: 369
Registriert: Do Mär 06, 2014 6:46 am
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Schutzblechverstärkung

Beitrag von walli777 » So Jan 10, 2016 8:06 pm

Ich glaube ich möchte auch einen - in unkaputtbar 8-)
Gruß, Karin

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2054
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Schutzblechverstärkung

Beitrag von scrambler » Mo Jan 11, 2016 6:17 am

Gerhard53 hat geschrieben:Weist du schon was bis wann es welche gibt?gruss Gerd
Ich werde hoffentlich diese Woche den liefertermin bekommen - aber bis zu Saisonbeginn ists ja noch ne Weile hin.

Gruß, Michael

Benutzeravatar
walli777
Beiträge: 369
Registriert: Do Mär 06, 2014 6:46 am
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Schutzblechverstärkung

Beitrag von walli777 » Mo Jan 11, 2016 10:00 pm

Saisonbeginn: das kann ich so nicht stehenlassen, ich bin heute noch mit Stoppelhopps zur Arbeit gefahren :ugeek:
Gruß, Karin

Gerhard53
Beiträge: 113
Registriert: Di Dez 23, 2014 9:30 pm
Wohnort: Bad Wildbad

Re: Schutzblechverstärkung

Beitrag von Gerhard53 » Mo Jan 18, 2016 2:22 pm

Ich auch bei -5 grad Sonnenschein strassen sind frei aber sonst 50cm Schnee.man muss hält aufpassen ,gerutscht bin ich schon.aber das ist das Salz beim fahren :D

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2054
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Schutzblechverstärkung

Beitrag von scrambler » Mi Mär 30, 2016 8:11 pm

so, endlich sind die Bügel da :D
Forumspreise (inkl. benötigter Schrauben):
Stahl roh 58€
Stahl schwarz pulverbeschichtet 66€
Stahl schwarz verzinkt 65€
CIMG6233.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
walli777
Beiträge: 369
Registriert: Do Mär 06, 2014 6:46 am
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Schutzblechverstärkung

Beitrag von walli777 » Do Mär 31, 2016 4:59 am

Ich sollte wohl einen verzinkten nehmen, oder? Wegen Ganzjahresbetrieb ... :mrgreen:
Du kannst ihn zum Treffen mitbringen, es eilt nicht ;)
Gruß, Karin

Benutzeravatar
kalle
Beiträge: 258
Registriert: Mo Dez 22, 2014 6:37 pm
Wohnort: Landkreis OS

Re: Schutzblechverstärkung

Beitrag von kalle » So Apr 03, 2016 1:59 pm

scrambler hat geschrieben:so, endlich sind die Bügel da :D
Forumspreise (inkl. benötigter Schrauben):
Stahl roh 58€
Stahl schwarz pulverbeschichtet 66€
Stahl verzinkt ==> die Kosten fürs Verzinken kenne ich noch nicht genau, düften aber nur ein paar € ausmachen.
CIMG6233.jpg
Hallo Michael,
hast Du den Preis schon für die verzinkte Variante?
Gruß kalle

Benutzeravatar
walli777
Beiträge: 369
Registriert: Do Mär 06, 2014 6:46 am
Wohnort: Oer-Erkenschwick

Re: Schutzblechverstärkung

Beitrag von walli777 » Di Apr 05, 2016 11:03 pm

kalle hat geschrieben:
Hallo Michael,
hast Du den Preis schon für die verzinkte Variante?
Gruß kalle
Das wäre auch meine Frage :mrgreen:
Gruß, Karin

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 2054
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Schutzblechverstärkung

Beitrag von scrambler » Fr Apr 15, 2016 3:50 pm

So, die verzinkten Bügel sind da - schauen super aus (mit einer kleinen Einschränkung: Zink deckt keine Kratzer ab wie Pulverbeschichtung) und haben nur ein paar Euro gekostet. Wenn ich 200 statt 8 Stück gehabt hätte wärs pro Bügel sogar noch erheblich günstiger gewesen ;)
Preis für die verzinkten Bügel: 65€ ink. aller Schrauben
Bei dieser Beschichtung fehlen mir eigene Erfahrungswerte, doch ist bekannt, das Zink als Opferanode fungiert und das dann irgendwann einmal das darunterliegende Eisen doch an zu rosten anfängt. Daher wäre es vermutlich sinnvoll, nach einem oder zwei Jahren den Bügel noch zusätztlich zu lackieren. Gleich lackieren würde ich nicht, da auf frisch verzinkten Flächen angeblich jeder Lack schlecht halten soll.
bügel zinc.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast