Luftfiltergehäuse

Alles was nicht in die anderen Technikforen reinpaßt
Antworten
Benutzeravatar
kalle
Beiträge: 266
Registriert: Mo Dez 22, 2014 6:37 pm
Wohnort: Landkreis OS

Luftfiltergehäuse

Beitrag von kalle » So Feb 22, 2015 11:49 am

Oben im Einlassbereich des Luftkasten ist so ein weiches Material was defekt
aber noch vorhanden ist s. Bild. Bekommt man dieses noch und was ist der Sinn des Teils?
Danke
Gruß kalle
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Enola Gay
Beiträge: 586
Registriert: Do Feb 27, 2014 9:18 pm
Wohnort: Karben
Kontaktdaten:

Re: Luftfilter

Beitrag von Enola Gay » So Feb 22, 2015 1:20 pm

Hallo Kalle;

Welchen Sinn der dort aufgeklebte Schaumstoff haben soll ist im WHB nicht erwähnt.
Ich vermute, dass er zur Dämpfung des Ansaug-Geräusches dienen soll - etwas anderes scheint nicht logisch.
In deinem Luftfilterkasten sieht es übrigens etwas anders aus als in meinen. Offensichtlich hat irgend jemand
mal das Luftleitblech abgeändert.

mfG. Herbert

Benutzeravatar
kalle
Beiträge: 266
Registriert: Mo Dez 22, 2014 6:37 pm
Wohnort: Landkreis OS

Re: Luftfilter

Beitrag von kalle » Mo Feb 23, 2015 6:59 am

Enola Gay hat geschrieben:Hallo Kalle;
Welchen Sinn der dort aufgeklebte Schaumstoff haben soll ist im WHB nicht erwähnt.
Ich vermute, dass er zur Dämpfung des Ansaug-Geräusches dienen soll - etwas anderes scheint nicht logisch.
In deinem Luftfilterkasten sieht es übrigens etwas anders aus als in meinen. Offensichtlich hat irgend jemand
mal das Luftleitblech abgeändert.
mfG. Herbert
Hallo Herbert,
Danke für die schnelle Antwort. Das Luftleitblech ist mir beim schon öffnen entgegen gekommen, war nicht festgeschraubt.
Es war auch keine Schraube im Luftfilter. Das Blech wurde nur reingelegt.
Gruß kalle

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast