Sturzbügel und Rahmenunterzug NX250

Alles was nicht in die anderen Technikforen reinpaßt
Benutzeravatar
kalle
Beiträge: 239
Registriert: Mo Dez 22, 2014 6:37 pm
Wohnort: Landkreis OS

Re: Sammelbestellung Sturzbügel und Rahmenunterzug NX250

Beitrag von kalle » Sa Feb 21, 2015 2:08 pm

[quote="scrambler"]

Bei den Sturzbügeln war keine Änderung notwendig - vermutlich dürfte Schwarz wegen der Motorfarbe am beliebtesten sein. Aber auch hier bitte mal eure meinungen posten. Die Sturzbügel (übrigens: gute Wasserkühler habe ich keine mehr ;) )werden ca 100€ kosten.

Hallo würde einen in schwarz nehmen, passt fast zu allem.
Gruß kalle

estebangc
Beiträge: 73
Registriert: Di Nov 25, 2014 4:29 pm
Wohnort: Sevilla (E) / Schweiz

Re: Sturzbügel und Rahmenunterzug NX250

Beitrag von estebangc » Di Feb 24, 2015 7:24 pm

In meinem Fall, kann ich nicht eine Alublech auf den (zweitilig) Sturzbügel montieren. Doch, man kann, aber nicht so einfach und gut als in deiner Model. Vielleicht ein Blech zwischen beiden Seiten mit Schraubern fixieren, aber ich finde dass es ist keine gute Lösung ist.

Bild

Ich habe gedacht dass man mit Polyurea den OEM plastik Motorschutz lackieren kann.

Ich kenne eine Firma in Sevilla die Allrrad Absetzkabinen mit Polyurea baut (http://www.uro-camper.com) und vielleicht werde ich ihnen fragen wie viel das kosten wurde (und ob Sie dass machen wollen). Nicht so gut als deine Alublech bereit Motorschutz, aber besser als die Plastik motorschutz.

Ich muss gucken ob die Motorschutz sehr viel beugen zu installieren muss (ich erinnere mich nicht), weil die Polyurea ist flexibel, aber nicht viel (zu hart!). Guck mal ein Beispiel von die Eigenschaftes von Polyurea...

https://www.youtube.com/watch?v=AzYxw_h-n_s

eddie
Beiträge: 67
Registriert: Mo Dez 15, 2014 9:01 pm
Wohnort: Berlin

Re: Sturzbügel und Rahmenunterzug NX250

Beitrag von eddie » Mi Feb 25, 2015 10:24 pm

Hallo Esteban,

habe gerade mal den verlinkten Film gesehen, dieses Polyurea ist ja ein sagenhaftes Zeug ! Was es alles gibt :o Scheint aber am besten geeignet zu sein zum Schutz flexibler Materialien. Die Mauersteine hinter der Schutzschicht sind ja dann doch irgendwann zerbröselt ... Der Plastikmotorschutz wäre dann jedenfalls unverwüstlich und würde deine Nixe bestimmt bei weitem überleben ;)

Grüsse
Eddie

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1936
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Sturzbügel und Rahmenunterzug NX250

Beitrag von scrambler » Sa Mär 14, 2015 6:32 am

So, am Freitag konnte ich endlich den zweiten Prototypen anschauen ;) - wie man sieht, wurde der Bügel rechts weiter rausgezogen, um der Wasserpumpe auch ohne Sturzbügel etwas Schutz zu bieten. Und nächste Woche sollen sie fertig sein - und dann kann ich auch einen Preis angeben ;) .
rahmenunterzug2.jpg
Danke noch an alle, die an der Doodle Umfrage teilgenommen haben http://doodle.com/9epk852cfcw7cixhi8fbqukp/admin#table. Schwarz ist die beliebteste Farbe, was die Sache vereinfacht. Damit werden 3/4 der Bügel schwarz beschichtet, der Rest wird unbeschichtet geliefert und kann dann bei Bedarf in jeder Farbe beschichtet werden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1936
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Sturzbügel und Rahmenunterzug NX250

Beitrag von scrambler » Fr Mär 20, 2015 8:02 pm

Heute konnte ich endlich die Rahmenunterzüge & Sturzbügel abholen ;). Für Forumsmitglieder wird es wieder Einführungspreise geben - wer eine andere Farbe als schwarz haben will kann sie entweder von mir pulvern (lassen) oder unbeschichtete Unterzüge zum selbst lackieren/beschichten bekommen

Rahmenunterzüge schwarz gepulvert 120€
Rahmenunterzüge Stahl unbeschichtet 105€ ausverkauft
Sturzbügel schwarz 75€

Jeweils inklusive längerer Schrauben - original Honda!
rahmenunterzug_rechts2.jpg
rahmenunterzug_links_vorne.jpg
rahmenunterzug_vorne_rechts.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Conturi
Beiträge: 22
Registriert: Di Okt 14, 2014 8:39 am
Wohnort: Hamburg

Re: Sturzbügel und Rahmenunterzug NX250

Beitrag von Conturi » Sa Mär 21, 2015 9:49 am

Guten Morgen Michael,
ich möchte gerne die schwarzen Sturzbügel für meine MD 21 bei dir bestellen. Adresse ist dir bekannt.
Hoffe, nicht alle sind vorbestellt.
Gruß Uwe

Benutzeravatar
kalle
Beiträge: 239
Registriert: Mo Dez 22, 2014 6:37 pm
Wohnort: Landkreis OS

Re: Sturzbügel und Rahmenunterzug NX250

Beitrag von kalle » Sa Mär 21, 2015 10:23 am

Moin Michael,
nehmen meinen in Schwarz. :D
Kann man den Motorschutz (Plastik :( ) anbauen?
Gruß kalle

Benutzeravatar
alper
Beiträge: 72
Registriert: Mi Jul 09, 2014 8:06 pm
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Sturzbügel und Rahmenunterzug NX250

Beitrag von alper » Sa Mär 21, 2015 10:38 am

kalle hat geschrieben:Kann man den Motorschutz (Plastik :( ) anbauen?
Sieht meiner Meinung nach nicht so aus. Aber jetzt ist der Unterzug ja prädestiniert dafür, ein vernünftiges dickes Alublech als Motorschutz anzubringen. Ist vielleicht wer im Forum in der Lage, so ein Blech herzustellen? Es müßte ja nur einmal gekantet werden und bräuchte vielleicht vorne ein paar Löcher zwecks Kühlung.

@Michael: Ich nehme auf jeden Fall einen in schwarz!

LG
Jörg
Travellers never return!

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1936
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Sturzbügel und Rahmenunterzug NX250

Beitrag von scrambler » Sa Mär 21, 2015 1:57 pm

alper hat geschrieben:
kalle hat geschrieben:Kann man den Motorschutz (Plastik :( ) anbauen?
Sieht meiner Meinung nach nicht so aus.
Ja, der originale Motorschutz fällt weg. Halter mit Gewinde für ein Alu Bodenblech sind bereits vorhanden, ist aber m.M. nach nicht unbedingt nötig. Die XR600 und auch meine XL Degree hat auch nur Rahmenunterzüge ohne Blech. So ein Bodenblech erfüllt nur noch den Zweck, den Steinschlag abzuhalten, der sonst das Motorgehäuse verkratzen könnte. Deswegen reicht auch beim Blech 2mm Stärke ausm Baumarkt, das kann man leicht selbst biegen (wie bei den Prototypen, siehe Bilder). Wenn natürlich jemand aus Alublech sowas lasern könnte sollten wir uns mal unterhalten. Dann könnte man nämlich auch für die Flügel rechts und links noch kleine Alubleche fertigen ;) Wenn ihr noch ein bisschen Geduld habt (muss nächste Woche mit der MD25 zur Vollabnahme) produziere ich da noch Schablonen.
Aber wie gesagt, die ganze Blecherei hat mehr optischen Sinn - den eigentlichen Schutz übernehmen die Rohre.
CIMG9159.JPG
CIMG9003.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
scrambler
Site Admin
Beiträge: 1936
Registriert: Fr Sep 14, 2012 8:50 am

Re: Sturzbügel und Rahmenunterzug NX250

Beitrag von scrambler » So Mär 22, 2015 6:26 pm

Meinen Rahmenunterzug werde ich noch aluflammspritzen lassen. Der große Vorteil ist, das dann Rost nie wieder ein Thema ist und eine günstige Lackierung mit der Klackerdose reicht viewtopic.php?f=7&t=37
CIMG2098.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast