Seite 2 von 8

Re: Sturzbügel und Rahmenunterzug NX250

Verfasst: Mo Apr 14, 2014 5:40 pm
von scrambler
so, hab jetzt mal die Nixe abgeholt - die Schweißlehre soll heute noch fertig werden, dann werden die ersten Prototypen der Rahmenunterzüge hoffentlich noch diese Woche fertig.

Mal zwei Bilder, die zeigen, wie "gut" der serienmässige Motorschutz schützt - rechts ist oft der Wasserpumpendeckel angekratzt, der am weitesten raussteht
deckelput.jpg
Hab die NX extra mal auf den Boden gelegt, um zu zeigen, das mit Sturzbügel zumindest dieser Bereich besser geschützt ist: nun liegt die Maschine auf dem Bügel auf und nicht mehr auf dem Wasserpumpendeckel. Auch der Wasserkühler ist nun geschützt, im Bild sieht man einen Kühler, der durch Bodenberührung heftig gestaucht wurde (ist aber noch dicht).
Buegel_Boden.jpg

Rahmenunterzug NX250

Verfasst: Do Apr 17, 2014 5:50 am
von scrambler
Hallo Zusammen,

hab gestern die ersten drei Prototypen abholen können - in Stahl, schwarz kunstoffbeschichtet. Die Querstreben haben bereits Bohrungen, wenn jemand noch ein Alublech anschrauben möchte. Bei dem Alublech könnte dann man auch seitlich noch Bleche ansetzen, in diesem Fall läßt sich der Rahmenunterzug auch ohne die seitlichen "Flügel" bestellen.

In den nächsten Tagen werde ich noch Bilder von den Unterzügen am Motorrad einstellen.

Leider sind die Unterzüge durch die aufwendigere Fertigung deutlich teurer als die Sturzbügel, die ersten drei Prototypen wird es aber zum Einführungspreis von 100€ geben.

Gruß, Michael
unterzug1.JPG
unterzug2.JPG

Re: Sturzbügel und Rahmenunterzug NX250

Verfasst: Fr Apr 18, 2014 3:32 am
von walli777
Die sehen aber gut aus :D
Bitte schick mir so ein Ding, und deine Kontonummer ;)

Re: Sturzbügel und Rahmenunterzug NX250

Verfasst: Sa Apr 19, 2014 7:16 am
von scrambler
walli777 hat geschrieben:Die sehen aber gut aus :D
Bitte schick mir so ein Ding, und deine Kontonummer ;)
du hast Mail ;)

Inzwischen habe ich einen mal probeweise an eine MD25 angeschraubt. Schaut schon mal nicht schlecht aus, vielleicht wäre bei einem weissen Rahmen weiss noch schöner - aber bei leiro werden die Unterzüge auch in verschiedenen Farben lieferbar sein. Wenn auch nicht so günstig wie bei mir ;) , denn ich muss mir damit nicht meinen lebensunterhalt verdienen.
Unterzug_links.jpg
Unterzug_unten.jpg

Re: Sturzbügel und Rahmenunterzug NX250

Verfasst: Mi Apr 23, 2014 10:51 pm
von walli777
Das Paket ist heute angekommen, Ralf hat es abgeholt und die Teile auch schon angebaut. Er sagt es hat alles prima gepasst. Er hat den alten Motorschutz für das Endurotaining wieder angebaut; da soll noch was Neues hin, aber nicht auf die Schnelle
Das Moped ist noch in der Werkstatt, daher gibts noch keine Fotos :(

Re: Sturzbügel und Rahmenunterzug NX250

Verfasst: Do Mai 01, 2014 10:03 am
von walli777
Ralf hat zum Schutz vor Steinschlag den alten Motorschutz mit Kabelbindern an dem schönen neuen Unterzug (hat prima gepasst :) ) befestigt - so siehts jetzt aus:
kP4270265.jpg
(Das Plastikstück, das am Motorschutz fehlt, hat er gebraucht, um die Frontmaske wieder zu befestigen...)
Demnächst wird ein neuer schicker Motorschutz aus (Alu-?)Blech gebaut, aber das ging nicht so auf die Schnelle.

Öl nachfüllen mit Sturzbügel

Verfasst: Fr Jun 20, 2014 7:10 am
von scrambler
Hallo Zusammen,

weil ich darauf angesprochen wurde: mit den üblichen Weithals-Ölflaschen kommt man bei Montage der Sturzbügel nicht mehr an die Öleinfüllöffnung ran. Weil es mit diesen Ölflaschen auch ohne Sturzbügel immer schon eine Kleckerei gab, habe ich schon seit Jahren aus dem Autozubehör (für ein paar Euro) diese Ölflaschen mit Rüssel benutzt. Diese sind sowieso empfehlenswert, denn bei dem geringen Ölverbrauch der Nixe (zwischen min und max sind nur ca 0,3l, meist muss man also alle 1000-2000km nur 0,1-0,2l nachfüllen) überfüllt man schnell, wenn man aus der vollen Ölflasche nachfüllt. So kann man vorher die benötigte Menge umfüllen.
hazet198-6.jpg
Seit der Motorüberholung benutze ich dieses Motul Öl, das zwar teuer ist, aber bei Hochleistungsmotoren erste Wahl sein soll (übrigens hatten wir hier noch garkeinen Ölfred ;) ) - da hat die Ölflasche einen herausziehbaren Rüssel und man kann ohne Kleckerei nachfüllen.
oel_einfuellen.JPG
Übrigens: dieser Verlauf des Bügels ist absichtlich. Die alten Five Stars Bügel verliefen weiter oben und stand weiter ab. Damit war zwar ein einfüllen auch mit den Weithals-Ölflaschen möglich, man hat sich aber ständig das Schienbein angestoßen - das wollte ich bei "meinen" unbedingt vermeiden.

Gruß, Michael

Re: Sturzbügel und Rahmenunterzug NX250

Verfasst: Do Jul 17, 2014 3:02 pm
von scrambler
Hallo Zusammen,

schlechte Neuigkeiten: leiro hat bis auf weiteres keine Zeit für die endgültige Ausführung der Rahmenunterzüge. Vor mitte September wird es also keine weiteren geben. Sturzbügel habe ich noch ein paar, wenn die weg sind gibts ebenfalls erst im September wieder welche.
Leider müssen auch die ganzen anderen Teile wie verstellbarer Seitenständer, Eigenbau-Auspuff etc. solange warten :oops:

Gruß, Michael

Re: Sturzbügel und Rahmenunterzug NX250

Verfasst: Fr Feb 20, 2015 1:54 pm
von estebangc
scrambler hat geschrieben:Hallo Zusammen,

schlechte Neuigkeiten: leiro hat bis auf weiteres keine Zeit für die endgültige Ausführung der Rahmenunterzüge. Vor mitte September wird es also keine weiteren geben. Sturzbügel habe ich noch ein paar, wenn die weg sind gibts ebenfalls erst im September wieder welche.
Leider müssen auch die ganzen anderen Teile wie verstellbarer Seitenständer, Eigenbau-Auspuff etc. solange warten :oops:

Gruß, Michael
BUMP! BUMP! BUMP! BUMP! BUMP!

Für den neuen Mitglidern zu sehen! (z.B. mich)

MICHAEL-SCRAMBLER, sogar-noch-viel-mehr Guru / Hilfer den Nixe der Welt. ;)

Wunderschone Arbeit. Ich habe schon die Sturzbügel, anderseits wurde ich gerne dans kaufen!

Sammelbestellung Sturzbügel und Rahmenunterzug NX250

Verfasst: Sa Feb 21, 2015 4:55 am
von scrambler
estebangc hat geschrieben: MICHAEL-SCRAMBLER, sogar-noch-viel-mehr Guru / Hilfer den Nixe der Welt. ;) Wunderschone Arbeit.
Danke für die Blumen :D Ich habe aber eigentlich nur bauen lassen, was ich schon selbst immer haben wollte.

Inzwischen ist es soweit: nächste Woche kann ich mir die endgültige Version der Rahmenunterzüge anschauen und dann gehen sie endlich in Serie.
Da ich jetzt noch Farbwünsche entgegennehmen kann wollte ich mal anfragen, an welchen Farben Interesse besteht.
Als erstes natürlich Silber, das deckt schon mal alle Ur-Nixe ab. Als zweites würde sich weiß anbieten, für alle Dreiecks-Nixen. Schließlich noch Rot und Schwarz für die letzte Ausführung im Splash Design. Auch wenn ihr kein Interesse an den Unterzügen habt, einfach mal einen Farbwunsch angeben, damit ich ungefähr weiß, wieviel von welcher Farbe ich bestellen soll. Besser wärs natürlich, wenn möglichst viel bestellen, dann können wir auch noch was beim Preis rausschlagen ;) . Dieser steht noch nicht fest wird aber ca 130€ (auch Farbabhängig, weil der Rohrbieger nur schwarz beschichtet) betragen.
Unterzug_unten.jpg
Bei den Sturzbügeln war keine Änderung notwendig - vermutlich dürfte Schwarz wegen der Motorfarbe am beliebtesten sein. Aber auch hier bitte mal eure meinungen posten. Die Sturzbügel (übrigens: gute Wasserkühler habe ich keine mehr ;) )werden ca 100€ kosten.
Buegel_Boden.jpg